Plötzlich sind sie da – neue Röllchen am Bauch, kräftigere Beine oder Arme. Zuerst ist es einem gar nicht so aufgefallen. Doch der Gürtel muss auf einmal weiter geschnallt werden und die Hose kneift, trotz Stretch-Anteils. Kennen Sie das? Damit sind Sie nicht allein. Denn das Corona-Jahr 2020 hat bei vielen für einige Pfunde mehr gesorgt. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie es schaffen: hin zu Essen und Trinken für mehr Wohlbefinden – und ein paar Kilo weniger. Das wäre doch gut für den Blutzucker und für Ihre Seele, oder? Auf geht’s.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Abonnement zur Verfügung. Klicken Sie hier