Der Ausprobiert-Anwedertest: In der aktuellen Ausgabe hat Dr. Katrin Kraatz das Blutzuckermessgerät Accu-Chek Aviva unter die Lupe genommen.

Eine gebogene Oberfläche, eine griff- und rutschsichere Unterseite: Das sind die beiden Eigenschaften, die mir beim neugestalteten und technisch weiterentwickelten Blutzuckermessgerät Accu-Chek Aviva des Unternehmens Roche Diagnostics als Erstes auffallen. Drei Tasten hat es zum Bedienen: einen kleinen Knopf zum Ein- und Ausschalten und Bestätigen von Einstellungen an der oberen Kante und zwei große Pfeiltasten auf der Oberseite zum Einstellen zum Beispiel der Uhrzeit und zum Aufrufen des Speichers.

Einblenden des Codes entfällt

Beim Messen meines Blutzuckers kommt die aus meiner Sicht entscheidende Weiterentwicklung: Während beim Vorgängermodell nach dem Einstecken des Teststreifens und dem Angehen des Geräts noch der Kalibriercode für einige Zeit eingeblendet wurde, bevor ich aufgefordert wurde, dem Teststreifen Blut zu liefern, entfällt jetzt die Anzeige des Codes – das Codieren erfolgt nun automatisch. Nach dem Einstecken des Teststreifens und dem Angehen des Geräts dauert es nicht lange – und ich kann dem Teststreifen Blut geben. Schnell steht in großen Zahlen das Messergebnis im Display.

90 Tage im Messwertspeicher

Den Wert kann ich markieren als gemessen vor dem Essen oder nach dem Essen. Automatisch wird er in den Speicher des Geräts überführt, aus dem ich alle Werte mit Datum, Uhrzeit und Markierung wieder aufrufen kann. Auch neu dabei: Der längste Zeitraum, aus dem ich bisher Werte wieder abrufen konnte, betrug 30 Tage – nun sind es 90 Tage. Über die integrierte Infrarot-Schnittstelle und ein zusätzliches Infratrot-Adapterkabel kann ich meine Blutzuckerwerte in meinen Computer auslesen und mit Hilfe entsprechender Software auswerten.

Bunte Sticker zur Abwechslung

Wenn mir das Schwarz des Geräts zu eintönig wird, klebe ich mir bunte Sticker darauf. Sie sind in der Größe des Geräts bei Roche Diagnostics in unterschiedlichen Designs erhältlich.

Wollen Sie mehr über das Blutzuckermessgerät Accu-Chek Aviva wissen? Das Unternehmen Roche Diagnostics informiert Sie telefonisch unter 08 00/4 46 68 00. Unter www.accu-chek.de finden Sie das Accu-Chek Aviva auch im Internet.

von Dr. med. Katrin Kraatz

Kontakt:
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz, Tel.: (06131) 9 60 70 0,
Fax: (06131) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2014; 63 (8) Seite 40