Leser-Rezept zum Essen und Trinken-Beitrag „Was Sie über Bier wissen sollten …“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 8/2019.

Zutaten für 2 Gläser:

200 g Mehl
200 g Hartweizengrieß
50 g weiche Butter
Prise Salz
2 Eier
60 g Zucker
1 Döschen Safranpulver
Prise Salz
400 g Frischkäse, max. 10 % Fett
1 EL Zitronenschale
1 EL Orangenschale
10 g Puderzucker zum Bestäuben

Die Zubereitung:

Für den Teig Mehl mit Grieß mischen. Mit 200 bis 250 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Prise Salz und weiche Butter in Flöckchen dazugeben, kräftig unterkneten. Teig mit feuchtem Tuch bedeckt in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 175 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen.

Für die Füllung ein Ei mit Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Safranpulver einrühren und auflösen, mit Prise Salz würzen. Nach und nach den Frischkäse kräftig untermischen. Jetzt Zitronen-/Orangenschalen unter die Käsemischung rühren.

Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer Silikonbackmatte mit einem Silikonnudelholz 2 mm dünn ausrollen. Mit einem Glas Kreise von 8 bis 10 cm Durchmesser ausstechen. Teigreste wieder zusammenkneten, ausrollen, erneut Kreise ausstechen.

Das zweite Ei trennen, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Auf die Hälfte der Teigkreise je 1 EL Käsefüllung in die Mitte setzen. Ränder leicht mit Eiweiß bestreichen, jeweils mit einem zweiten Teigblatt abdecken, Ränder mit Gabel andrücken.

Gefüllte Törtchen auf das Backblech setzen. Eigelb mit wenig Wasser glattrühren, die Oberfläche der Törtchen bestreichen, 25 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäubt servieren.

Nährwert pro Törtchen, bei 10 Törtchen insgesamt, ca.:

11  g Eiweiß
6 g Fett
39 g Kohlenhydrate (davon 35 g anrechnungspflichtig)
2 g Ballaststoffe
61 mg Cholesterin
34 mg Natrium
123 mg Kalium
134 mg Phosphor
254 Kilokalorien
1 016 Kilojoule


von Diabetes-Journal-Leserin Christiane Borgmeyer


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2019; 68 (8) Seite 91