Aktuelles
Ausgabe 3/2019

Das neue Diabetes-Eltern-Journal ist da

Die neue Ausgabe des „Diabetes-Eltern-Journals“ ist da. Wir verraten Ihnen, welche Inhalte Sie im Herbst-Heft finden – u.a. geht es um Empfehlungen zur Beurteilung der „Zeit im Zielbereich“, den Umgang mit der Follower-Funktion von CGM-Systemen und den Zusammenhang von Rotavirus und Typ-1-Diabetes.
Patientensicherheit

Aktuelle Meldesysteme sollen Behandlungsqualität verbessern

Praxen und Kliniken sind dazu verpflichtet, Fehlermanagementsysteme einzusetzen, um Behandlungsfehler-Vorwürfe zu verzeichnen. Experten weisen jedoch darauf hin, dass solche Systeme derzeit nicht umfassend zum Einsatz kommen und deren Ergebnisse häufig nicht abschließend ausgewertet werden.
Gewinner!

Diabetes-Community Blood Sugar Lounge gewinnt "Health:Angel"

Außergewöhnliche Auszeichnung für den Kirchheim-Verlag: Mit der Diabetes-Community „Blood Sugar Lounge“ (#BSLounge) hat das Unternehmen den Health:Angel 2019 gewonnen. Das Blood Sugar Lounge-Team nahm die Auszeichnung während der 11. Award Night des Health Media Awards in Köln entgegen.
Echt essen Spezial – September 2019

„maiBeck“: Die Gartenköche

„Echt essen“-Spezial im September: Sterneküche im Schrebergarten. Eine gute Idee und eine zukunftsträchtige, findet unser Kolumnist Hans Lauber
Für den guten Zweck

Unternehmer Philipp Lahm kehrt auf den Rasen zurück

Der FC Diabetologie feiert am 8. November sein 5-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird in Leipzig mit einem Benefizspiel gefeiert. Erstmals wird auch Weltmeister Philipp Lahm für den FC Diabetologie auflaufen. Gegner wird eine Traditionsmannschaft von RB Leipzig aus der Saison 2009/2010 sein.
Mit Diabetes durch das Leben

Großer Besucherandrang beim 17. Düsseldorfer Diabetes-Tag

Der 17. Düsseldorfer Diabetes-Tag bot den Besuchern eine große Bandbreite an Vorträgen, Informationsständen und Aktionen. Beim Gesundheits-Parcours Diabetes waren die Besucher selbst aktiv und konnten attraktive Preise gewinnen.
Nat. Diabetes-Strategie

Deutschland hinkt im internationalen Vergleich hinterher

CDU/CSU und SPD haben im Koalitionsvertrag 2018 eine Nationale Diabetes-Strategie beschlossen, um gezielt gegen die Volkskrankheit vorzugehen. Ende 2019 ist Halbzeit der Legislatur. Doch bisher gibt es keine Fortschritte in der politischen Umsetzung, kritisieren Experten und Patientenvertreter.
D.U.T-Report

Vor- und Nachteile der Digitalisierung – das sagen die Ärzte

Diabetologen sind Digitalisierung und Technologie gegenüber aufgeschlossen und gehen davon aus, dass beide wichtige Impulse geben – das zeigt eine Umfrage unter über 400 Ärzten. Sie erwarten mehr Patientensicherheit und Behandlungsqualität, fürchten aber auch hohe Investitionskosten und rechtliche Unsicherheiten.
TALK-HYPO-Studie

Hypos belasten die ganze Familie – darüber reden hilft!

Viele Menschen mit Diabetes haben Angst vor Unterzuckerungen. Auch rund zwei Drittel der Angehörigen von Diabetes-Patienten sind von diesen Sorgen und Ängsten betroffen, wie neue Studienergebnisse zeigen. Dagegen helfen könnten häufigere Gespräche über dieses Thema, davon sind 76 Prozent überzeugt.
Newsletter

Ihr wöchentliches Diabetes-Update

Mit unserem kostenfreien Newsletter erhalten Sie jede Woche aktuelle Informationen, die für Menschen mit Diabetes wichtig und relevant sind. Hier können Sie sich schnell und einfach registrieren.
Aus unseren Zeitschriften
Kalzium & Vitamin D & Gemüse

Essen in den Wechseljahren

Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Gelenkschmerzen oder Schlafstörungen sind typische Symptome, mit denen fast jede Frau in der Lebensmitte Bekanntschaft macht. Sie können einiges tun, um die Zeit, in der Ihre Hormone Achterbahn fahren, besser zu erleben. Es lohnt sich, jetzt bewusst ein paar Dinge zu verändern.
Schwerpunkt „Diabetes-Therapie im Wandel“

Wenn Metformin nicht mehr hilft …

In der Behandlung des Typ-2-Diabetes spricht man aktuell von einem „Paradigmenwechsel“: Neue Studien zeigen, dass man völlig neu bewerten muss, in welchem Stadium welche Medikamente eingesetzt werden sollten.
Schwerpunkt „Diabetes-Therapie im Wandel“

Typ-2-Diabetes: Die Insulintherapie kommt erst später

Neue wissenschaftliche Arbeiten zeigen, dass man heute nicht mehr „vom Typ-2-Diabetes“ reden sollte, sondern dass sich dieser in 5 Untertypen, in „Phänotypen“, aufgliedert. Für die Art der Behandlung ist das entscheidend. Wir sprachen darüber mit Prof. Baptist Gallwitz.
Schwerpunkt „Diabetes-Therapie im Wandel“

Hoher Blutdruck: die Neuigkeiten 2019

Wer Diabetes hat, für den ist es überaus wichtig, dass er keinen erhöhten Blutdruck hat. den Blutdruck gelegentlich beim Arzt messen zu lassen, ist hierbei keineswegs ausreichend. Im Artikel erfahren Sie, warum wir alle unseren Blutdruck selbst und daheim messen und die vielen Fehlerquellen kennen sollten.
Diabetische Neuropathie

Fußgesundheit: Jede Wunde gilt sofort als chronisch

Viele der rund 40 000 Amputationen bei Diabetikern jährlich in Deutschland gehen auf das Konto einer zu spät erkannten und mangelhaft behandelten ­diabetischen Nervenstörung an den Füßen. Ein Großteil ließe sich verhindern. Dies berichtete eine Aufklärungsinitiative auf dem „Diabetes Kongress 2019“.
Diabetes-Kurs

Hohe Nüchtern-Blutzuckerwerte

Trotz eigentlich guter Stoffwechseleinstellung haben viele Menschen mit Diabetes morgens erhöhte Blutzuckerwerte. Erfahren Sie im Diabetes-Kurs, wie diese entstehen und was dagegen getan werden kann.
Forschung

Darmbakterien: ihr Einfluss auf Typ-1-Diabetes

Unter dem Einfluss der Ernährung bildet sich bei Babys das Immunsystem heraus, und das Mikrobiom im Darm mischt hierbei kräftig mit. Daher ist letzteres nicht nur am Institut für Diabetesforschung am Helmholtz Zentrum München ins Blickfeld von Forschungsarbeiten zum autoimmunen Diabetes gerückt.
Gesundheitspolitik

Apotheke vor Ort: bald Preise wie online

Sie kennen das ja: Als Diabetiker müssen Sie regelmäßig in die Apotheke gehen, um ihre Rezepte für Diabetesmedikamente, Insulin oder Blutzuckerteststreifen einzulösen. Viele Patienten bestellen ihre Arznei- und Hilfsmittel aber auch bei Online-Apotheken, um von deren Rabatten zu profitieren.
Noch gibt's freie Plätze!

Zwei Barcamps in Sicht: Wer hat Lust auf kreativen Austausch...

Selbst mitgestalten, Teil einer aktiven Gemeinschaft sein – das erwartet die Teilnehmer der #Diabetesbarcamps der Blood Sugar Lounge. Das Interesse an dieser besonderen Art einer Konferenz ist groß, und deshalb gibt es im Herbst 2019 zwei unterschiedliche #Diabetesbarcamps. Beide bieten viel Raum für Austausch und Vernetzung.
Aktuelles Heft
  • Neue Therapie-Leitlinien zum Typ-2-Diabetes
  • Gut durch die Wechseljahre mit der richtigen Ernährung
  • Morgens zu hoch: Was tun, wenn der Blutzucker verrücktspielt?
  • Diabetes-Barcamps: Jetzt Tickets sichern!
Kommentare und Meinungen
Gesundheitspolitik, Versorgung, Alltagsleben: Lesen Sie die Kolumnen und Kommentare von unseren Redakteuren oder Gastautoren - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
Basiswissen
Was ist Diabetes? - ein schneller Überblick: Hier bieten wir Ihnen fundierte Grundlagen-Informationen rund um das Thema Diabetes.
Lexikon
Das große Lexikon des Diabetes-Journals mit knapp 600 Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Diabetes von A wie „A-Zellen“ bis Z „Zystoskopie“.