Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Günstig kochen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 5/2018.

Zutaten für 2 Portionen:

500 g Karotten
30 g Ingwerknolle
3/4 EL gekörnte Gemüsebrühe
1 EL Erdnussmus, 20 g
etwas gemahlene, getrocknete Chili

Die Zubereitung:

Die Karotten putzen, waschen und in mittelgroße Stücke schneiden. Ingwer schälen, waschen, in kleine Stücke schneiden.

Karotten- und Ingwerstücke in einen Topf geben und mit Wasser aufgießen, bis die Möhren zu zwei Dritteln bedeckt sind. Aufkochen und die gekörnte Gemüsebrühe einrühren. Mit geschlossenem Deckel 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Anschließend mit einem Passierstab alles sämig pürieren und das Erdnussmus unterrühren, bis es sich komplett in der Suppe aufgelöst hat. Mit Chili und nach Geschmack noch etwas gekörnter Gemüsebrühe würzen, in Suppentassen füllen und genießen.

Nährwert pro Portion ca.:

5 g Eiweiß
5 g Fett
19 g Kohlenhydrate (davon 0 g anrechnungspflichtig)
9 g Ballaststoffe
0 mg Cholesterin
61 mg Natrium
1 020 mg Kalium
126 mg Phosphor
141 Kilokalorien
564 Kilojoule


von Kirsten Metternich von Wolff
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (5) Seite 78-79