Melli ist ein kleiner Junge, der mit Nina, einer erwachsenen Frau, zusammenlebt. Die beiden geraten im Alltag immer wieder in Konflikt: beim Essen, beim Sport etc.

Autorin Lena Schuster: "Für mich ist der Diabetes vergleichbar mit dem kleinen Melli, den man oft zu gerne ignorieren möchte, doch das geht leider nicht. Denn ignoriert man den Diabetes, ist er wie ein schreiendes Kind, das einen nicht zur Ruhe kommen lässt. Kümmert man sich jedoch um den Diabetes, so macht einen das stark – und man erkennt, dass man bereit ist, auch andere Probleme des Lebens zu bewältigen."

Die bislang veröffentlichten Geschichten:


Diabetes-Kurzgeschichte

Melli tritt in mein Leben

Lena Schuster hat eine bezaubernde Kurzgeschichte zum Thema Diabetes verfasst, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten: Die junge Protagonistin Nina lernt den kleinen Melli kennen …
Diabetes-Kurzgeschichte

Melli und ich auf dem Weih­nachtsmarkt

Unsere Leserin Lena Schuster hat zwei bezaubernde Kurz­geschichten zum Thema Diabetes verfasst, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. In der zweiten Geschichte besuchen die Protagonistin Nina und der kleine Melli erstmals zusammen einen Weihnachtsmarkt.
Diabetes-Kurzgeschichte

Melli und ich: Gefahr im Kaufhaus

Lena Schuster erzählt die Geschichte von Nina und Carla: Beim Shoppen und Quatschen vergessen sie den kleinen "Melli" – was prompt zu einer Unterzuckerung führt...
Diabetes-Kurzgeschichte

Mit Melli im Streit

Du selbst hast Lust auf Vollmilchschokolade mit ganzen Haselnüssen – aber Dein Diabetes-Gewissen sagt Dir, dass die Schoko gerade jetzt überhaupt nicht in den Plan passt. Dieser tägliche Konflikt ist Grundlage der Kurzgeschichte.
Diabetes-Kurzgeschichte

Melli und Nina in Paris

Du triffst die richtige Entscheidung – und verreist einfach mal. Im Gepäck, was sonst, auch Dein Diabetes. Und in der Ferne dann merkst Du auf ganz eigene Art, dass Du nicht allein bist ... Lesen Sie einen weiteren Teil aus der Kurzgeschichtenserie über Nina und Melli.
Diabetes-Kurzgeschichte

Melli und Nina an Halloween

Dein grausames Outfit stimmt, alle Freunde sind da, die Halloween-Party ist gut …und dann meldet sich Melli, unerbittlich. So geschehen bei Nina, im neusten Teil der Diabetes-Kurzgeschichten-Reihe von Lena Schuster.
Diabetes-Kurzgeschichte

Alle Blicke sind auf mich gerichtet

Der neueste Teil der Diabetes-Kurzgeschichtenserie „Melli und ich“: Nina bemerkt, dass sie im Café wegen einer Insulininjektion in den Fokus anderer Gäste rückt: "Ich will nicht angestarrt werden. Ich will einfach nur meinen Kuchen essen."
Diabetes-Kurzgeschichte

Melli und ich: Diabetiker sind viele!

Autorin Lena Schuster erzählt unterhaltsame und zuglich zutreffende Diabetes-Kurzgeschichten über die Protagonistin Nina und ihrem kleinen Begleiter Melli: Diesmal haben die beiden eine Kreuzfahrt gewonnen … und sind unsicher.