Das Diabetes-Eltern-Journal gibt es nun seit zehn Jahren. Wir feiern das Jubiläum mit einem neuen, frischen Layout und einer neuen „Lebensecht“-Serie, die uns durch das Jahr 2018 begleiten wird. Außerdem starten wir in der nächsten Ausgabe mit dem ersten Text unserer neuen Kolumnistin Kathy Dalinger und mit einer neuen Rubrik, in der der Diabetologe Dr. Torben Biester CGM-Verläufe analysieren wird. Aufmerksam machen möchten wir Sie auch auf zwei Veranstaltungen: das zweite Diabetes-Barcamp der Blood Sugar Lounge am 8. September 2018 und den Kinder- und Jugendkongress #KidsKon am 22. September für Kinder, Jugendliche, Angehörige.

Eines vorweg: Das Diabetes-Eltern-Journal gibt es auch in einer elektronischen Ausgabe. – dazu unten mehr!

Und das sind einige unserer Themen in Heft 1/2018 – der Frühlingsausgabe:

Diabetes-Risiko bei Geschwistern: „Krieg‘ ich jetzt auch Dia-Petes?“

Hat die Schwester oder der Bruder Diabetes, machen sich Geschwister oft Sorgen, ob sie selbst auch erkranken werden. Welche Erklärungen sind jetzt kindgerecht und sinnvoll? Professor Lange nennt außerdem die Fakten zum Erkrankungsrisiko.

Diabetes und Krebs: Gibt es einen Zusammenhang?

Immer wieder kommt die Frage auf, ob auch der Diabetes das Krebsrisiko erhöhen kann. Klare Antworten gibt es von Professor Thomas Danne.

Neue Serie: 10 Jahre Diabetes-Eltern-Journal: Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn

Wir haben bei Kindern und Jugendlichen aus der Rubrik „Lebensecht“ nachgefragt, wie es ihnen heute geht. Viele haben geantwortet und uns ein weiteres Mal einen Blick in ihr Leben gewährt. In dieser Ausgabe: die Zwillinge Lisa und Laura Selle und der 13-jährige Lukas Sieb.

Klinikaufenthalt: Wer übernimmt die Kosten für die Begleitperson?

Caro (10 Jahre) muss in die Klinik. Ihre Eltern möchten mit dabei sein, auch der Arzt hält das für sinnvoll. Aber wer kommt für die Kosten auf? Wird der Verdienstausfall gezahlt? Rechtsanwalt Oliver Ebert klärt die Situation.

Außerdem:

Kinderdiabetologie im Wandel Viel ist passiert, seitdem der erste Mensch mit Typ-1-Diabetes 1922 erstmals mit Insulin behandelt werden konnte. Professor Danne zeichnet die Geschichte der Diabetologie nach – und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

Stress lass nach!
Stress kann die Diabeteseinstellung beeinflussen, aber Stress kann auch durch den Diabetes verursacht werden. Über diese Wechselwirkungen schreibt Dr. Gundula Ernst.

Neu im Eltern-Journal: Leoni & Kathy Sechs Jahre lang war Luca Denkinger durch die Kolumne „Lucas Welt“ seines Vaters im Diabetes-Eltern-Journal präsent. Das will der 14-Jährige nun nicht mehr. Neu dabei ist deshalb Leonie Dalinger, deren Mutter Kathy die Kolumne übernimmt. Kathy Dalinger startet in Ausgabe 2 – ausführlich vorgestellt werden sie und ihre Tochter schon jetzt.

Die Nerven schützen Teil 3 unserer Serie über Folgeerkrankungen. Dieses Mal geht es um die Schädigung des Nervensystems durch den Diabetes.

Neugierig geworden? Sie können das Diabetes-Eltern-Journal testen – einfach unter www.diabetes-online.de oder www.kirchheim-shop.de ein kostenloses Probeheft bestellen. Das aktuelle Heft (und ältere Ausgaben) gibt es auch in einer elektronischen Ausgabe.

von Redaktion Diabetes-Eltern-Journal
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-online.de