Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Vegan“, Ausgabe 2/2014.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Schalotten
1 Stange Lauch
2 Karotten
200 g Champignons
Spritzer Zitronensaft
1 grüne Paprikaschote
1 kleine rote Chilischote
1 EL Olivenöl
300 ml Kokosmilch
1 EL gekörnte Gemüsebrühe
etwas Curry- und Paprikapulver
100 g rote Linsen
1 Msp. gemahlener Chili
1 Spritzer flüssiger Süßstoff
etwas Kräutersalz
2 EL Cashewkerne

Die Zubereitung:

Gemüse putzen und waschen. Schalotten würfeln, Lauch halbieren und in Scheiben schneiden, ebenso die Karotten. Champignons vierteln, mit Zitronensaft beträufeln, zugedeckt zur Seite stellen. Paprikaschote würfeln. Chilischote mit Handschuhen putzen, einen Teil der Kerne herauskratzen, waschen und dann in feine Ringe schneiden.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Karotten und Chili darin anbraten. Mit Kokosmilch und 150 bis 200 ml Wasser aufgießen, würzen, 10 Minuten garen. Dann Lauch, Paprika und rote Linsen dazugeben, weitere 5 bis 8 Minuten garen. Champignons dazugeben, mit etwas Chili, flüssigem Süßstoff und Kräutersalz würzen. In Teller füllen und mit Chashewkernen bestreut servieren.

Nährwert pro Portion ca.:

24 g E, 14 g F, 47 g KH, davon 25 g KH anrechnungspflichtig, 16 g Ba, 0 mg Chol, 140 mg Na, 2 320 mg K, 586 mg Ph, 410 kcal, 1 640 kJ


von Kirsten Metternich

Kontakt:
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz, Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0,
Fax: (0 61 31) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2014; 63 (2) Seite 71