Die Gesundheit der Mundhöhle und des Zahnhalteapparates schützen, indem man rechtzeitig gegensteuert, wenn etwas nicht in Ordnung ist – dabei kann der aMMP-8-Speicheltest 8 (PerioSafe Home) helfen, denn der Test zeigt, wie fit das Immunsystem im Mund (orales Immunsystem) ist. Wir verlosen 20 solcher Tests im Wert von je 29,95 Euro, mitmachen können Sie bis zum 20.September 2020.

Auch für Menschen mit Diabetes kann es sinnvoll sein, ihre Mundgesundheit regelmäßig zu testen, denn bei Diabetes besteht ein dreifach erhöhtes Risiko, an Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparats/entzündliche Erkrankung der Mundhöhle) zu erkranken. Und: Eine unbehandelte schwere Parodontitis kann die Einstellung des Zuckerstoffwechsels verschlechtern.

Direkt zur Verlosung
Hier geht es direkt zur Verlosung der aMMP-8-Tests (PerioSafe Home von dentognostics).

Dafür werden Sie zu LamaPoll weitergeleitet, einem Anbieter für Online-Umfragen mit Sitz in Berlin, Server-Standort ist Deutschland. LamaPoll gewährleistet eine hohe Datensicherheit und hohen Datenschutz, mehr dazu können Sie hier nachlesen. Mitmachen können Sie bis zum 20. September 2020.

Die Tests werden vom Hersteller dentognostics verschickt; die Adressen der Gewinner werden nach Versenden des Tests vernichtet.

Diabetes und das orale Immunsystem

Parodontitis und Diabetes sind häufige Erkrankungen, die sich zudem gegenseitig ungünstig beeinflussen. Menschen mit Diabetes haben nicht nur häufiger eine Parodontitis, sondern leiden auch häufiger an einer stärker ausgeprägten Entzündung des Zahnhalteapparates als Menschen ohne Diabetes.

Bleibt diese stille Entzündung in der Mundhöhle unbehandelt, schwächt sie das Immunsystem dauerhaft und macht die Mundschleimhaut durchlässig für Krankheitserreger und Schadstoffe aller Art. Die Mundhöhle ist – gemeinsam mit dem Nasen-Rachen-Raum – die Eintrittspforte für fast sämtliche Stoffe aus unserer Umwelt. Mit der Nahrung nehmen wir auch unzählige Keime auf; viele Viren, wie Schnupfenviren und sogar Corona-Viren, gelangen über die Mundhöhle in unseren Körper.

Mehr Informationen über den Zusammenhang zwischen Diabetes und Parodontitis können Sie hier nachlesen:

Parodontitis? Ein Speicheltest bringt Klarheit

Allein in Deutschland sind schätzungsweise 11,5 Millionen Menschen von einer Parodontitis betroffen. Die meisten ahnen allerdings gar nicht, was in ihrem Mund passiert.

Wie gesund das orale Immunsystem ist, bestimmt ein einfacher Speicheltest in nur fünf Minuten: "Finnischen Forschern und deutschen Biotechnologie-Experten ist es gelungen, einen Test zu entwickeln, der aus einer Speichelprobe erkennt, ob in der Mundhöhle entzündliche Prozesse ablaufen. (…) Denn die Produktion des Enzyms aMMP-8 (aktivierte Matrix-Metalloproteinase-8) wird durch ein aktiviertes Immunsystem hervorgerufen (…)“, heißt es in einer Information des Herstellers dentognostics zur Funktion des Tests.

aMMP-8 einfach zu Hause bestimmen

Für die Anwendung zuhause gibt es den PerioSafe Home-Test, der anzeigt, ob eine kritische Menge an aMMP-8 überschritten wird. Dafür wird nur eine kleine Menge Speichel benötigt. Wie genau der Test funktioniert, können Sie sich in diesem kurzen Video oder dieser Anleitung anschauen. Hinweis: Der Test für zuhause ersetzt natürlich nicht den Besuch beim Zahnarzt und die professionelle Zahnreinigung. Mehr über PerioSafe Home erfahren Sie unter www.mundgesundheitstest.de

Der PerioSafe Home-Speicheltest kann bezogen werden über www.mundgesundheitstest.de.


Quelle: Mundgesundheitsstiftung | Redaktion