Wie gelingt es, schnell ein gesundes Abendessen zu kochen? Und was hat es mit der viel beschworenen Konsequenz in der Erziehung auf sich? Das sind nur zwei unserer Themen in Ausgabe 4/2015.

Und das sind einige unserer Themen in Heft 4/2015:

Schnelles Abendessen für die Familie

Schnell muss es oft gehen, gesund soll es sein – und natürlich möglichst allen schmecken: das Abendessen für die ganze Familie. Wie das gelingen kann, erklärt Ernährungsberaterin Evelin Sadeghian im Interview.

Regeln finden, Regeln umsetzen

In Teil 2 des Artikels zur Konsequenz in der Erziehung geht es darum, wie Eltern ihrem Kind helfen können, sicher und mit Selbstvertrauen die Welt zu entdecken und kreative Lösungen zu finden. Und natürlich gibt Professor Karin Lange auch Tipps für den Umgang mit Diabetes.

Greta und Marlene teilen fast alles

Greta und Marlene sind 12 Jahre alt, gehen in die 7. Klasse und sind eineiige Zwillinge. Greta hat Diabetes – Marlene nicht. Wie kommen die beiden und ihre Familie damit zurecht? Darüber erfahren Sie mehr im großen Interview – und im Film auf www.diabetes-online.de/helden.

Außerdem:

Pubertät – Die elfjährige Cecilia fühlt sich zu dick – was sie objektiv gar nicht ist. Wie Cecilias Mutter der Selbstunsicherheit ihrer Tochter gelassen begegnen kann, erklärt Psychologin Prof. Karin Lange.

Hohe Werte unter Pumpentherapie – Wie können unter Insulinpumpentherapie zu hohe Blutzuckerwerte entstehen? Dr. Nicolin Datz betreibt Ursachenforschung – und präsentiert Lösungen.

Diabetes-Daten besser nutzen – In Schweden gibt es ein Nationales Diabetes-Register. Viele fordern ein solches Register auch für Deutschland – Prof. Danne erklärt, welche Vorteile das hätte.

Und: Werte und Wechsel – wie können Eltern ihr Kind durch die Pubertät begleiten? Wegweiser für den Wechsel – Die Seite between-kompas.de hilft beim Wechsel zum Erwachsenenarzt. In Lucas Welt geht es um das Phänomen Urlaub.

So erhalten Sie das Diabetes-Eltern-Journal
Sie möchten eine Ausgabe des Diabetes-Eltern-Journals testen? Dann können Sie im Kirchheim-Shop ein kostenloses Probeheft bestellen.

Weitere Bezugsmöglichkeiten:

von Redaktion Diabetes-Eltern-Journal
Kaiserstraße 41, 55116 Mainz, Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0,
Fax: (0 61 31) 9 60 70 90, E-Mail: redaktion@diabetologie-online.de