Thema: Luca's Welt
Brief an Nadine

Diabetes & Pubertät & Diskussionen...

Leonie ist mitten in der Pubertät – das heißt für ihre Mutter Kathy: Diskussionen, Diskussionen, Diskussionen. Und zwar nicht nur über die alltägliche Dinge, sondern auch über das Diabetesmanagement, das naturgemäß in dieser Lebensphase häufig etwas zu kurz kommt.
Brief an Nadine

Sommer, Sonne, Diabetes

In ihrem Brief an Nadine schreibt Kathy, wieso Leonies Diabetesmanagement im ersten Sommer nach der Diagnose besonders aufreibend war und wie sie mittlerweile mit einer angepassten Basalrate sehr gut fahren.
Kolumne „Brief an Nadine“

Vier Tage „alleine“ im Zeltlager

Nach sechs Jahren erschien im vorherigen DEJ der letzte Beitrag der Kolumne „Lucas Welt“ von Michael Denkinger. Ab sofort wird Kathy Dalinger an dieser Stelle über den Typ-1-Diabetes ihrer Tochter Leonie (10) und das Alltags- und Familienleben schreiben. Los geht's mit Leonies erstem Zeltlagerbesuch...
Lucas Welt

Sechs Jahre mit Luca

Seit sechs Jahren schrieb Michael Denkinger an dieser Stelle über seinen Sohn Luca und dessen Diabetes. Auf Wunsch des mittlerweile 14-Jährigen wird dies der letzte Teil der Kolumne sein. Denkinger wirft noch einmal einen Blick auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...
Lucas Welt

Für Luca geht Sicherheit vor

Luca ist mittlerweile 14 Jahre alt und hat, seitdem er Typ-1-Diabetes hat, mit den Jahren immer besser gelernt, auf die Signale seines Körpers zu hören und die richtigen Entscheidungen bezüglich seines Diabetes-Managements zu treffen.
Lucas Welt

Tagebuch auf eine neue Art

Das Diabetes-Management 2.0 bietet Luca sehr gute Möglichkeiten, noch besser zu planen und Blutzuckerschwankungen noch besser zu verstehen. Darüber hinaus lernt er ganz nebenbei den noch besseren technischen Umgang mit mobilen Endgeräten, weiß sein Vater zu berichten.
Lucas Welt

Ein Idealfall – und sein Gegenteil

Probleme in der Schule wegen Diabetes? Ein besonders spektakulärer Fall aus Bayern hat jüngst Schlagzeilen gemacht, als ein Mädchen mit Diabetes sogar von der Regelschule ausgeschlossen wurde. Luca und seine Familie haben zum Glück ganz andere Erfahungen gemacht – und eine klare Empfehlung für andere Betroffene.
Lucas Welt

Adrenalin – ein Phantom schießt quer

In der Pubertät wird vermehrt Adrenalin ausgeschüttet, was zu einer Erhöhung des Blutzuckerspiegels führen kann. Bei Luca tritt dies vor allem nach dem Fußballtraining ein. Welche Lösung er und seine Familie dafür gefunden haben, berichtet sein Vater Michael Denkinger in seiner Kolumne.
Lucas Welt

Theorie vs. Lebenserfahrung

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie – und grün des Lebens gold‘ner Baum", lässt Goethe seinen Mephisto im "Faust" sagen. Mephistos Aufforderung an einen Schüler, Lebenserfahrung über isoliertes theoretisches Wissen zu stellen, gilt auch für das Diabetesmanagement von Luca.
Lucas Welt

Scannen – und kontrollieren

Luca hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit der Pumpentherapie gemacht – seitdem misst und spritzt er lieber selbst, um „freier zu sein“. Doch ein Testlauf mit der neuen FGM-Technologie hat nun sein Interesse am Scannen geweckt...
Lucas Welt

Scannen – und kontrollieren

Luca hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit der Pumpentherapie gemacht – seitdem misst und spritzt er lieber selbst, um „freier zu sein“. Doch ein Testlauf mit der neuen FGM-Technologie hat nun sein Interesse am Scannen geweckt...
Lucas Welt

Diabetes, der ständige Begleiter

Acht Jahre ist es nun her, dass Lucas Diabetes diagnostiziert wurde. Sein Vater Michael Denkinger wirkft einen Blick zurück und beschreibt die Entwicklung, die Luca seitdem im Umgang mit der Erkankung genommen hat.
Lucas Welt

"Ferien" vom Diabetes

"Phänomen Urlaub": Luca hat auf Reisen mit zu niedrigen Werten zu kämpfen – obwohl die Nahrungsaufnahme im Tagesverlauf gesteigert und sowohl die sportliche Betätigung als auch die Insulinzufuhr reduziert wurde.
Lucas Welt

Zweite OP: alles okay

Nach einer Operation vor einiger Zeit gab es viel Wirbel um Lucas Blutzuckerwerte. Deshalb wollten er und seine Familie nun dafür Sorge tragen, dass diesmal alles besser abläuft - mit Erfolg!
Lucas Welt

Hypos verhindern – nicht so einfach

In den vergangenen Monaten traten bei Luca verstärkt und oft ohne Vorwarnung Unterzuckerungen auf. Sein Vater Michael Denkinger mit einer Spurensuche und einem Apell an die Politik.
Lucas Welt

Selbstmanagement: Auf einem guten Weg

Sieben Jahre nach der Diagnose Typ-1-Diabetes ist Luca (11) auf einem guten Weg, das tägliche Diabetes-Management selbstständig und diszipliniert durchzuführen.
Lucas Welt

Ein Knick im Pumpenkatheter

Lesen Sie, warum Lucas erste Schulhaus-Übernachtung im Desaster endete und welches Fazit Lucas Eltern daraus ziehen.
Lucas Welt

Diabetes kann auch motivieren

Michael Denkinger berichtet, wie sein Sohn Luca den Diabetes akzeptieren lernte und ihm mittlerweile sogar manchmal positive Seiten abgewinnen kann.
Lucas Welt

Die Last mit dem Tagebuch

Führt Luca sein Tagebuch, sind auch die Blutzuckerwerte gut ... doch es ist gar nicht so leicht, ihn dazu zu bringen, berichtet sein Vater.
Lucas Welt

Knöpfe, die Gefahren bergen

Lucas' erstes Weihnachtsfest mit Pumpe: Wie gut er damit zurecht kommt, welche Gefahren sie aber auch mitbringt, schildert sein Vater.
Lucas Welt

Gute Bilanz für Schule und Pumpe

Luca ist nun kein Grundschüler mehr, sondern stolzer Fünftklässler. Sein Vater zieht positive Bilanz aus den ersten vier Schuljahren.
Lucas Welt

Insulin auf dem Bauch

Luca trägt nun eine Patch-Pumpe – und lernt noch, damit umzugehen. Lesen Sie die Kolumne von seinem Vater Michael Denkinger.
Lucas Welt

Ende der Pumpen-Plauderei

Beim ersten Mal scheiterte es noch wegen einer schmerzenden Einstichstelle, nun hat Luca der Pumpentherapie eine zweite Chance gegeben.
Lucas Welt

Offen für die Pumpen-Plauderei

Lucas Vater Michael Denkinger berichtet, wie sich sein Sohn langsam aber sicher einer potentiellen Insulinpumentherapie gedanklich annähert.