Unter dem Motto „Kicken wie ein Profi – auch mit Diabetes“ findet am 14. September im baden-württembergischen Bad Dürrheim ein Fußballcamp für Kinder mit Typ-1-Diabetes im Alter von 5 bis 15 Jahren statt. Bis zum 1. September sind Anmeldungen möglich.

Die Tiki Taka Fussballschule veranstaltet mit Unterstützung des Unternehmens Abbott am in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis, Baden-Württemberg) am Samstag, 14. September 2019 ein Fußball-Camp für Kinder mit Typ-1-Diabetes im Alter von 5 bis 15 Jahren.

Der Camptag besteht aus einem rund zweistündigen Fussballtraining am Vormittag, einem gemeinsamen Mittagessen und einem Nachmittagsprogramm aus verschiedenen Spielen, Wertevermittlung und einem Fussball-Turnier. Die Betreuungszeit ist von 9:30 bis 15:30 Uhr, die Camp-Teilnehmer werden während des Trainings durch medizinisches Fachpersonal betreut.

Alles Wichtige auf einem Blick


Wo: Sportplatz des FC Bad Dürrheim, Schabelweg 10, 78073 Bad Dürrheim
Wann: 14. September 2019 von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Anmeldung: tikitakafussball.de
Anmeldeschluss: 1. September 2019
Bei weiteren Fragen: Tel.: 07726 - 33 70 756 oder E-Mail: info@tikitakafussball.de tikitakafussball.de

Programmablauf:
9:30 Uhr | Treffpunkt Sportplatz
9:45 – 12:00 Uhr | Training: Technik, Tricks, Koordination und Schusstechnik
12:00 - 13:00 Uhr | Mittagessen
13:00 - 13:45 Uhr | Seminar zu den Themen „Respekt & Fairness“ sowie „Diabetes & Leistungssport“
14:00 - 15:00 Uhr | Schusswettbewerbe, Spiel & Spass
15:00 - 15:30 Uhr | Abschlussturnier Eltern gegen Kinder
15:30 Uhr | Campende und Informationsaustausch

In der Teilnahmegebühr von 59 Euro sind ein Premium-Sporttrikot, ein gemeinsames ausgewogenes Mittagessen sowie Getränke und Snacks während des Trainings inbegriffen. Bei Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Erkrankungen des Kindes, bittet der Veranstalter, im Voraus Kontakt aufzunehmen.

Die Eltern haben die Möglichkeit, das Mittagessen zum Preis von 10 Euro pro Person (exklusive Getränke; Vorbestellung bis spätestens 7 Tage vor Camp-Beginn) ebenfalls gemeinsam mit den Campteilnehmern einzunehmen.


Quelle: Tiki Taka Fussballschule | Redaktion