Sie haben Typ-2-Diabetes, viele Ideen und Fragen – und wollen sich einen Tag lang mit anderen austauschen? Dabei die Themen selbst festlegen? Willkommen beim „Diabetesbarcamp“ im Oktober: Jetzt gibt es Tickets für die Veranstaltung der Diabetes-Community Blood Sugar Lounge.

Diagnose Typ-2-Diabetes? Sie haben wenige Bekannte in Ihrem näheren Umfeld, die ähnliche Themen umtreiben? Oder Sie sind auf der Suche nach Tipps und Tricks, um Ihr Diabetesmanagement zu verbessern? Das virtuelle Barcamp „Typ-2-Diabetes und seine Folgen“ am 17. Oktober 2020 bringt Sie mit anderen Menschen mit Typ-2-Diabetes in Kontakt. Unterhalten Sie sich über Ernährungsgewohnheiten, Spritz-Ess-Abstände oder Messmethoden.

Bei diesem Barcamp wird bestimmt schnell klar: „Ich bin nicht allein – wir sind viele“! Ihr eigenes Thema beschäftigt mit Sicherheit viele andere Menschen auch.

Barcamp – ein neues Format?

Sie wissen nicht, was ein Barcamp ist? Seit 2014 gibt es die Blood Sugar Lounge des Kirchheim-Verlags, 2017 haben wir gemeinsam auch mit Ihnen ein neuartiges Live-Forum etabliert – das Diabetesbarcamp. Hier können sich Themen weiter entfalten und auch ganz Neues entwickeln. Das alles im persönlichen Austausch – und dabei legen Sie selbst das Programm fest. Unterstützer des Barcamps ist das Unternehmen AstraZeneca.

Wer ist diesmal eingeladen, wo gibt es Tickets?

Für wen ist das Barcamp gedacht? Natürlich auch für Diabetes-Journal-Lesende! Bei diesem Barcamp möchten wir alle Menschen mit Typ-2-Diabetes einladen. Sprechen Sie über Ihr Leben mit Diabetes, von der Diagnose, den Änderungen und den möglichen Folgen. Alles, was Sie bewegt, bewegt sicher auch andere Teilnehmer – Tabuthemen gibt es dabei nicht.

Auf einen Blick: das Typ-2-Diabetes-Barcamp 2020


Ort: virtuell (den Link bekommen Sie nach der Anmeldung)
Termin: Samstag, 17. Oktober 2020
Uhrzeit: 9:30 bis 14:30 Uhr
Hashtags: #diabetesbarcamp, 'Typ2Diabetesbarcamp
Veranstalter: Kirchheim-Verlag
Gastgeber: Blood Sugar Lounge
Unterstützer: AstraZeneca
Moderation: Anne Seubert (www.brandsandplaces.com)
Kosten: 10 Euro (wir senden Ihnen vorher ein Care-Paket mit tollen Überraschungen)
Tickets: www.kirchheim-shop.de

Wo kaufe ich mein Ticket? Tickets gibt es ab sofort im Kirchheim-Shop, so lange der Vorrat reicht! Wie teuer ist ein Ticket? 10 € kostet ein Ticket. Dafür senden wir Ihnen ein schönes Care-Paket mit vielen tollen Überraschungen direkt nach Hause. Hierfür benötigen wir lediglich Ihre T-Shirt-Größe und Adresse!

Noch Fragen zum Barcamp allgemein? Einfach hier weiterlesen: www.blood-sugar-lounge.de/barcamp. Dort gibt es Antworten u. a. auf die Fragen: Was ist eigentlich ein Barcamp? Und was macht eigentlich eine ­Session aus und wie können Sie so etwas starten und gut präsentieren?


von Lena Schmidt
Redaktion Diabetes-Journal, Kirchheim-Verlag,
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2020; 69 (9) Seite xx