Die neue Ausgabe des Diabetes-Eltern-Journals ist da. Im Sommer-Heft berichten wir u.a. über Forschungsansätze, die eine Heilung des Typ-1-Diabetes im Fokus haben, wir erklären, was bei der Kalibration von CGM-Systemen zu beachten ist und stellen eine junge Frau mit Typ-1-Diabetes vor, die Ärztin und Footballspielerin ist.

Und das sind einige unserer Themen in Heft 2/2020 – der Sommer-Ausgabe:


Heilung des Typ-1-Diabetes: Traum oder Möglichkeit?

Wenn Typ-1-Diabetes heilbar wäre – wäre das nicht wunderbar? Aber wie weit ist die Forschung, wenn es um die Heilung des Diabetes geht? Professor Danne stellt die Forschungsrichtungen vor, die derzeit Potenzial haben.


Kalibration: So oft wie nötig und so genau wie möglich

Um genaue Glukosewerte zu erhalten, müssen die meisten CGM-Systeme regelmäßig kalibriert werden – das ist so ähnlich wie mit Instrumenten, die regelmäßig gestimmt werden müssen. Wie genau das „Stimmen“ von CGM-Systemen funktioniert, erklärt Dr. Torben Biester.


Lisa-Marie Glatz nimmt die Zukunft selbst in die Hand

Lisa-Marie Glatz ist Ärztin und Footballspielerin; der Diabetes begleitet sie schon fast ihr ganzes Leben. Eine Interview über eine Kindheit mit Diabetes, die Berufswahl und American Football.


Außerdem:

Familienleben in der Krise Corona beeinflusst auch das Familienleben stark, und wenn ein Kind Diabetes hat, kommen vielleicht weitere Sorgen dazu. Wie können Eltern und Kinder damit umgehen?

Virtuelle Diabetes-Klinik Innerhalb kurzer Zeit haben kinderdiabetologische Teams die Betreuung auf Telefontermine und Videokonferenzen umgestellt. Wird es diese Formen der Betreuung auch nach der Corona-Krise geben? Mehr dazu auch in „Nachgefragt Medizin“.

Schwerbehindertenausweis und Bewerbung Svenja hat einen solchen Ausweis und möchte sich bewerben. Was gibt es aus rechtlicher Sicht zu beachten? Rechtsanwalt Oliver Ebert klärt auf.

Neugierig geworden?
Sie können das Diabetes-Eltern-Journal testen – einfach im Online-Shop des Kirchheim-Verlages ein kostenloses Probeheft anfordern. Das aktuelle Heft (und ältere Ausgaben) gibt es auch in einer elektronischen Ausgabe.

Abonnenten des Diabetes-Eltern-Journals oder des Diabetes-Journals können alle Beiträge der aktuellen Ausgabe auch hier auf diabetes-online aufrufen.

von Redaktion diabetes-online
Kirchheim-Verlag, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz,
Tel.: (0 61 31) 9 60 70 0, Fax: (0 61 31) 9 60 70 90,
E-Mail: redaktion@diabetes-online.de