Es muss nicht immer Fleisch sein - hier finden Sie eine Anregung für ein leckeres vegetarisches Gericht.

Zutaten für 20 Portionen:

125 g Halbfettbutter
150 g Harzer Käse
100 g fettreduzierter Schmelzkäse
100 g fettreduzierter Frischkäse,
max. 10 % Fett

Die Zubereitung:

Halbfettbutter in einem Topf oder in einer feuerfesten Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. Harzer Käse in kleine Stücke schneiden, zur flüssigen Butter geben und etwa zwei Minuten in der Mikrowelle oder im Topf schmelzen lassen. Wichtig: mit einem Schneebesen glattrühren, damit sich die Butter und der Harzer Käse gut mischen.

Anschließend Schmelzkäse und Frischkäse dazugeben, weitere ein bis zwei Minuten in der Mikrowelle oder im Topf aufkochen lassen. Mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, damit sich alle Komponenten gut miteinander verbinden. Nach Geschmack kann auch noch etwas Kümmel dazugegeben werden.

In eine fest verschließbare Dose füllen. Im Kühlschrank hält sich der Kochkäse etwa eine Woche. Am besten schmeckt er bei Zimmertemperatur oder leicht angewärmt; wer mag, isst den Kochkäse mit „Musik“, also mit in Essig und Öl eingelegten Zwiebeln.

Nährwert pro Portion ca.:

4 g E, 3 g F, 1 g KH, davon 0 g KH anrechnungspflichtig, 0 g Ba, 8 mg Chol, 126 mg Na, 32 mg K, 89 mg Ph, 47 kcal, 188 kJ


von Kirsten Metternich

Kontakt:
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz, Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0,
Fax: (0 61 31) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2013; 62 (1) Seite 71