Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Tiefkühlkost“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 4/2018.

Zutaten für 1 Portion:

20 ml Soja- oder ­Mandelmilch
1 TL Erdnussbutter, crunchy, 10 g
100 g Erdbeeren
40 g Haferflocken
1 TL Leinsamen
50 g Tiefkühl­Mangowürfel
50 g Heidelbeeren

Die Zubereitung:

Die Soja- oder Mandelmilch in einem Topf kurz aufkochen lassen oder in der Mikrowelle 2 Minuten bei 800 Watt erhitzen. In eine Schale oder ein Glas geben, die Erdnussbutter einrühren und darin auflösen.

Die Erdbeeren putzen, waschen, mit einer Gabel oder einem Passierstab sämig pürieren und mit der Milch mischen. Nun Haferflocken und Leinsamen dazugeben, mit Folie oder einem Deckel verschließen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Die Mangowürfel im Kühlschrank auftauen. Am Folgetag die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocknen. Mangowürfel und Heidelbeeren auf die eingeweichten Flocken geben und genießen.

Nährwert pro Portion ca.:

15 g Eiweiß
11 g Fett
42 g Kohlenhydrate (davon 37 g anrechnungspflichtig)
13 g Ballaststoffe
0 mg Cholesterin
32 mg Natrium
757 mg Kalium
290 mg Phosphor
327 Kilokalorien
1 308 Kilojoule


von Kirsten Metternich von Wolff
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (4) Seite 77