Die Apotheke, der Diabetes-Fachhandel (Versand und Fachgeschäfte), der Hersteller: Wer schult Sie, wenn Sie eine Insulinpumpe oder ein CGM-System bekommen oder Sie dazu später noch Fragen haben? Und wer versorgt Sie mit Hilfsmitteln? Machen Sie mit bei unserer großen Umfrage - und sichern Sie sich so auch die Chance auf interessante Gewinne.

Für Eilige: Hier geht's direkt zur Umfrage.

Immer mehr Menschen mit Diabetes nutzen Insulinpumpen und CGM-Systeme. Wer von der Technologie profitieren möchte, sollte darüber Bescheid Wissen, welche Möglichkeiten die Geräte bieten - also gut geschult sein. Wichtig ist außerdem die Versorgung mit Hilfsmitteln und der Service der Hersteller, wenn Fragen zu den Geräten auftauchen.

Art der Versorgung, Schulung, Service - wie ist das bei Ihnen?

Wer für die Diabetestherapie eine Insulinpumpe und/oder ein CGM-System nutzt, hat dafür und für die nötigen Hilfsmittel (Infussionssets, Sensoren) unter Umständen mit mehreren Herstellern und Ansprechpartnern zu tun. Eine Versorgung aus einer Hand ist oft nicht möglich, weil nicht alle Hersteller ihre Produkte über die Apotheke oder den Diabetes-Fachhandel vertreiben, sondern nur eigene Kanäle bedienen. Wir möchten von Ihnen wissen: Von wem erhalten Sie Ihre Hilfsmittel? Und welche Art der Versorgung wünschen Sie sich?

Interessant ist auch, wie Sie auf eine Insulinpumpe oder ein CGM-System geschult werden, denn auch hier gibt es viele Möglichkeiten: Werden Sie persönlich geschult? Und von wem? Oder ist bei dem Gerät, das Sie nutzen, keine persönliche technische Einweisung vorgesehen? Und: Haben Sie für verschiedene Geräte verschiedene Ansprechpartner? Wie zufrieden sind Sie mit dem Service, den Ihnen die Ansprechpartner bieten, die Sie für Ihre Geräte haben?

Direkt zur Umfrage...

Klar ist: Wir freuen uns sehr, wenn Sie teilnehmen. Je mehr Antworten eingehen, desto interessanter sind die Ergebnisse, die wir im Diabetes­Journal und auf www.diabetes-online.de veröffentlichen werden.

Fragen beantworten, Preise gewinnen

Unter allen, die an der Umfrage teilnehmen, verlosen wir 5 x das Buch "In guten wie in schlechten Werten".. Für ihr Buch hat Antje Thiel, Journalistin, Autorin der Blood Sugar Lounge und Bloggerin, 15 Familien und Paare besucht und sie gefragt, was sich ändert, wenn ein Familienmitglied Diabetes hat.

Und alle, die im Jahr 2019 an Diabetes-Journal-Umfragen teilnehmen, kommen in den Lostopf für ein Samsung-Tablet. Wer an den Verlosungen teilnehmen möchte, sollte am Ende der Umfrage seine Kontaktdaten eintragen.

Ihre Daten sind gut geschützt

Unter diesem Link kommen Sie zur Umfrage auf LamaPoll.

LamaPoll ist ein Anbieter für Online-Umfragen mit Sitz in Berlin, Server-Standort ist Deutschland. LamaPoll gewährleistet eine hohe Datensicherheit und hohen Datenschutz, mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Hier noch einmal: der direkte Link zur Umfrage.