Leser-Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Ernährung: Fit mit 65 plus“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 2/2017.

Zutaten für eine Springform mit 17 cm Ø und 8 Stücke:

150 g Apfel, z.B. Boskoop
etwas gemahlener Zimt
ein paar Spritzer Zitronensaft
1,5 - 2 TL flüssiger Süßstoff
2 kalte Eier
Prise Salz
100 g Magerquark
Schale einer halben Zitrone (abgerieben)
50 g gemahlene Mandeln
25 g Kokosflocken
25 g Weizenvollkornmehl
1 EL gehackte Mandeln, 10 g
1,5 TL Backpulver

Die Zubereitung:

Den Backofen auf 190°C (Umluft: 170°C) vorheizen. Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen. Apfel putzen, waschen und in 16 Spalten schneiden. Mit gemahlenem Zimt, Zitronensaft und flüssigem Süßstoff mischen und etwas ziehen lassen.

Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dann den Quark dazugeben und cremig aufschlagen. Die Eigelbe mit einem Esslöffel Wasser und dem gesamten Süßstoff hellcremig aufschlagen. Eischnee-Quarkcreme zum aufgeschlagenen Eigelb geben und mischen.

Nun Zitronenschale, Mandeln, Kokosflocken, Mehl und Backpulver dazugeben und zum cremigen Teig rühren. Eine Schicht Teig in die Form füllen, glatt streichen und die Hälfte der Apfelspalten darauf verteilen. Dann den restlichen Teig darauf und die restlichen Apfelspalten etwas in den Teig eindrücken.

Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Backpapier oder Alufolie abdecken.

Nährwert pro Stück bei 8 insgesamt, ca.:

6 g Eiweiß
7 g Fett
6 g Kohlenhydrate (davon 4 g anrechnungspflichtig)
2 g Ballaststoffe
55 mg Cholesterin
26 mg Natrium
147 mg Kalium
94 mg Phosphor
111 Kilokalorien
444 Kilojoule


von Susanne Landmann
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (2) Seite 81