Das Blutzuckermesssystem Contour Next bietet eine einfache Handhabe und erinnert an die nächste Messung.

Die Contour-Next-Familie des Unternehmens Bayer hat Nachwuchs bekommen – mit dem Blutzuckermessgerät Contour Next. Es ist sehr flach, so dass ich es einfach in die Hosentasche stecken kann.

Wert im Zielbereich?

Datum und Uhrzeit sind bereits vom Hersteller eingestellt, so dass ich direkt den Blutzucker messen kann. Ich schiebe den mittelgroßen Blutzuckerteststreifen an der Unterseite ins Gerät, steche mich in die Fingerbeere und halte den Blutstropfen an die Spitze der runden Seite des Teststreifens, wo die Messöffnung ist, manchmal überdeckt vom aufgedruckten Bayer-Logo.

Nach Blutansaugen kommt bei eingeschalteter Autolog-Funktion im Display die Frage, ob es ein Wert ist im Nüchternzustand oder vor oder nach dem Essen. Das kann ich hier wählen, aber auch nach dem Messen mit der Notizfunktion ergänzen.

Hell beleuchtetes Display

Das Messergebnis wird mir nach 5 Sekunden in großen Zahlen auf dem hell beleuchteten Display angezeigt, ergänzt um den Hinweis, ob der Wert im individuell gewählten Zielbereich liegt, dar­über oder darunter. Als Notizen hinzufügen kann ich, solange der Teststreifen noch im Gerät steckt, zum Beispiel die Zeit, die nach dem Essen vergangen ist, ob ich krank bin oder Stress habe.

Trends im Speicher

Aus dem Speicher aufrufen kann ich dann alle meine Einzelwerte und auch „Trends“; das sind Mittelwerte über einen Zeitraum über 7, 14, 30 oder 90 Tage mit Zuordnung der Werte zu den Mahlzeitenmarkierungen. Alle Werte kann ich auch in einen Computer auslesen.

Erinnern ans Messen

Benutzen kann ich das neue Messgerät in 14 Sprachen, die alle in der Landessprache angegeben sind, auswählbar über den Menüpunkt Einstellungen. Hier habe ich auch die Möglichkeit, mich an eine erneute Messung erinnern zu lassen, zum Beispiel wenn ich eine Unterzuckerung hatte und kontrollieren möchte, ob meine Maßnahmen geholfen haben.

Wollen Sie mehr über das Blutzuckermessgerät Contour Next wissen? Bayer informiert Sie unter der Telefonnummer 08 00/7 26 18 80. Auch im Internet finden Sie das Contour Next unter www.diabetes.bayer.de.

von Dr. med. Katrin Kraatz

Kontakt:
Kirchheim-Verlag, Kaiserstra0e 41, 55116 Mainz, Tel.: (06131) 9 60 70 0,
Fax: (06131) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de