Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Was Sie über Bier wissen sollten …“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 8/2019.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Eier
1 Bund frischer Dill
2 Bio-Salatgurken
300 ml fertige Gemüsebrühe
150 ml Buttermilch
50 g Kräuterfrischkäse, max. 10 % Fett
2 EL Zitronensaft
etwas Kräutersalz und frisch gemahlener Pfeffer
¼ TL Einmachgewürz für Gurken

Die Zubereitung:

Die Eier in kaltem Wasser aufsetzen und hart kochen. Dill waschen, trocknen und zwei Zweige für die Garnitur zur Seite legen, restlichen Dill fein hacken. Gurken schälen, kalt waschen, halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und Gurken in Stücke schneiden.

In einen Topf geben, mit der fertigen Gemüsebrühe, Buttermilch und dem Kräuterfrischkäse auffüllen. Mit einem Passierstab sämig pürieren. Nun mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken und den gehackten Dill unterrühren.

Die hart gekochten Eier pellen, fein hacken oder vierteln. Kalte Suppe in zwei Teller füllen. Mit gehackten oder geviertelten Eiern und je einem Dillsträußchen garnieren und genießen.

Variationstipps: Geben Sie jeweils eine oder zwei gewürfelte oder zerdrückte gekochte Kartoffeln in die Suppe. Lecker schmeckt sie auch mit gebratenem Hackfleisch, Räucherlachs oder geräucherter Forelle.

Nährwert pro Portion ca.:

15 g Eiweiß
7 g Fett
10 g Kohlenhydrate (davon 3 g anrechnungspflichtig)
2 g Ballaststoffe
240 mg Cholesterin
234 mg Natrium
508 mg Kalium
268 mg Phosphor
163 Kilokalorien
652 Kilojoule


von Kirsten Metternich von Wolff
Diätassistentin DKL und DGE, Redaktion Essen und Trinken,
Hildeboldstraße 5, 50226 Frechen-Königsdorf, Tel.: 0 22 34/91 65 41,
E-Mail: info@metternich24.de
Website: www.metternich24.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2019; 68 (8) Seite 90