Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Ernährung: Fit mit 65 plus“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 2/2017.

Zutaten für 2 Portionen:

½ Bund Koriander
1 Gemüsezwiebel
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Karotte
1 EL Sesamöl, 10 g
300 g Hähnchen­geschnetzeltes
etwas frisch gemahlener Pfeffer und Salz
etwas Curry
200 ml Kokosmilch
1 EL rote Currypaste
250 g gekochte Kichererbsen, Konserve oder Glas

Die Zubereitung:

Den Koriander waschen, von den Stängeln zupfen und grob hacken. Gemüsezwiebel abziehen, kalt waschen, halbieren und in mittlere Streifen schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Karotten putzen, waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Karotten und Hähnchenfleisch darin anbraten, salzen, pfeffern, Curry dazugeben mit 150 ml Wasser aufgießen. Etwa 5 bis 6 Minuten garen, dann Paprika dazu. Weitere 5 Minuten garen, Kokosmilch und gekochte Kichererbsen dazu mischen.

Mit Currypaste, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Nährwert pro Portion ca.:

41 g Eiweiß
8 g Fett
19 g Kohlenhydrate (davon 5 g anrechnungspflichtig)
9 g Ballaststoffe
93 mg Cholesterin
258 mg Natrium
1.390 mg Kalium
479 mg Phosphor
312 Kilokalorien
1.248 Kilojoule


von Kirsten Metternich
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (2) Seite 78