Diabetes-Schulungen für Kinder und Jugendliche
20. bis 27. Oktober
Konstanz
Ort:

Klinikum Konstanz
Klinik für Kinder und Jugendliche
Luisenstr. 7
78464 Konstanz

Veranstalter:

Klinikum Konstanz
Klinik für Kinder und Jugendliche
Dr. Andreas Böckmann, Kinderdiabetologe/-endokrinologe
Nicol Brück und Nicola Unselt Diabetesberaterinnen DDG
Tel.: 07531 801-1664
Fax: 07531 801-1655
E-mail: diabetes-ambulanz@klinikum-konstanz.de

Infos:

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 im Alter von ca. 8 bis 18 Jahren.

Die Schulung soll helfen, dass Kinder und Jugendliche mit Diabetes altersangepasst eine eigene Behandlungs-Kompetenz entwickeln. Im Gruppensetting können sie Erfahrungen austauschen und erleben, wie ihre Altersgenossen mit den Anforderungen der Krankheit umgehen. Die Schulungsgruppen bestehen üblicherweise aus 6 Teilnehmern. Fester Teil der Schulung sind erlebte Diabetes-Sondersituationen (z.B. im Schwimmbad, beim Klettern, Restaurantbesuch). Parallel wird die Einstellung der Insulintherapie überprüft und bei Bedarf angepasst.

Da die Schulung ein stationärer Krankenhausaufenthalt ist, kommen keine Kosten auf die Familien zu (außer Taschengeld). Es reicht eine stationäre Einweisung von einem Kassenarzt; bei Privatpatienten ist auch diese nicht nötig. Die Anmeldung erfolgt am Besten per E-mail oder Post (siehe „Veranstalter“).

Zusätzliche Informationen – auch weitere Termine – gibt's im Flyer zur Schulung.

Blood Sugar Lounge Diabetes Barcamp
21. Oktober 2017
Frankfurt
Ort: Frankfurt
Veranstalter:

Diabetes-Community Blood Sugar Lounge

mit Unterstützung von Novo Nordisk

Infos:

Die Blood Sugar Lounge veranstaltet mit Unterstützung von Novo Nordisk das erste Diabetes-Barcamp deutschlandweit. Plätze können ab dem 31. Juli 2017 reserviert werden.

Weitere Infos finden Sie in Kürze hier.

Erlebniswoche auf Burg Rabenstein
22. bis 27. Oktober
Fläming (Brandenburg)
Ort:

Burg Rabenstein in Fläming (Brandenburg)

Veranstalter:

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe

Infos:

Bei dieser am längsten etablierten Freizeit von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe gibt es 30 Plätze für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Die Erlebniswoche findet vom 22. bis 27. Oktober 2017 (Herbstferien in mehreren Bundesländern) auf der Burg Rabenstein / Fläming (Brandenburg) statt.

Weitere Informationen zu dieser Freizeit finden Sie in diesem Beitrag.

Deutschschweizer Diabetikertag
4. November 2017
Aarau
Ort:

Kultur- und Kongresshaus Aarau
Saal 1
Schlossplatz 9
CH-5000 Aarau
Webseite

Veranstalter:

Schweizerische Diabetes-Stiftung
Rütistrasse 3 A
5400 Baden
Tel.: 056 200 17 55
Mail: info@diabetesstiftung.ch
Webseite

in Zusammenarbeit mit
Ascensia | Eli Lilly | MediService | Medtronic | MSD | Novo Nordisk | Roche Diabetes Care

Infos:

Informationsveranstaltung für Diabetes-Betroffene (Typ 1 und Typ 2) und für deren Angehörige.

Referenten:
Prof. Dr. med. Peter Diem | Bern
Prof. Dr. med. Beat Müller | Aarau
Dr. med. Anna Katarina Borm | Aarau
Dr. med. Joel Capraro | Aarau
Manuela Deiss | Aarau
Juan F. Gut
Dr. med. Beatrice Kuhlmann | Aarau
Mario Malgaroli | Baden - Luzern
Stephanie Roth | Aarau
Julia Schärli | Aarau

Programm:
08.30 - 09.00 Türöffnung und Bewsuch der Infostände, Kaffee und Brötli
09.00 - 09.05 Begrüßung
09.05 - 09.15 Rückblick Diabetes-Jahr 2017
09.15 - 09.45 Einstiegsreferat: „Politik und Psychologie des Diabetes“
10.00 - 10.30 Meilensteine im Diabetes Management - für Typ 1
10.00 - 10.30 Ernährung „Abends - wie ein Bettler?“ - für Typ 2

10.30 - 10.45 Pause

10.45 - 11.15 Das Diabetische Fuß-Syndrom
10.45 - 11.15 Autofahren - für Typ 2
11.15 - 11.45 Vielfalt der Diabetestherapie bei Kindern/Jugendlichen und ihren Familien - Typ 1
11.15 - 11.45 Ernährung „Süß - aber sicher!“ - für Typ 2
12.00 - 12.20 Schlusspunkt: „Und, was sollten wir von heute gelernt haben?“
12.20 - 12.30 Verleihung Medienpreis 2017
12.30 - 12.40 Verleihung Prix Servier 2017
12.40 - 13.00 Verabschiedung
13.00 „Petit apéro diabétique“

Es ist keine Anmeldung notwendig.

13. Dortmunder Diabetes-Markt
15. November 2017
Dortmund
Ort:

Marien Hospital Dortmund - Hombruch
Gablonzstr.9
44225 Dortmund
Tel.: 0231 - 7750-45 100
Mail: InnereMedizin@marien-hospital-dortmund.de

Veranstalter:

Kath. St.-Johannes-Gesellschaft gGmbH

gemeinsam mit dem Marien Hospital in Dortmund - Hombruch

Infos:

Es erwartet Sie
− Ausstellung der Industrie, Sanitätshäuser, Orthopädie-Schuhmacher etc.
− Präsentation von Selbsthilfe- und Berufsgruppen
− Bücherstand
− Das „offene Büro“ der Sozialarbeiterin
− Diabetologische Fußuntersuchung
− Messungen von Blutzucker, Blutdruck, Cholesterin
− Messung des Augeninnendrucks
− Koordinations-Gleichgewichts-Parcours
− Galileo-Vibrationstraining
− Zahnärztlicher Infostand und Parodontitis-Check
− Info-Stände von Hombrucher Schulungsgemeinschaft/Ärztenetz Dortmund-Süd, Deutsche Diabetes-Hilfe
− Fotoausstellung „Diabetologie“ im Marien Hospital
− Tombola
− Lymphtherapie

Weitere Informationen finden Sie hier.

1. Diabetikertag in Sankt Augustin
18. November 2017
Sankt Augustin
Ort:

Rathaus Sankt Augustin
Markt 1
53757 Sankt Augustin

Uhrzeit: 10.00 bis 15.00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe "Diabetes-Treff Sankt Augustin" im Landesverband NRW e.V. der DDH-M.
Infos:

Geboten werden interessante Vorträge, Gesundheitschecks und mehr. Informieren Sie sich rund um den Diabetes mellitus. Zu diesem Diabetikertag sind auch Nicht-Diabetiker herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Zentrale Veranstaltung zum Weltdiabetestag 2017
19. November 2017
Berlin
Ort:

KOSMOS,
Karl-Marx-Allee 131a,
10243 Berlin

Veranstalter:

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe
Geschäftsstelle
Albrechtstr. 9
10117 Berlin
Tel: 030 / 201 677 0
Fax: 030 / 201 677 20
E-Mail: info@diabetesDE.org
Internet: www.diabetesde.org

gemeinsam mit

Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M)
Bundesgeschäftsstelle
Albrechtstraße 9
10117 Berlin
Tel.: 030 2016770
Fax: 030 120894709
E-Mail: info@ddh-m.de
Internet: www.menschen-mit-diabetes.de

Infos:

Wie jedes Jahr organisiert diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe gemeinsam mit der Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums die zentrale Veranstaltung in Deutschland. Diese Patientenveranstaltung findet immer sonntags statt. Je nach Wochentag, auf den der 14. November fällt, bedeutet dies, dass die Veranstaltung am eigentlichen Gedenktag oder dem darauffolgenden Sonntag stattfindet.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Diabetes – beweg(t) dein Leben!“

Zum Programm der Veranstaltung

Nikolaus-Seminar für Typ-1-Diabetiker
2. Dezember 2017
Bad Mergentheim
Ort:

Diabetes-Klinik Bad Mergentheim
Hörsaal
Theodor-Klotzbücher-Straße 12
97980 Bad Mergentheim
Telefon: 07931 594-0
E-Mail: info@diabetes-zentrum.de

Veranstalter:

Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V.
Postfach: 1144, 97961 Bad Mergentheim
Tel. 07931-8015, Fax 07931-7750

Infos:

Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Thomas Haak wird über Themen wie Partnerschaftskonflikte, Diabetesmanagement und sichere Krankenhausaufenthalte gesprochen.

Teilnahmegebühr: 5 Euro, DA-Mitglieder frei

Mittagessen: 8 Euro

Anmeldung und Programm finden Sie hier.