Am 11. Mai findet in Mainz wieder der Gutenberg Marathon statt. Das Diabetes Programm Deutschland und Novo Nordsik unterstützen teilnehmende Läufer mit Diabetes.

Menschen mit Diabetes unterstützen, trotz ihrer chronischen Erkrankung einen Langstreckenlauf zu absolvieren, steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aktivitäten von Novo Nordisk beim Gutenberg Marathon in Mainz am Samstag, 11. Mai 2014. Der Premium-Sponsor des Mainzer Marathons ist auch beim Mini-Lauf weiter engagiert, um von Kindesbeinen an Freude an Bewegung und einer gesunden Lebensweise zu vermitteln.

Das Unternehmen Novo Nordisk hat im Rahmen des Konzepts „Changing Diabetes® – Diabetes verändern“ seine Unterstützung für laufbegeisterte Menschen in diesem Jahr auf breitere Füße gestellt und ausgeweitet. Neben dem Gutenberg Marathon Mainz unterstützt das Unternehmen seit 2014 auch das Diabetes Programm Deutschland als Premium-Partner.

Diabetes Programm Deutschland: Elf Teilnehmer in Mainz am Start

Bei Deutschlands größtem Diabetes-Laufprogramm trainieren Menschen mit Diabetes unter sportlicher und medizinischer Betreuung in rund 20 deutschen Städten. „Elf Teilnehmer des Laufprogramms kommen eigens nach Mainz, um hier beim Gutenberg Marathon zu starten“, so Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin Novo Nordisk Deutschland.

„Damit verbinden wir das Marathon-Engagement in Mainz mit unserem bundesweiten Engagement. Denn ein gesundheitsbewusster Lebensstil mit viel Bewegung ist überall wichtig für den erfolgreichen Umgang mit dieser chronischen Erkrankung.“

Mehrere Blutzucker-Messstationen auf der Strecke

Speziell für Läufer mit Diabetes gibt es die Möglichkeit, den Blutzucker während des Gutenberg Marathon zu kontrollieren. Die Blutzucker-Messstationen an Start und Ziel befinden sich im Zelt von Novo Nordisk auf dem Jockel-Fuchs-Platz. Auf der Strecke sind bei Kilometer 7, 14, 16, 19,5, 33 und 40,5 Blutzucker-Messpunkte eingerichtet.

Der Mini-Lauf wird von Novo Nordisk ebenfalls unterstützt. „Wir freuen uns, dass sich Novo Nordisk beim Mainzer Marathon und dem Mini-Lauf weiter engagiert“, sagt Günter Beck, Sportdezernent und Mainzer Bürgermeister. „Mit dem Mini-Lauf vermitteln wir von Kindesbeinen an Freude an Bewegung und bieten den fünf bis achtjährigen Teilnehmern die Möglichkeit, an einem tollen Laufevent teilzunehmen. Und wer weiß, vielleicht werden aus kleinen in einigen Jahren große Mainzer Läufer…“

Mini-Lauf für Kinder am Vortag

Der Mini-Lauf findet bereits am Samstag, 10. Mai, ab 14.15 Uhr rund um den Gutenberg-Platz statt. Für den Gutenberg Marathon haben sich bis zum jetzigen Zeitpunkt knapp 9.200 Läufer angemeldet. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.laufzeiterfassung.de.


von Matthias Heinz

Kontakt:
Kirchheim-Verlag, Kaiserstra0e 41, 55116 Mainz, Tel.: (06131) 9 60 70 0,
Fax: (06131) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de