Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Osteoporose – so stärken Sie Ihre Knochen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 5/2017.

Zutaten für 2 Portionen:

1 kleine Aubergine
1 kleine Zucchini
etwas Zitronensaft
etwas Salz
1 grüne Paprikaschote
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Kreuzkümmelsamen
2 EL Olivenöl, 20g
etwas frisch gemahlener Pfeffer
2 EL frische Minze, gehackt
300ml Naturjoghurt, 1,5% Fett
1 EL Sesampaste , Tahin, 10g

Die Zubereitung:

Aubergine und Zucchini putzen, waschen, in mitteldicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel etwas Zitronensaft und wenig Salz mischen. Auberginen darin 20 Minuten ziehen lassen.

Paprikaschote putzen, waschen, in mittelgroße Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel kalt waschen, halbieren, in mittelgroße Streifen schneiden, Knoblauch sehr fein hacken. Koriander waschen, trocknen, von vier Zweigen die Blättchen zupfen und in eine Schüssel geben. Kreuzkümmelsamen ohne Fett in einer Pfanne 30 Sekunden rösten, bis sie springen, dann herausnehmen.

Die Hälfte des Öls in der Pfanne erhitzen und Auberginenscheiben darin von beiden Seiten braten, bis sie weich sind. Anschließend Zucchini, Zwiebeln und Paprika im restlichen Olivenöl weichbraten. Auf eine Platte legen, mit dem gerösteten Kreuzkümmel und gehackter Minze bestreuen. Für den Dip Joghurt mit Sesampaste zum Koriander in die Schüssel geben und glatt­rühren. Salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Die Joghurtsauce über die Hälfte des Gemüses gießen und mit restlichen Korianderzweigen garnieren.

Zubereitungszeit: 30 Min.

Nährwert pro Portion ca.:

11 g Eiweiß
16 g Fett
18 g Kohlenhydrate (davon 6g anrechnungspflichtig)
5 g Ballaststoffe
6mg Cholesterin
79mg Natrium
865 mg Kalium
233mg Phosphor
230g Kalzium
260 Kilokalorien
1 040 Kilojoule


von Kirsten Metternich
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2017; 66 (5) Seite 80