Aktuelles aus Technologie und Produkte
7. EPatient Survey

Bevölkerung will digitale Gesundheitsakte und Therapie-Apps

Die Ergebnisse des 7. EPatient Survey, der größten Online-Befragung im deutschsprachigen Raum zum Thema „Patient im Netz“, zeigen, dass die meisten Menschen in Deutschland gegenüber digitalen Versorgungslösungen sehr aufgeschlossen sind. Droht Ärzten, Apothekern und Kassen hingegen, dass sie diesen Zug verpassen?
„Humalog Junior KwikPen“

Erster Fertigpen mit halben Einheiten

Das Unternehmen „Lilly“ bietet ab Mitte Mai den ersten Fertigpen mit Halbschritteinheiten für „Insulin lispro Humalog“ auf den Markt, der eine besonders präzise Dosierung von Mahlzeiteninsulin erlaubt und so die Therapie vereinfachen kann.
vdek-Zukunftsforum 2018

Den digitalen Wandel steuern und gestalten

Die Digitalisierung und Big Data sind in aller Munde. Doch wo liegen die Chancen für Diagnostik, Therapie und Forschung? Und was bringt die Digitalisierung für Versicherte und Patienten? Das waren die Themen des diesjährigen vdek-Zukunftsforums, zu dem der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) am 25. April in Berlin geladen hatte.
Diabetes-App

Auch Gothaer übernimmt Kosten für mySugr

Die Gothaer Krankenversicherung AG reiht sich in die Liste jener deutschen Versicherungen ein, die Diabetikern das mySugr-Paket als erstes erstattungsfähiges digitales Therapiemanagement anbieten.
Neue Studie

CGM verbessert Lebensqualität und spart langfristig Geld

Neuen Studienergebnissen zufolge, vebessert die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) die Diabeteseinstellung sowie Lebensqualität von Menschen mit Typ-1-Diabetes im Vergleich zur konventionellen Blutzuckermessung erheblich und sorgt somit auf Lange Sicht dafür, dass die Kosten für die Diabetestherapie sinken.
Debatte

Künstliche Bauch­speicheldrüse: Selbst bauen oder warten?

Im Rahmen einer internationalen Fachtagung fand eine Debatte darüber statt, ob man besser abwarten sollte, bis ein marktreifes System entwickelt wird, das die Funktion einer gesunden Bauchspeicheldrüse nachahmt oder ob man in Eigenregie an solch einer „Künstlichen Bauchspeicheldrüse“ basteln soll und darf.
ONSIDE

Internetplattform unterstützt Menschen mit Typ-2-Diabetes

Das neue Online-Portal ONSIDE („Online-Selbsthilfe Diabetes“) soll Patientinnen und Patienten mit Diabetes Typ 2 unterstützen, im Alltag besser mit der Erkrankung zurechtzukommen sowie die Behandlung zu optimieren. Im Rahmen einer Studie kann man die Plattform kostenfrei testen.
Muster und Trends erkennen

Diabetes besser verstehen lernen!

Die Contour Diabetes App in der neuen Version 2.0. erkennt über die neue Funktion „meine Muster“ wiederkehrende Trends im Blutzuckerverlauf und informiert über die möglichen Ursachen und nächsten Schritte. Zusätzlich helfen individuelle Messerinnerungspläne dabei, effektiv und zur richtigen Zeit den Blutzucker zu messen.
Digitale Technologien

DDG: Lebensqualität der Diabetes-Patienten stärker erfassen

Auf der Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) legten Diabetes-Experten dar, wie neue digitale Technologien die Diagnostik und Therapie stark verbessern können. Sie fordern einen bewussten Umgang mit den Daten – und eine stärkere Berücksichtigung der Lebensqualität der Betroffenen.
Video-Interview

Typ-2-Diabetes mit Insulin: Neue Methode verbessert Therapie

Im Interview verrät Prof. Dr. Bernd Kulzer (Bad Mergentheim), wie "integriertes Personalisiertes Diabetesmanagement" (iPDM) Menschen mit insulinbehandeltem Typ-2-Diabetes dabei unterstützen kann, die Therapie und damit die Blutzuckereinstellung deutlich zu verbessern.
FGM-System

„FreeStyle Libre“ nun auch mit Apple-Smartphones auslesbar

Nutzer des Android-Betriebssystems konnten mit Hilfe der „LibreLink“-App ihr Smartphone bereits dafür nutzen, die Glukosewerte ihres FGM-Systems auszulesen und zu verwalten. Nun ermöglicht es die neue „FreeStyle LibreLink“-App auch für Apple-Geräte mit iOS-Betriebssystem.
Grundlagen und Hintergründe
  • Geräte im Anwedungstest

    Ausprobiert

    Redaktionsmitglied und Typ-1-Diabetikerin Dr. med. Katrin Kraatz testet für Sie Geräte für den Diabetikerbedarf.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    CGM, Insulinpumpe und Co. - im Kirchheim-Buchshop finden Sie auch Bücher zum Thema Diabetes-Technologie.
  • Industrie-Meldungen

    Infobox

    In dieser Rubrik finden Sie Meldungen zu neuen Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes.
  • DIabetes-Technologie

    Verband: AGDT

    Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Erforschung und Behandlung des Diabetes durch moderne Technologien.
Aus unseren Zeitschriften
Schwerpunkt „kontinuierliche Glukosemessung“

FGM und rtCGM: Was, für wen und warum?

Kontinuierliche Messsysteme bereichern die Möglichkeiten der Glukoseüberwachung ganz erheblich. Was genau leisten die Systeme und wofür stehen die für viele schwierig zu lesenden Abkürzungen "CGM", "rtCGM", "FGM" und "iscCGM"? Chefredakteur Prof. Thomas Haak informiert.
Schwerpunkt „kontinuierliche Glukosemessung“

Fehler beim Antrag vermeiden

Dr. Nikolaus Scheper ist Diabetologe in eigener Schwerpunktpraxis. Seit Jahren engagiert er sich als Autor im Diabetes-Journal. Im folgenden Artikel sagt er, worauf Sie selbst und worauf Ihr Arzt achten sollten bei der Verordnung eines Systems zur kontinuierlichen Glukosemessung.
Schwerpunkt „kontinuierliche Glukosemessung“

FGM und CGM Korrekt handhaben … und Daten auslesen

Für die richtige Handhabung eines FGM/iscCGM- bzw. rtCGM-Systems benötigt man erstens Know-how zur korrekten Nutzung der Systeme, zweitens Programme zur Datenauswertung und drittens Ideen, welche Konsequenzen man zur Therapieanpassung mit dem Arzt oder eigenständig daraus ziehen kann. Hier erfahren Sie mehr.
Schwerpunkt „kontinuierliche Glukosemessung“

FGM und CGM: Daten richtig interpretieren

Die neuen kontinuierlichen Messsysteme bringen uns viele Vorteile, allerdings können die Mengen an Daten Patienten und ihre Behandler überfrachten. Oft fehlen die Zeit und manchmal auch das Wissen, sich ausreichend mit den vielen Zahlen und Kurven zu beschäftigen. Wir geben eine Hilfestellung.
Liebesleben

Schmetterlinge im Bauch und den Diabetes im Blick

Wann ist der richtige Zeitpunkt, mit einer neuen Liebe über den Diabetes zu sprechen? Für Saskia Kaup (Typ-1-Diabetes seit 10 Jahren, Autorin der Blood Sugar Lounge) keine Frage: "Ich bin schon beim ersten Treffen sehr offensiv mit meinem Diabetes umgegangen, von daher wusste Andy von Anfang an Bescheid", erzählt sie.
Typ-2-Diabetes

Aufklärungs- und Aufmerksamkeitskampagne für mehr Lebensqual...

Presse-Info von Almased: "Der Marktführer unter den Formula-Diäten" engagiert sich wie es heißt kontinuierlich in Wissenschaft und Forschung und gibt nun die Beteiligung an der Initiative EnjoyLife bekannt.
Nadelwechsel

Mit Design und Sicherheit den regelmäßigen Nadelwechsel förd...

Auf einer Fachtagung hat das Unternehmen Owen Mumford ein Kombi-System aus Pennadel und integrierter Abwurfkammer vorgestellt. Dies soll nicht nur mehr Sicherheit bringen, sondern auch Nadelwechsel-Muffel anmieren.
ONSIDE

Online-Portal im Rahmen einer Studie testen

Das Online-Portal ONSIDE ("Online-Selbsthilfe Diabetes") soll Menschen mit Typ-2-Diabetes unterstützen, im Alltag besser mit der Erkrankung zurechtzukommen. Im Rahmen einer Studie kann man die Plattform kostenfrei testen.
#DiabetesRezepte online

Rote-Linsen-Curry

Im Rahmen der gemeinsamen Initiative „#DiabetesRezepte“ der Unternehmen Boehringer Ingelheim und Lilly werden in den kommenden Wochen 6 Rezepte in den sozialen Medien veröffentlicht. Start machte ein „Rote-Linsen-Curry“.
Statt Einmalgebrauch:

14 Prozent verwenden Pen-Kanülen über 10-mal

Obwohl Pen-Nadeln nur für den Einmalgebrauch vorgesehen sind, verwenden bis zu 56 Prozent der insulinpflichtigen Menschen mit Diabetes ihre Nadeln mehrfach.
TheraKey-Portal für Typ-2-Diabetiker

Der Arzt übergibt den Schlüssel zur Insulintherapie

Presseinformation des Unternehmens Berlin-Chemie: Ab sofort profitieren auch Typ-2-Diabetiker mit Insulintherapie von "TheraKey": dem exklusiven Zugang zu einem Online-Portal mit wissenschaftlich gesicherten, ärztlich geprüften und produktneutralen Informationen – z. B. zu den verschiedenen Insulintherapien.
Ausprobiert

"AllStar Pro": Mit großen Zahlen einfach die Dosis einstelle...

Unser „Ausprobiert“-Anwedertest: In der aktuellen Ausgabe hat Dr. Katrin Kraatz den Insulinpen „Allstar Pro“ des Unternehmens „Sanofi“ für Sie unter die Lupe genommen.