Aktuelles aus Eltern und Betreuer
Ausgabe 3/2018

Das neue Diabetes-Eltern-Journal ist da

Das Diabetes-Eltern-Journal gibt es nun seit zehn Jahren. Wir feiern das Jubiläum mit einem neuen, frischen Layout und einer „Lebensecht“-Serie, die uns durch das Jahr 2018 begleitet. Hybrid Closed Loop, die Einschulung und starke Kinderknochen sind einige der Themen in der neuen Ausgabe.
JDRF

Millionenspende für die Erforschung des Typ-1-Diabetes

Die JDRF, eine Organsiation, die Forschungsprojekte zur Heilung, Behandlung und Prävention des Typ-1-Diabetes fördert, hat von der Stiftung des britischen Multimillionärs Steve Morgan eine der höchsten Einzelspenden seiner Geschichte erhalten.
Epidemiologie

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen gleichbleibend hoch

Übergewicht und Adipositas bei Kinder und Jugendlichen ist immer noch weit verbreitet, jedoch sind die Zahlen in den letzten zehn Jahren nicht weiter angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das Robert Koch-Institut in seiner Folgeuntersuchung der KiGGS – Daten (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland).
#KidsKon 2018

Die Kleinen kommen ganz groß raus

Ein Kongress, bei dem junge Menschen mit Typ-1-Diabetes und ihre Familien im Mittelpunkt stehen – das war der #KidsKon 2018 in Frankfurt. Kommen Sie mit auf eine Reise durch einen Tag voller Begegnungen, voller Austausch und Information!
Video-Interview

Timur Oruz – Hockey-Star mit Typ-1-Diabetes

Wie lässt sich ein Typ-1-Diabetes mit Spitzensport in Einklang bringen? Timur Oruz, Olympia-Dritter mit der deutschen Hockey-Nationalmannschaft, hat mit uns über sich, den Sport und seine Erkrankung gesprochen. Außerdem verrät er, wieso die #KidsKon am 22. September in Frankfurt/M für die jungen Besucher Gold wert sein kann.
„Schau in meine Welt“

KiKa-Sendung stellt Jungen mit Diabetes vor

Blutzuckerwerte messen und auswerten, Insulin spritzen und regelmäßige Besuche im Krankenhaus gehören ganz selbstverständlich zum Alltag des Zwölfjährigen Leonard. Der Kinderkanal von ARD und ZDF („KiKa“) gib in der ersten Folge mit dem Titel „Leonard hat Diabetes“ der neuen Dokureihe „Schau in meine Welt!“ einem breiten Publikum Einblicke in den Alltag eines Kindes mit Typ-1-Diabetes.
Übergewichtige Kinder und Teenager

Nicht immer sind die Hormone schuld

Auch wenn Gene zu etwa 50 Prozent für Körpergewicht und Fettmasse bei Heranwachsenden verantwortlich sind, erklärt dies laut DGE nicht allein die große Zahl Betroffener in dieser Altersgruppe. Verantwortlich seien vielmehr häufig ein Zuviel an Essen und Trinken in Kombination mit zu wenig Bewegung.
Online-Befragung

Kinder mit Diabetes: Kompetenzchaos in Schulen und KiTas

Für die Integration der chronisch kranken Kinder in Schulen und KiTas gibt es keine bundeseinheitliche Regelung. Aus Sicht der DDG und diabetesDE ist das ein untragbarer Zustand. Um sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen, rufen die Organisationen betroffene Familien zur Teilnahme an einer Online-Befragung auf.
„Fußballfabrik Ingo Anderbrügge“

Fußballtrainingscamps für Kinder mit Typ-1-Diabetes

Pässe und Flanken trainieren und gleichzeitig sicherer im Umgang mit der Diabeteserkrankung werden: Das ist das Ziel der eintägigen Bewegungscamps für Fußballbegeisterte Kinder mit Typ-1-Diabetes von der „Fußballfabrik Ingo Anderbrügge“. „Novo Nordisk“ unterstützt dazu fünf Tagescamps in Recklinghausen, Hamburg, Münster, Berlin und Hannover.
„Camp D“

„Lass den Diabetes nicht Deine Träume stehlen“

„Warum nur alle 4 Jahre?“, fragen sich viele der 16- bis 25-jährigen Teilnehmer. „Warum bin ich keine 20 mehr?“, fragen sich die 130 Betreuer, Referenten und Tagesgäste des Camp D im Juli in Bad Segeberg. Zahlen können kaum ausdrücken, was dieses Zeltlager verändert.
Informationscamp

Video-Impressionen vom „Camp D“ 2018

Anfang Juli kamen wieder über 400 junge Menschen mit Typ-1-Diabetes und 130 Betreuer im „Camp D“ in Bad Segeberg zusammen. 4 Tagen lang, mit 22 Workshops, 11 Sportarten, 52 Kleingruppen. Die Diabetes-Journal-Redaktion war auch vor Ort und hat einige Impressionen eingefangen.
CJD Berchtesgaden

Schulungscamps: Raften, E-Biken und Hiken

Raften, E-Biken und Hiken stehen auf dem Programm, wenn im August und September junge Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 aus ganz Deutschland nach Berchtesgaden zu speziellen Schulungscamps kommen. Besonders wenn sie auch noch Übergewicht haben, sind Bewegung und Sport für sie sehr gut.
Grundlagen und Hintergründe
  • Kolumne

    Lucas Welt

    Michael Denkinger beschreibt in dieser Kolumne, wie sein Sohn Luca und die ganze Familie mit dem Diabetes im Alltag klarkommen.
  • Eure Diabetes-Geschichten

    Lebensecht

    Erfahrungen von Kindern, Familien oder Eltern, die Strategien für den Diabetesalltag entwickelt und schon viele Probleme gemeistert haben.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    Ob kindgerechte Bücher über Diabetes oder Ratgeber für die Schwangerschaft - im Kirchheim-Shop werden Sie fündig.
  • Forschung

    Studienteilnahmen

    Haben Sie Interesse, Ihr Kind an Studien zur Erforschung des Typ-1-Diabetes teilnehmen zu lassen? Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht.
Aus unseren Zeitschriften
Interview

Neues Buch: Von Familien lernen

Was ändert sich, wenn ein Familienmitglied Diabetes bekommt? Antje Thiel hat 15 Familien und Paare besucht und genau danach gefragt. Daraus ist ein Buch entstanden: „In guten wie in schlechten Werten“. Was die Journalistin während der Recherche besonders beeindruckt hat, verrät sie uns im Interview.
Technologie

„Hybrid Closed Loop“ bekommt europäische CE-Kennzeichnung

In den USA können Menschen mit Diabetes die „Hybrid Closed Loop“-Pumpe bereits nutzen, in Europa wurde kürzlich die CE-Kennzeichnung vergeben. Was kann die Pumpe – und was nicht? Und ab wann wird sie bei uns erhältlich sein? Prof. Thomas Danne über den Stand der Dinge.
Kinder und Jugendliche

Übergewicht bei Typ 1 – wie vorbeugen?

Übergewicht und starkes Übergewicht (Adipositas) sind auch bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes ein Thema. Die Gründe dafür können zum Teil mit dem Diabetes zusammenhängen. Dr. Kerstin Kapitzke zeigt diese Gründe auf und gibt Hinweise, wie Übergewicht vermieden und bei Sport Blutzuckerschwankungen vorgebeugt werden kann.
Erfahrungsbericht

Wenn die Einschulung anders läuft als erwartet

Ein Schulkind werden – das ist ein großer Schritt. Leider wurde Julius wegen seines Diabetes an einer Schule abgewiesen. Seine Mutter Anne-Marie Bergfeld erzählt, wie es dann weiterging – und warum sie nicht lockerließ, obwohl Julius längst einen Platz an einer anderen Schule bekommen hatte.
Typ-1-Diabetes

Kinderknochen stark machen

Der menschliche Körper besteht aus über 200 Knochen, die unterschiedlich groß und lang sind. Die Knochen haben zwei sehr wichtige Aufgaben: Das Skelett stützt den Körper und zudem schützen die Knochen die Organe. Was Insulin und dauerhaft zu hohe Werte mit dem Knochenauf- und -abbau zu tun haben, erklärt Dr. Louisa van den Boom.
Camp D

„Colour your life“ – trotz und mit Diabetes

Beim Camp D treffen sich rund 500 Jugendliche und junge Erwachsene mit Diabetes in einem riesigen Zeltlager, haben Spaß miteinander und tauschen sich aus. Dr. Thekla von dem Berge gehörte in diesem Jahr zu den 130 Betreuern. Sie hat ganz genau zugeschaut und hingehört und erzählt von beeindruckenden Begegnungen.
Nachgefragt – Recht

Wie bekommt meine Tochter ein rtCGM-System?

Sie haben rechtliche oder soziale Fragen bezüglich Kindern und Jugendlichen mit Diabetes? Unser Rechts-Experte Oliver Ebert gibt Ihnen in der Rubrik „Nachgefragt“ Antwort.
Austausch

#Diabetesbarcamp 2018: Gute Ideen, tolle Stimmung

#Diabetesbarcamp der Blood Sugar Lounge, Samstag, 8. September, 9 Uhr: Am Check-in drängeln sich die Teilnehmer, und wenig später wurde das Programm festgelegt. Das war der Start in einen inspirierenden Tag  …
Nachgefragt – Medizin

Warum nochmals gegen Pneumokokken impfen?

Sie haben medizinische und/oder psychosoziale Fragen bezüglich Kindern und Jugendlichen mit Diabetes? Die Experten des „Diabetes-Eltern-Journals“ geben Ihnen in der Rubrik „Nachgefragt“ Antwort!
Lebensecht

Lea Fix: Was macht sie heute?

Vor drei Jahren hat Lea Fix, damals 11 Jahre alt, den „Diabetes Voice Kids Contest“ gewonnen. Währen der „Diabetes Charity Gala“ von diabeteDE – Deutsche Diabetes Hilfe in Berlin hatte sie ihren großen Auftritt auf der Bühne. Wie geht es ihr heute?
Insulinpumpentherapie

Anpassung der Basalrate

Sehr viele Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes nutzen mittlerweile eine Insulinpumpe. In der Pumpe programmiert wird die Basalrate, mit der der Grundbedarf an Insulin abgedeckt wird. Wie wird die individuell passende Basalrate ermittelt? Das erklärt Dr. Nicolin Datz.
Voller Einsatz

Stiftung Dianiño hilft Kindern in Not

Die Stiftung Dianiño hilft Kindern mit Typ-1-Diabetes und ihren Familien in Notsituationen. Über 300 ehrenamtliche MitarbeiterInnen (Dianiño-Nannys) sind für Dianiño im Einsatz – auch für Flüchtlingskinder mit Diabetes.
Aktuelles Heft
  • Wie viel Hilfe braucht mein Kind?
  • CGM: Daten clever nutzen
  • Serie 10 Jahre Diabetes-Eltern-Journal: Was wurde aus Luzius?
  • Gut vorbereitet auf Klassenfahrt: praktische Tipps
Online-Frage 4/2017
Können Sie sich vorstellen, ein Arzt-Video-Portal zu nutzen, um die Werte Ihres KIndes zu besprechen?
Ergebnisse anzeigen