„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – seit über 15 Jahren steht dies für umfassende Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes. Die Aktion, die in diesem Jahr ganz neue, rein virtuelle Wege geht, wird Sie am 24 Juni ab 16: 30 Uhr wieder mit Informationen und Tipps versorgen.

Der digitale Expertenaustausch im Rahmen der Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ geht für dieses Jahr am 24. Juni 2021 ab 16.30 Uhr in die zweite Runde. Mehrere Tausend Interessierte hatten bereits die Veranstaltung im März online verfolgt und mitgestaltet (Video des Events). Die Informationen zum Thema Diabetes wurden von einem Live-Zeichner grafisch dokumentiert.

Nächste Online-Veranstaltung: 24. Juni 2021 ab 16:30 Uhr

Am 24. Juni haben alle Interessierten erneut die Möglichkeit, beim virtuellen Diabetes-Talk dabei zu sein. Welche Themen dabei im Vordergrund stehen, können Sie mitentscheiden: Alle Zuschauerinnen und Zuschauer können live ihre Fragen stellen. Neben Andrea Klimke-Hübner (Sanofi) und Moderator Markus Appelmann sind dieses Mal die beiden Diabetologen Dr. Stephan Kress (Landau) und Dr. Karsten Milek (Hohenmölsen) mit dabei. Aus der Diabetes-Community sind dann anschließend Stephie Bagehorn, Christian Purschke, Susanne Thiemann und Katharina Weirauch ab 17 Uhr beim virtuellen Sofa-Talk der Blood Sugar Lounge am Start.

Egal, ob am Laptop zu Hause, mit dem Tablet aus dem Homeoffice oder per Smartphone unterwegs – die interaktive Diabetes-Aufklärungsaktion kann über die Aktions-Homepage live verfolgt werden.

Umfassende Diabetes Aufklärung seit mehr als 15 Jahren

Seit über 15 Jahren klärt die Aktion von Sanofi über Diabetes auf. „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ vernetzt viele Akteure: Rund 30 Partner stehen hinter dem Projekt (siehe Info-Kasten), das Diabetes-Journal und die Blood Sugar Lounge (beide Kirchheim-Verlag) sind von Anfang an dabei. Die Initiative ist heute auch Plattform für Information und Kommunikation – nahe an den Menschen und mit verständlichen Botschaften.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“: Zusammen nachhaltig aufklären

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ steht für bundesweite, nachhaltige Informationen über die Volkskrankheit Diabetes: Mehr als 750.000 Besucher an 56 Standorten und mehr als 35.000 ausgewertete Risikochecks liefern fundierte Daten.

Die ausgewerteten Risikochecks und die Erfahrungen vor Ort zeigen, dass weiter informiert werden muss: Viele Menschen werden von ihrem Diabetes-Risiko überrascht und nur etwa die Hälfte der Menschen mit Diabetes erreichen eine zufriedenstellende Blutzuckereinstellung.

Die vom Unternehmen Sanofi initiierte Aktion kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien – darunter auch das Diabetes-Journal und die Blood Sugar Lounge:

die Partner der Aktion (zum Ausklappen bitte anklicken)

Adipositas Stiftung, Apotheken-Depesche, Ärzte Zeitung, Blood Sugar Lounge, Cholesterin und Co e.V. (CholCo), DAK Gesundheit, Deutscher Diabetiker Bund e.V. (DDB), Deutsche Diabetes Föderation e.V. (DDF), Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e.V. (DDH-M), Deutsche Diabetes Stiftung (DDS), Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetes Zeitung, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e.V. (DTV), EuroMedix Health am Dom GmbH, gesundheit.com, gesundheitswirtschaft rhein-main e.V., HealthCapital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e.V. (VDBD).

Weitere Informationen finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de

Quelle: Sanofi | Redaktion