Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „bunt & gesund & immunstark: Winter-FoodWinter-Food“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 1/2018.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Knollen Rote Bete, je ca. 50 g
100 g Feldsalat
1 Schalotte
50 g Magerquark
50 g körniger Frischkäse, fettarm
etwas Mineralwasser mit Kohlensäure
1 TL Meerrettich
etwas frisch gemahlener Pfeffer und Salz
1 – 2 EL Himbeeressig
Spritzer flüssiger Süßstoff
1 EL Walnussöl, 10 g
1 EL Walnüsse, gehackt, 10 g

Die Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Rote Beten putzen, schälen (am besten mit Küchenhandschuhen, da sie sehr stark abfärben), waschen, trocken tupfen und jeweils in eine Lage Alufolie wickeln (ähnlich wie Folienkartoffeln). Die Beten im vorgeheizten Ofen 60 bis 70 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Feldsalat verlesen, putzen, waschen, in einer Salatschleuder trocknen. Die Schalotte abziehen, kalt waschen und sehr fein würfeln. Aus Schalottenwürfeln, Essig, Süßstoff, wenig Wasser, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, zum Schluss das Walnussöl dazugeben und unterrühren.

Für den Dip Quark mit körnigem Frischkäse, etwas Mineralwasser und Meerrettich glattrühren, salzen und pfeffern.

Nach Ende der Garzeit die Knollen aus dem Ofen nehmen, Alufolie öffnen und die Beten kurz auskühlen lassen.

Feldsalat mit der Marinade mischen, auf zwei Tellern verteilen. Die Knollen kreuzweise einschneiden, auf den Salat setzen, Quarkdip jeweils in die Mitte der Roten Beten füllen und mit den gehackten Walnüssen bestreut servieren.

Nährwert pro Portion ca.:

11 g Eiweiß
13 g Fett
14 g Kohlenhydrate (davon 0 g anrechnungspflichtig)
5 g Ballaststoffe
2 mg Cholesterin
181 mg Natrium
859 mg Kalium
198 mg Phosphor
217 Kilokalorien
868 Kilojoule


von Kirsten Metternich
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (1) Seite 78