Wann ist der richtige Zeitpunkt, mit einer neuen Liebe über den Diabetes zu sprechen? Für Saskia Kaup (Typ-1-Diabetes seit 10 Jahren, Autorin der Blood Sugar Lounge) keine Frage: "Ich bin schon beim ersten Treffen sehr offensiv mit meinem Diabetes umgegangen, von daher wusste Andy von Anfang an Bescheid", erzählt sie.

Wie aber ist es, wenn beim Miteinanderschlafen auch der Diabetes im Blick bleiben soll? Prof. Bernhard Kulzer, Diabetes-Zentrum Bad Mergentheim, empfiehlt, den Blutzucker vorher und nachher zu messen. Unkompliziert geht das mit Hilfe des smartLIGHT-Farbsignals des Contour Next One-Blutzuckermesssystems, heißt es bei Ascensia Diabetes Care. Das System gibt zu jedem Messwert direktes Feedback, indem es grün, rot oder gelb leuchtet – Messwerte können sofort richtig eingeordnet werden.


Redaktion Diabetes-Journal
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (5) Seite 38-39