Unser Ausprobiert-Anwedertest: In der aktuellen Ausgabe hat Dr. Katrin Kraatz den Insulinpen Allstar Pro des Unternehmens Sanofi für Sie unter die Lupe genommen.

Mein Insulinpen Allstar Pro des Unternehmens Sanofi, der zum Ausprobieren vor mir liegt, glänzt metallic-blau; es gibt ihn auch in Silber. Trotz der glatten Oberfläche ist er stabil in der Hand zu halten. Das hilft mir gleich beim Einsetzen einer neuen Insulinpatrone.

Gewindestange mit Patrone zurückschieben

Dazu drehe ich die durchsichtige Patronen-Hülse und das blaue Pen-Gehäuse auseinander und lege die Insulinpatrone in die Patronen-Hülse. Nun schiebe ich mit der Patrone in der Hülse die Gewindestange, mit der das Insulin beim Spritzen herausgedrückt wird, auf die Startposition. Dabei drehe ich Hülse und Gehäuse wieder zusammen, so dass kleine Dreiecke an Hülse und Gehäuse aufeinander weisen und mir zeigen, dass ich den Pen richtig zusammengesetzt habe.

Einstellen der Dosis: große Zahlen

Zum Spritzen fehlt mir nun nur noch eine Kanüle. Diese schraube ich auf die Patronenhülse oben auf. Um zu prüfen, dass die Kanüle funktioniert und die Gewindestange bereits Kontakt mit dem Gummistopfen, der die Insulinpatrone unten abschließt, hat, wähle ich zwei Einheiten. Das erfolgt, indem ich den Dosierknopf am Ende des Pens mit dem Uhrzeigersinn drehe.

Die Dosisanzeige ist relativ groß. Die Null und gerade Zahlen werden dabei angezeigt, Striche zwischen den geraden Zahlen zeigen mir die ungeraden Zahlen. Beim Herausspritzen der zwei Einheiten erscheint sofort ein Tropfen an der Kanülenspitze, der Insulinpen ist also einsatzbereit zum Spritzen.

Einfach Dosis korrigieren

Nun wähle ich die benötigten Einheiten. Trotz aller Sorgfalt kann es dabei passieren, dass ich zu viele Einheiten einstelle. Das ist aber kein Problem, denn ich kann einfach den Dosierknopf gegen den Uhrzeigersinn zurückdrehen, bis die eingestellte Dosis stimmt. Nach dem Einstechen der Kanüle ins Unterhautfettgewebe drücke ich mit einer gewissen Kraft auf den Dosierknopf – und das Insulin ist in meinem Körper.

Wollen Sie mehr über den Insulinpen AllStar Pro wissen? Das Unternehmen Sanofi informiert Sie telefonisch unter 08 00/52 52 010. Unter http://mein.sanofi.de/produkte/AllStar-Pro finden Sie den AllStar Pro auch im Internet.

Dr. med. Katrin Kraatz
Kirchheim-Verlag, Kaiserstraße 41, 55116 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-journal.de


Erschienen in: Diabetes-Journal, 2018; 67 (3) Seite 40