Aktuelles aus Technologie und Produkte
Sensoren aus 3D-Drucker

Statt Fingerpiks: Forscher hoffen auf Acetonmessung per Atem...

Ein Forschungsteam hat ein einfaches und kostengünstiges Herstellungsverfahren für präzise und energieeffiziente Aceton-Sensoren per 3D-Druck entwickelt. Die Forschenden hoffen, damit einen Schritt hin zu einem Atemtest gemacht zu haben, der präzise Rückschlüsse auf die Glukosekonzentration ermöglicht.
D.U.T-Report 2020

Wie viele Patienten nutzen schon die neuen Technologien?

Digitalisierung und Technologie werden in der Diabetologie zu immer wichtigeren Themen. Wie Diabetologen gegenüber Neuerungen aus diesem Bereich eingestellt sind, zeigt eine Umfrage unter über 300 diabetologisch tätigen Ärzten. Eine der wichtigsten Fragen: Wie weit verbreitet sind neue Technologien in den Einrichtungen, in denen die Ärzte arbeiten?
D.U.T

Neu: Digitalisierungs- und Technologie-Report Diabetes 2020

Einen aktuellen Überblick über Trends bei Digitalisierung und neuen Technologien in der Diabetologie gibt der neue Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes 2020 (D.U.T). Auch in der zweiten Ausgabe des Reports, liefern die Autoren mit neuen Zahlen, Meinungen und Fakten jede Menge Stoff für die aktuelle Diskussion.
Auszeichnung

bytes4diabetes-Awards 2020 für vier innovative Digital-Proje...

Vier wegweisende Digital-Projekte sind mit den bytes4diabetes-Awards 2020 ausgezeichnet worden. Ausgeschrieben hatte den Award die Berlin-Chemie AG gemeinsam mit führenden Diabetes-Experten, um den Digitalisierungsprozess in der Diabetologie weiter voranzutreiben und den konstruktiven Austausch zwischen den Akteuren zu fördern.
Anzeige

2020 starten wir richtig durch

Der Winter ist da! Wintersport, Vorsätze, neue Diabetes-Technologie – das Ende des Jahres bringt noch so einiges mit sich. Für viele ist dies auch die Zeit für ein Resümee. Habe ich alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe
Podiumsdiskussion

Digitalisierung er­leichtert Therapiealltag von Diabetespati...

Wie verändert die Digitalisierung das Leben von Menschen mit Diabetes? Anlässlich des Weltdiabetes-Erlebnistages 2019 lud die Berlin-Chemie AG Ärzte, Patienten und DiabetesberaterInnen zu einer Podiumsdiskussion im Sony Center am Potsdamer Platz ein.
Insulinpumpentherapie

Verschluss des Pumpenkatheters: Wie vorbeugen?

Trotz großer Sorgfalt beim Setzen des Pumpenkatheters kann es manchmal zu einem Katheterverschluss kommen. Erhöhte Blutzuckerwerte oder sogar eine Ketoazidose können die Folgen sein. Was kann man tun, um einen Katheterverschluss zu vermeiden? Dr. Bratina weiß Rat.
Umfrage

Smartphone-App bei Typ-2-Diabetes: Wie ist Ihre Meinung?

Neue digitale Hilfsmittel zur Umsetzung eines gesunden Lebensstiles – für wie sinnvoll und nützlich halten Sie diese? Geben Sie Ihre Einschätzung ab bei der Umfrage einer Arbeitsgruppe der Hochschule Fulda in Kooperation mit dem Klinikum der Universität München.
Ascensia Diabetes Care

Neues „Contour Next“-Blutzuckermesssystem

„Ascensia Diabetes Care“ hat ein neues Blutzuckermesssystem auf den Markt gebracht, das laut Unternehmensangaben die Vorteile der bisherigen „Contour Next“-Produktreihe vereint und für das die gängigen „Contour Next“-Sensoren verwendet werden können.
Umfrageergebnisse

Diabetologen erwarten Zuwachs der Nutzung digitaler Lösungen

Diabetologisch tätige Ärzte sind Digitalisierung und Technologie gegenüber aufgeschlossen und erwarten von ihr wichtige Impulse – das zeigt eine Umfrage unter über 400 Ärzten. Gefragt wurde auch, welche neuen Technologien und digitalen Anwendungen heute schon von Patienten genutzt werden und wie die künftige Nutzung eingeschätzt wird.
Video-Interview

Neue CGM- und Insulin­pumpenfibel – Interview mit Autorin Ul...

Seit Kurzem ist die komplett überarbeitete und erweiterte dritte Auflage der „CGM- und Insulinpumpenfibel“ erhältlich. Auf dem Weltdiabetes-Erlebnistag in Berlin hat uns Co-Autorin Ulrike Thurm verraten, was alles neu darin ist und für wen das praktische Ratgeberbuch konzipiert wurde.
Grundlagen und Hintergründe
  • Geräte im Anwedungstest

    Ausprobiert

    Redaktionsmitglied und Typ-1-Diabetikerin Dr. med. Katrin Kraatz testet für Sie Geräte für den Diabetikerbedarf.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    CGM, Insulinpumpe und Co. - im Kirchheim-Buchshop finden Sie auch Bücher zum Thema Diabetes-Technologie.
  • Industrie-Meldungen

    Infobox

    In dieser Rubrik finden Sie Meldungen zu neuen Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes.
  • DIabetes-Technologie

    Verband: AGDT

    Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Erforschung und Behandlung des Diabetes durch moderne Technologien.
Aus unseren Zeitschriften
Digitale Nährwertberechnung

„SNAQ“: Was ist das auf meinem Teller?

Das Projekt SNAQ ist ein technisches Konzept (App), das automatisch Lebensmittel auf dem Teller erkennt, das Gewicht berechnet, Nährwerte analysiert. Der Entwickler strebt damit die Zulassung als Medizinprodukt an. Die ersten Studien liefen bereits.
Blutzuckermessung

Farben erleichtern die Kommunikation

Viele Menschen mit Diabetes haben im Alltag Probleme mit den vielen Zahlen, die das Diabetesmanagement produziert, so Prof. Dr. Peter Schwarz (Dresden). Auf dem Technologie-Kongress DiaTec im Januar gab es hierzu einen Workshop des Unternehmens Ascensia, das mit seinen Produkten Farbe ins Spiel bringt.
Closed-Loop-Algorithmus

Diabeloop: der Arzt in der Hosentasche

Das Unternehmen Diabeloop will in naher Zukunft seinen neuen Algorithmus auf den Markt bringen: „DBLG1“ ist selbstlernend und soll „ein intelligentes Miteinander“ gewährleisten von Insulinpumpe und kontinuierlicher Glukosemessung (CGM), sprich: ein Hybrid-Closed-Loop-System. Das französische Unternehmen war zu Gast bei uns im Kirchheim-Verlag.
ATTD-Tagung

Technologie für alle Bereiche des Lebens mit Diabetes

Vier Tage Diabetestechnologie: Das war die ATTD-Konferenz Ende Februar im spanischen Madrid. Eins der Hauptthemen war Closed Loop, aber natürlich nicht nur, denn Technologie lässt sich in diesem Bereich vielseitg einsetzen. Wir haben Informationen und Meinungen zusammengetragen.
Diabetes-Hilfsmittel

Schulung für Pumpe, CGM & Co: So sieht es aus

Wer schult Sie, wenn Sie eine Insulinpumpe oder ein CGM-System bekommen? Wer versorgt Sie mit Hilfsmitteln? Wie zufrieden sind Sie mit der Versorgung? Hierzu starteten wir in Diabetes-Journal 11/2019 eine Umfrage; teilgenommen haben fast 600 Personen. Hier die Ergebnisse.
D.U.T-Report

„Diabetes-Technologie in voller Breite“

In Berlin stellten die Herausgeber Prof. Bernd Kulzer und Prof. Lutz Heinemann Ende Januar den „D.U.T-Report 2020“ vor – mit Ergebnissen großer Arzt- und Patientenumfragen, einem Vergleich derselben sowie mit 11 Artikeln rund um Digitalisierung und Technologie in der Diabetologie.
„Sprache lernen“

„Sprache lernen“ – DiaTec 2020: neue Systeme, neue Probleme

Beim DiaTec-Kongress 2020 wurden Preise verliehen, neue Umfrageergebnisse vorgestellt und auch der druckfrische „Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes 2020“ vorgestellt. Vor allem aber wurde diskutiert über Diabetestechnologie, über Chancen und Risiken riesiger Datenpools („Big Data“) und über künstliche Intelligenz.
MiniMed 670G-System

„Ich bin jetzt in der Loslass-Phase“

Wer das MiniMed 670G-System nutzt, das die Basalrate automatisch an die Glukosewerte anpasst, gibt etwas von dieser Kontrolle an die Technik ab. Das verbessert meist den Verlauf, ist aber auch gewöhnungsbedürftig, wie sich während einer interessanten Gesprächsrunde in Hamburg zeigte.
D.U.T-Report 2020

Lesen Patienten Glukosedaten aus?

Vor kurzem wurde der Digitalisierung- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) 2020 veröffentlicht, indem auch die Ergebnisse einer großen Ärzte- und Patientenumfrage zu finden sind. Gefragt wurde u.a. danach, wer die gemessenen Glukosedaten auswertet, dazu finden Sie hier die Resultate.
Neuregelungen 2020

Kostenübernahme von CGM, Insulinpumpen und Co.

Soweit es der Arzt für medizinisch notwendig hält und bestimmte Voraussetzungen vorliegen, müssen Patienten von den GKVen mit Diabetes-Hilfsmitteln versorgt werden. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die rechtlichen Hintergründe, Neuregelungen in 2020 und, welche Ansprüche Sie als Patient haben.
Mediendialog 2.0

Datenmanagement-Erkrankung Diabetes

Der „Mediendialog 2.0“ des Unternehmens Roche ­Diabetes ­Care stand ganz im Zeichen des digitalen Wandels. Dabei wurde über die Folgen der Digitalisierung für das gesamte Gesundheitswesen diskutiert (DJ 1/2020, S. 52) sowie über den Wandel im täglichen Diabetesmanagement.
Zum Aufbewahren

Probleme mit Klebestellen: Ursachen und Tipps

Insulinpumpen, CGM-Systeme und Patch-Pumpen erleichtern das Leben. Aber: Viele Nutzer haben Probleme mit den Pflastern bzw. den verwendeten Klebstoffen. Was tun? Einige praktische Tipps können helfen, das System trotz der Haut­reaktionen weiter nutzen zu können.