Chefredakteur Günter Nuber gibt Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des Diabetes-Journals, die am Freitag (31. Mai 2019) erscheint.

Liebe Diabetes-Journal-Leserinnen und -Leser,

der Sommer geht los und endlich kann man wieder Essen und Trinken gemütlich ins Freie verlegen: auf dem Balkon frühstücken, im Biergarten selbiges trinken, in der Lieblingskneipe den Tisch ins Freie rücken oder für die Wandertour ein kleines Picknick mit einplanen. Und genau dafür haben wir in der Rubrik „Essen & Trinken“ schöne Ideen, nachhaltige Hinweise und Rezepte wie „Picknick-Wrap“, „Spargel-Quiche“ oder „Salsa-Spieße“ für Sie. Autorin Kirsten Metternich von Wolff nennt außerdem Ideen für alufolienfreies Grillen sowie praktische Helfer auf der Picknickdecke.

Wie sehr unsere Ernährung mit den Blutzuckerwerten zusammenhängt oder überhaupt mit dem Typ-1- und Typ-2-Diabetes, zeigt das Juni-Titelthema zum Thema Fasten bei Diabetes. Hier erfahren Sie, was genau Intervallfasten bedeutet, was man hinsichtlich der Insulindosis beim Abnehmen beachten sollte und was Sie bedenken sollten, wenn Sie sich auf Dauer kohlenhydratarm (Low Carb) ernähren wollen. Und ganz wichtig: Welche Rolle spielt die Darmflora – gerade wenn man Übergewicht und Typ-2-Diabetes hat?

Unser Autorenteam rund um die Ernährungsexperten des Diabetes Zentrums Mergentheim hat mit vielen Info-Kästen und Checklisten gearbeitet – für einen schnellen Überblick. Und nach den vielen wichtigen Inhalten gibt es abschließend und fürs Gemüt noch Ideen für ein kohlenhydratfreies Frühstück (wie Rührei mit Kräutern, Zwiebeln, Pilzen, Tomaten …) – warum nicht auf der Terrasse oder auf dem Balkon?

Einen schönen Sommeranfang wünscht
Ihr Günter Nuber
Diabetes-Journal-Chefredakteur

Artikel dieser Ausgabe online lesen
Abonnenten des Diabetes-Journals können die Zeitschriften-Beiträge ab Erscheinungstermin auch hier online lesen:


Das sind die Schwerpunkt-Themen der Juni-Ausgabe:

(Klicken Sie auf einen Punkt in der Liste, um mehr darüber zu erfahren.)


Vom Essen und Fasten bei Diabetes

Was passiert im Körper, wenn gefastet wird? Was ist vom Trend des Intervallfastens bei Diabetes zu halten? Und wie sieht es aus beim Fasten aus religiösen Gründen? Antworten finden Sie im Titelthema.


Stauraum im Shirt

Anna Sjöberg ist die Gründerin von AnnaPS. Das Unternehmen stellt Kleidung für Menschen mit Diabetes her. Im ­Diabetes-Journal erzählt sie von ihren Plänen und verrät, welche ihrer AnnaPS-­Produkte sie selbst am liebsten trägt.


Die Nieren schützen

Wer Diabetes hat, trägt ein hohes Risiko für Nierenerkrankungen. Eine eingeschränkte Funktion sollte man rasch erkennen und das Voranschreiten stoppen. Wie das gelingt, erfahren Sie im Diabetes-Kurs.


Typ-1-Diabetes – durch Infekte?

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass virale Infektionskrankheiten Typ-1-­Diabetes verursachen könnten. Vor allem Atemwegsinfektionen in der frühen Kindheit stehen im Verdacht.


Risikoversicherung trotz Diabetes

Mit Diabetes ist es nicht einfach, eine lukrative Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung zu bekommen. Und wer beim Antrag Fehler macht, kann im Ernstfall leer ausgehen. Wir klären auf.


Schlemmen im Freien: Grillen und Picknick

Ob würzig und feurig vom Grill oder zu Hause vorbereitet aus dem Picknickkorb: Genießen Sie mal wieder Essen auf eine andere Art! Wir geben Ihnen Tipps fürs gelungene Schlemmen an der frischen, warmen Luft.


So erhalten Sie das neue Diabetes-Journal
Die aktuelle Ausgabe des Diabetes-Journals bekommen Sie im Kirchheim-Shop, als ePaper sowie an Kiosken auf Flughäfen und Bahnhöfen.

Redaktion Diabetes-Journal
Kirchheim-Verlag, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de