„Der Diabetes treibt mich in den Wahnsinn“, sagt Steff Blockus, „ich ihn aber auch!“ Typ-1-Diabetikerin und Ultrasportlerin Steff trifft Fußballweltmeister Philipp Lahm. Es geht auch darum, Menschen mit Diabetes Mut zu machen, ihr Leben in die Hand zu nehmen.

War die #Diabetes-Diagnose für Dich auch ein Schlag ins Gesicht? Hast Du vielleicht irgendwann gemerkt, dass es nicht ganz so schlimm ist wie am Anfang? Treibt Dich der Diabetes manchmal auch in den Wahnsinn? Steff (diabetes-leben.com) beantwortet alle 3 Fragen mit ja: Sie hat ihren Typ-1-Diabetes herausgefordert.

Philipp Lahm, Fußball-Weltmeister, weiß, dass das Wichtigste im Leben die Gesundheit ist. Und dass, wenn Du Diabetes hast, es wichtig ist, dass Du nicht alleine bist, Dich austauschst, andere triffst, die Dich verstehen. „Ich als Person des öffentliche Lebens kann darauf aufmerksam machen, dass viele betroffen sind, dass man sich austauschen muss, dass man darüber reden muss…“ Da hat er sehr recht.

Ein Video, das Mut macht!

Er traf sich mit Steff im November. Zum Austausch. Ergebnis: dieses Video – und ab Ende nächster Woche die Titelstory in der Dezember-Ausgabe der Zeitschrift „Diabetes-Journal“!


von Redaktion
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de