Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Fette in der Nahrung“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 8/2020.

Zutaten für 2 Portionen:

6 mittelgroße Karotten
2 Fenchelknollen
2 EL Sonnenblumenöl, 20 g
100 g rote Linsen, trocken
1 TL gekörnte Gemüse­brühe
150 g Magerquark oder Skyr natur
80 g fettreduzierter Frischkäse natur, 0,1 % Fett
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Lauchzwiebeln
1 EL Leinöl, 10 g
etwas frisch gemahlener Pfeffer und Salz
1 TL Currypulver

Die Zubereitung:

Backofen auf 190 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Karotten putzen, waschen, schräg in mittelgroße Stücke schneiden. Fenchel putzen, waschen, vierteln und in Stücke schneiden. 1 Esslöffel Öl in einen Plastikbeutel geben, Karotten dazu, verschließen und kräftig schütteln, aufs Blech geben. Mit restlichem Sonnenblumenöl und Fenchel ebenso verfahren. Gemüse gleichmäßig auf dem Blech verteilen, in den vorgeheizten Ofen schieben. Nun 45 Minuten im Ofen garen.

In der Zwischenzeit rote Linsen in 220 ml Wasser geben, aufkochen und die Gemüsebrühe dazumischen. Auf mittlerer Flamme in 10 bis 15 Minuten zu weichem Mus kochen, dabei gelegentlich mit einer Gabel durchrühren.

Für den Dip Schnittlauch und Lauchzwiebeln waschen, trocknen, in Ringe schneiden. Quark oder Skyr mit Frischkäse und etwas Mineralwasser mit Kohlensäure glattrühren. Nun Leinöl, ⅔ von Schnittlauch und Lauchzwiebeln dazu. Mit den Gewürzen abschmecken.

In zwei Schälchen füllen, mit restlichem Schnittlauch und Lauchzwiebeln garnieren, auf Teller stellen. Fertiges Gemüse und Linsenpüree auf die beiden Teller dazugeben.

Nährwert pro Portion ca.:

32 g Eiweiß
17 g Fett
89 g Kohlenhydrate (davon 25 g anrechnungspflichtig)
23 g Ballaststoffe
1 mg Cholesterin
494 mg Natrium
2 730 mg Kalium
570 mg Phosphor
637 Kilokalorien
2 548 Kilojoule


von Kirsten Metternich von Wolff
Diätassistentin DKL und DGE,
Hildeboldstraße 5, 50226 Frechen-Königsdorf,
E-Mail: info@metternich24.de
Website: www.metternich24.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2020; 69 (8) Seite 81