Anlässlich des Weltdiabetestags finden in diesem Jahr gleich zwei Events von diabetesDE in Berlin statt: Am 14.11. wird es eine Auftaktveranstaltung mit einer Illumination vom Sony Center in Blau mit anschließender politischer Podiumsdiskussion geben und am 16.11. findet an selber Stelle in Kooperation mit dem Kirchheim-Verlag der Weltdiabeteserlebnistag mit einem bunten und vielfältigen Programm statt.

Punkt 19 Uhr am 14. November wird es im Sony Center blau, wenn der Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe, Dr. Jens Kröger, die Vorstandsvorsitzende vom Verband der Diabetesberatungs- und Schulungsberufe (VDBD), Dr. Nicola Haller und Martin Matz, Staatssekretär der Berliner Senatsverwaltung Gesundheit, auf den Buzzer drücken.

„Weltweit werden am Weltdiabetestag Gebäude blau illuminiert zum Zeichen der Aufklärung. Denn nach wie vor steigen die Zahlen weltweit an. In Deutschland sind aktuell mehr als sieben Millionen betroffen, das RKI prognostiziert für das Jahr 2040 bereits bis zu 12,3 Millionen Menschen mit Diabetes in Deutschland“, sagt Nicole Mattig-Fabian, diabetesDE-Geschäftsführerin. „Umso wichtiger sind Aufklärungsveranstaltungen wie unsere.“

Weltdiabetes-Erlebnistag: Diabetes sichtbar und erlebbar machen

Fortgesetzt wird die Diabetes-Aufklärung am Samstag, 16. November, mit dem Weltdiabetes-Erlebnistag für Betroffene und Interessierte, inklusive einem Diabeteserlebnismarkt, Fachvorträgen und einer Event-Bühne, moderiert von Sybille Seitz (rbb). Erstmals richtet sich das Programm nicht nur an Betroffene, sondern an alle Bürgerinnen und Bürger.

Frei nach dem Motto: Runter vom Sofa und rein in die Stadt, soll der Weltdiabetes-Erlebnistag für die Krankheit sensibilisieren und auf die Risiken und Gefahren hinweisen, aber mit dem Family Fun Run auch einen niederschwelligen Einstieg zur Bewegung für Familien bieten. Neuer Partner des Weltdiabeteserlebnis-Tages ist der Kirchheim-Verlag, in dem u.a. auch das Diabetes-Journal erscheint.

Weltdiabetestag 2019 – alles wichtige auf einen Blick:


14. November 2019
  • 19 Uhr: „Illumination des Sony Centers in blau“ („Blue Monument Challenge“ – Internationales Zeichen der Aufklärung über Diabetes)

16. November 2019
  • 10 bis 18 Uhr: „Weltdiabetes-Erlebnistag im Sony Center, Eintritt frei. Weitere Infos und Programm: www.weltdiabeteserlebnistag.de
  • 14 Uhr: „Family Fun Run – Gemeinsam Diabetes stoppen“, 1-km- oder 5-km-Walk oder Lauf am Tiergarten (Start/Ziel: Bellevuestraße am Sony Center). Keine Teilnahmegebühr! Anmeldung unter: www.jkrunning.de/jk/actionsseiten/diabeteslauf oder im Start/Zielbereich bis 14:30 Uhr.

„Wir als medizinischer Fachverlag mit unserer langjährigen Diabeteskompetenz freuen uns, den Weltdiabetes-Erlebnistag gemeinsam mit diabetesDE auszurichten“, sagt Kristian Senn, Geschäftsführer des Kirchheim-Verlags.

Senn weiter: „Wir wollen über Diabetes aufklären, den Diabetes sichtbar und erlebbar machen – auch für Menschen ohne Diabetes und mit vielen spannenden Aktionen auf unserer großen Event-Bühne wie einem Auftritt von Diva Agata von The Biggest Loser, bewegten Pausen, einer Pop-Up-Praxis und weiteren aktuellen Themen rund um die Digitalisierung wie Diabetes Digital und Diabetes-Selbsthilfe 4.0. Das ist Diabetes-Aufklärung pur!“

Wissenschaftliche Vorträge über „Neues aus Therapie und Technik“ wird es im CineStar-Kino 5 von 10:30 bis 17 Uhr geben, darunter Themen wie „Diabetes & Haut“, „Diabetes & Niere“, „Diabetes & Schlaganfall“, „Diabetes & Herz‐/Gefäßerkrankungen“, „Diabetes & Auge“, „Diabetes & Bluthochdruck oder „Sensortechnik, CGM, FGM“.

Weitere Higlights am 16.11.: „Family Fun Run“ und „Apollo-Mobil“

Beim Family Fun Run am Tiergarten (Start/Zielbereich ist die Bellevuestraße am Sony Center) starten Kleingruppen mit persönlichem Laufcoach ab 14 Uhr. Es können 1 km oder 5 km als Walk oder Lauf zurückgelegt werden. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Als besonderen Service bietet der Augen-Optiker Apollo im „Apollo-Mobil“ in zwei Räumen im 20–Minuten-Rhythmus gratis verschiedenste Augenmessungen an: den Sehtest Pro: zur Ermittlung Ihrer individuellen Augenwerte und den Vorsorgecheck als Netzhautscreening und Augeninnendruckmessung zur Erkennung von Auffälligkeiten. Der große Truck steht am Haupteingang neben der Lego-Giraffe.

Der Weltdiabetestag am 14. November wird neben Apollo Optik von weiteren Partnern unterstützt: Almased und dem Gesundheitspartner IKK classic. Die Firma Novo Nordisk unterstützt zudem den Lauf/Walk sowie die politische Podiumsdiskussion. Am Weltdiabetes-Erlebnistag beteiligen sich 36 Sponsoren und Verbände am Diabetes-Erlebnismarkt.

Spenden an diabetesDE


Die gemeinnützigen Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe freut sich über Spenden für mehr Aufklärungsarbeit über Diabetes.

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE59 1002 0500 0001 1888 00
BIC: BFSWDE33BER
Stichwort: „Diabetes-Aufklärung“

Quelle: Pressemitteilung von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe | Redaktion