Schon lange nichts mehr von Hollywood-Star George Clooney gehört … Wie viele andere Stars hatte er sich während des Corona-Lockdowns zurückgezogen. Aber nun wird er Anfang Oktober bei einer Galaveranstaltung auftreten, bei der Geld für die Diabetesforschung gesammelt wird. Wer mag, kann virtuell mit dabei sein.

Erscheinen wird George Clooney (59), bei der Gala „Carousel of Hope“ , die dieses Jahr zum 34. Mal stattfindet und von der US-amerikanischen Stiftung Children’s Diabetes Foundation veranstaltet wird.

Wer mag, kann virtuell am “Carousel of Hope” teilnehmen, hier gibt es die Tickets.

Clooney, Oscar-Preisträger, Schauspieler, Regisseur, Produzent Drehbuchautor und Sexiest Man Alive 1997, wird dort mit vielen anderen Stars auftreten – unter anderem mit Andrea Bocelli, Joan Collins, Robert De Niro, Kenny “Babyface” Edmonds, Jane Fonda, Samuel L. Jackson, Gladys Knight, Rob Lowe, Diane Warren und Dionne Warwick. Moderator ist der Moderator und Komiker Jay Leno, die musikalische Leitung haben Quincy Jones und Clive Davis.

Children's Diabetes Foundation und Barbara Davis Center for Diabetes

Die Children’s Diabetes Foundation (CDF) und auch das Barbara Davis Center for Diabetes (BDC) wurden 1978 von dem Unternehmer Marvin Davis und seiner Frau Barbara gegründet, nachdem ihre Tochter Dana die Diagnose Typ-1-Diabertes erhalten hatte. Mit Dana reiste das Ehepaar zur Behandlung oft von Denver/Texas in das Luftlinie fast 3.000 km entfernte Boston/Massachusetts. Mit der Eröffnung des BDC in Boston im Jahr 1980 wollten sie ihrer Tochter und anderen Kindern mit Typ-1-Diabetes eine wohnortnahe, exzellente Versorgung ermöglichen.

Behandelt werden im BDC auch Kinder mit Diabetes, deren Familien nicht oder nur unzureichend krankenversichert sind. Das Center wurde mehrmals erweitert und zog 2005 um nach Aurora/Colorado. Jährlich werden dort 7.500 Kinder und auch Erwachsene mit Diabetes behandelt, 40 Prozent der Patienten könnten sich diese Behandlung ohne die Unterstützung der Stiftung nicht leisten – so steht es auf der Homepage der Children’s Diabetes Foundation. Angesichts der Corona-Pandemie und der steigenden Arbeitslosigkeit rechnet die Stiftung mit einer wachsenden Anzahl von Menschen, die für ihre Diabetesbehandlung eine finanzielle Unterstützung brauchen.

Außer der Versorgung von Kindern mit Diabetes ist ein weiteres Ziel des BDC, die Forschung an einer Heilung des Typ-1-Diabetes voranzutreiben.

Übrigens:

  • Die TV-Serie Denver Clan basiert lose auf der Geschichte der Familie Davis.
  • Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Halle Berry, die selbst Typ-1-Diabetes hat, war schon mehrmals bei "Carousel of Hope" zu Gast.
  • George Clooney hat einen neuen Film beendet. Bei "The Midnight Sky", einem Science-Fiction-Movie, hat er die Hauptrolle übernommen und auch Regie geführt.


Quellen: Children's Diabetes Foundation, Stuttgarter Nachrichten, Gala | Redaktion/nfg