Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Hafer – locker-flockiger Genuss“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 7/2019.

Zutaten für 12 Cups:

110 g kernige Haferflocken
20 g gehackte Walnüsse
30 g gehackte Mandeln
40 g Weizenmehl, Type 550
15 g Sonnenblumenöl
60 g Erythritol
¼ TL Zimt, gemahlen
2 Eier
100 g Naturjoghurt, 0,1 % Fett
150 g Magerquark
¼ TL Süßstoff, flüssig
Mark einer Vanilleschote
je 12 Blau- und Himbeeren

Die Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Haferflocken mit gehackten Nüssen mischen. Mehl, Öl, Erythritol, Zimt und die beiden Eier zugeben, alles mit den Knethacken des Mixers verrühren. Der Teig ist erst etwas bröselig und wird eine feste Masse, sobald sich die Zutaten verbunden haben. Fertigen Teig stehen lassen, damit die Haferflocken etwas quellen können.

In der Zwischenzeit Muffinförmchen aus Papier oder Silikon in die Mulden eines Muffinblechs setzen. Eine Tasse mit kaltem Wasser und einem Teelöffel bereitstellen. Nun jeweils 30 g Teig in jedes Förmchen geben und mit dem angefeuchteten Teelöffel auf dem Boden und an den Seiten des Förmchens verteilen und festdrücken , so dass in der Mitte eine Mulde entsteht.

In den vorgeheizten Ofen stellen und 15 Minuten backen. Wenn Sie die Hafercups etwas dunkler mögen, können sie weitere 3 bis 4 Minuten im Ofen bleiben. Dann herausnehmen, abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen.

Für das Cremetopping Joghurt mit Quark, Flüssigsüßstoff und Vanillemark glattrühren. Beeren waschen und auf einem Küchenkrepp trocknen. Creme gleichmäßig in die Mulden der Hafercups füllen und mit je einer Him- und Blaubeere garnieren.

Nährwert pro Cup, bei 12 insgesamt ca.:

6 g Eiweiß
5 g Fett
11 g Kohlenhydrate (davon 7 g anrechnungspflichtig)
2 g Ballaststoffe
40 mg Cholesterin
25 mg Natrium
113 mg Kalium
99 mg Phosphor
113 Kilokalorien
452 Kilojoule


von Kirsten Metternich von Wolff
Diätassistentin DKL und DGE, Redaktion Essen und Trinken,
Hildeboldstraße 5, 50226 Frechen-Königsdorf, Tel.: 0 22 34/91 65 41,
E-Mail: info@metternich24.de
Website: www.metternich24.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2019; 68 (7) Seite 90