Aktuelles aus Aktiv und gesund leben
Am 14. November 2020

Zentrale Patienten­veranstaltung: Weltdiabetestag digital

Seit 2009 richtet die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums die Zentrale Patientenveranstaltung zum Weltdiabetestag am 14. November aus. Aufgrund der Corona-Krise findet die Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte dieses Jahr digital statt.
Spendengala

Die Diabetes-Charity-Gala findet dieses Jahr digital statt

Aufgrund der Covid-19-Pandemie findet die Diabetes-Charity-Gala in diesem Jahr nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung in Berlin statt – stattdessen wird es ab dem 29. Oktober eine digitale Alternative geben, durch die Matthias und Inge Steiner führen und die sozialen Diabetes-Spendenprojekte in Videos vorstellen werden.
„Woche des Sehens“

Neues Online-Spiel simuliert Seheinschränkungen

Anlässlich der diesjährigen „Woche des Sehens“, die unter der Schirmherrschaft von Gundula Gause am 8. Oktober beginnt, haben die Initiatoren mit „Zug in Sicht“ ein Online-Spiel entwickelt, das verschiedene Seheinschränkungen simuliert, sodass Spielende sich in die Wahrnehmung von Betroffenen besser hineinversetzen können.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im Oktober

Chefredakteur Prof. Dr. Thomas Haak gibt Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, die am Freitag (25. September 2020) erscheint.
Lauber's Kolumne

Baum-starkes Vorbild: Vonovia

Der Wohnungskonzern schützt in Köln-Bayenthal einen einzigartigen Baumbestand – und unterstützt Mieter beim Gießen.
Spendengala mit Hollywoodstar

George Clooney: Diabetes-Engagement

Schon lange nichts mehr von Hollywood-Star George Clooney gehört … Aber nun wird er bald bei einer Galaveranstaltung auftreten, bei der Geld für die Diabetesforschung gesammelt wird. Wer mag, kann virtuell mit dabei sein.
Lauber's Kolumne

Be Biedermeier!

Die Innerlichkeit ist zurück: Was ich vor sieben Jahren gewünscht habe, propagiert jetzt der SPIEGEL in seiner Titelgeschichte: Die Gemütlichkeit des Biedermeier.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im September

Chefredakteur Günter Nuber gibt Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, die am Freitag (28. August 2020) erscheint.
Lauber's Kolumne

Wildes wird hoffähig

Ein bahnbrechendes Bundesprojekt: Auf breiter Front wird der Anbau von Wildkräutern gefördert – auf dass sich die Artenvielfalt vergrößere.
Abkühlung im Sommer

Worauf Menschen mit Diabetes beim Baden achten sollten

In vielen Regionen Deutschlands ist jetzt erst richtig Sommer: Bei Temperaturen von über 30 Grad Celsius suchen viele Menschen Abkühlung und Spaß im Wasser. Mit einem insulinbehandelten Diabetes sollten dabei ein paar Dinge beachtet werden.
Ab 5. September

Düsseldorfer Diabetes-Tag 2020: ein digitales Event

Seit knapp 20 Jahren informiert der Düsseldorfer Diabetes-Tag mit seinem abwechslungsreichen Programm die Besucher über das Themenfeld Diabetes. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie geht auch die Veranstaltung in diesem Jahr neue Wege und findet ab dem 5. September 2020 rein virtuell statt.
Grundlagen und Hintergründe
  • Meinung

    Lauber's Kolumne

    Mut machen, den Diabetes nicht nur als Schicksal, sondern auch als Chance zu sehen, will Hans Lauber mit seiner monatlichen Kolumne.
  • Diskutieren Sie mit!

    Kommentare und Meinungen

    Lesen Sie unsere Kolumnen und Kommentare - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
  • Diabetes-Kurzgeschichten

    Der kleine Melli und ich

    Melli ist ein kleiner Junge, der mit Nina, einer erwachsenen Frau, zusammenlebt. Die beiden geraten im Alltag immer wieder in Konflikt...
  • Diabetes-Aufklärungsaktion

    Gesünder unter 7

    Die bundesweite Diabetes-Aktion setzt sich seit 2005 für die Früherkennung, Prävention und bestmögliche Versorgung der Diabetiker ein.
  • Diabetes-Knigge

    DiabEtikette

    Wie spreche ich meinen Arzt an? Kann ich den Blutzucker im Restaurant messen? Diese und viele weitere Fragen klärt Dipl.-Psych. Bela Bartus.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    Wie findet man Motivation und Selbstvertrauen für die Diabetestherapie, wo findet man neue Kraftquellen? Mehr dazu im Kirchheim-Shop.
Aus unseren Zeitschriften
Lebensecht

„Ich möchte möglichst wenig über meinen Diabetes nachdenken“

Das Leben genießen mit Diabetes – für Karin D. (56) ist das kein Widerspruch. Sie verrät, wie sie es schafft, entspannt ihren Alltag mit Diabetes zu meistern und dabei ihre Blutzuckerwerte im Griff zu haben.
diabetes and the city

Sicherheit geht vor, oder?

Tine verbringt den Großteil ihrer Zeit mit Arbeitskolleg:innen, daher hat sie einige davon mittlerweile über ihren Diabetes informiert. Denn im Fall des Falles ist es ja nicht verkehrt, wenn diese wissen, was zu tun ist.
Zum guten Schluss

Den Viren frühzeitig vorbeugen

Koliumnistin Jana Einser findet, dass wir einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil bereits früh fördern und Kindern bereits in der Grundschule erklären sollten, woraus unsere Nahrung besteht, was welche Nahrung Gutes oder nicht so Gutes tun kann; auch den Sinn und Nutzen von Bewegung sowie umweltrelevante Themen.
Zum guten Schluss

Reiselust

Die Corona-Pandemie hat vieles, das wir gewohnt waren, komplett auf den Kopf gestellt – auch die Urlaubsplanungen und -gewohnheiten der meisten Menschen. So auch bei Dr. Hans Langer, der in seiner Kolumne berichtet, wie in seiner Diabetesklinik damit umgegangen wird.
Virtuelle Veranstaltung

„Barcamp“ am 17. Oktober 2020: Es geht um Typ-2-Diabetes

Sie haben Typ-2-Diabetes, viele Ideen und Fragen – und wollen sich einen Tag lang mit anderen austauschen? Dabei die Themen selbst festlegen? Willkommen beim „Diabetesbarcamp“ im Oktober: Jetzt gibt es Tickets für die Veranstaltung der Diabetes-Community „Blood Sugar Lounge“.
Mund-Nasen-Masken

Layouterin Anette Kientsch: Layout, Nähen, Ponyhof

Anette Kientsch ist seit über 3 Jahren Layouterin des Diabetes-Journals: Sie gestaltet die Seiten, sucht passende Fotos, macht Grafiken. Die Freizeit widmet sie ihrem Pony Jill und der Handarbeit: Gerade näht sie atemleichte Mund-Nasen-Masken.
Interview

„Positiv verknüpft“: Hobby Fotografie und Alltag Diabetes

Für Diabetes-Journal-Chefredakteur Prof. Thomas Haak ist der Diabetes Berufsalltag. In seiner Klinik hat er täglich mit Menschen zu tun, die auch mal gern erzählen von ihrem Leben mit Diabetes – so wie Ingenieurin und Hobby-Fotografin Martina Mader.
diabetes and the city

Allein leben mit Diabetes?

Für Tine steht ein großer Schritt bevor: Bald wird sie zum ersten Mal alleine wohnen, seitdem sie ihre Diabetes-Diagnose erhalten hatte. Sie freut sich zwar auf diesen neuen Lebensabschnitt, hat aber auch Sorgen und Bedenken, wie das dann mit dem Diabetesmanagement klappen wird.
Diabetes-Kurs

Wie Sie den Blutzucker auch im Urlaub im Griff behalten

Stand Sommer 2020 können wir wieder reisen, über die deutschen Landesgrenzen hinaus. Wer nun noch folgende Urlaubs-­Tipps und Hinweise berücksichtigt, der steht vor einem erholsamen und unbeschwerten Urlaub.
diabetes and the city

Empathie: ohne Wenn und Aber!

Empathie und Solidarität sollten gerade unter Menschen mit derselben chronischen Erkrankung selbstverständlich sein. Doch Tine vermisst beides bei so manchen Mitmenschen mit Diabetes, wenn diese nicht anerkennen wollen, dass es bei anderen mit dem Diabetesmanagement nicht immer so rund läuft wie bei ihnen selbst.
Erfahrungsbericht

Ein Auslandssemester inmitten einer Pandemie

Christina (24) ist Studentin und freute sich sehr auf ihr Auslandssemester in Neapel. Als sich zu Jahresbeginn ihre Mutter schon Sorgen wegen „Corona“ machte, winkte Christina noch ab. In Italien angekommen, merkte sie dann recht schnell, dass man mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes die Dinge doch oft anders sieht als andere Menschen.
Aktuelles Heft
  • Ernährung hat großen Einfluss – CGM zeigt's
  • Vor 100 Jahren: Bantings Insulin-Idee
  • Nüsse: knackige Rezepte für den Herbst
  • Karin D. hat Diabetes und genießt das Leben