Alle Beiträge zur Coronavirus-Pandemie

Erhalten Sie wichtige Informationen und Ratschläge für Menschen mit Diabetes zur Coronavirus-Pandemie und Covid-19. Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge und Videos, die bislang zu diesem Thema auf diabetes-online erschienen sind.
Aktuelles
Mehrmaliges Tragen ist möglich

FFP2-Masken richtig nutzen

In öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften müssen nun "OP-Masken" oder Mund-Nasen-Bedeckungen der Standards FFP2 oder KN95 getragen werden. Wie aber werden FFP2-Masken Masken richtig genutzt werden und was sollte man beim - auch mehrmaligen - Tragen beachten?
Lauber's Kolumne

Fit im Winter!

Jetzt brauchen wir Mut machende Impulse. Buchautor Hans Lauber hat in seiner aktuellen Kolumne fünf fitte Vorschläge.
Wissen kompakt

Neue Videoreihe: „Wir fragen – Diabetes-Experten antworten“

Die gemeinnützige Organisation diabetesDE veröffentlicht ab sofort alle zwei Wochen neue Videos, in denen Experten kurz und prägnant Kenntnisse zu jeweils drei Fragen rund um den Diabetes vermitteln. Die Reihe richtet sich sowohl an neu diagnostizierte Patient:innen als auch an Menschen, die schon länger Diabetes haben.
DANK:

„Ernährungspolitischer Bericht beschönigt Situation“

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat heute den Ernährungspolitischen Bericht vorgestellten. Dieser beschönige jedoch die aktuelle Lage, kommentiert die Sprecherin der Deutschen Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) Barbara Bitzer.
Nach Exportstopp

Tierisches Insulin wieder in Deutschland verfügbar

Das Jahr 2021 beginnt für Menschen mit Diabetes, die auf tierisches Insulin statt Humaninsulin angewiesen sind, mit einer frohen Botschaft: Per sofort sind diese Insuline wieder in Deutschland verfügbar, nachdem es wochenlang einen Exportstopp aus Großbritannien gegeben hat.
Wie erholt sich das Gehirn?

Ruhe reicht nicht aus - warum wir schlafen müssen

Erstmals ist der Nachweis gelungen, dass während des Schlafens im Gehirn aktive Erholungsprozesse ablaufen, die sich nicht durch eine Ruhephase ersetzen lassen. Was den Zustand des Gehirns während des Schlafes so einmalig macht, haben Wissenschaftler:innen des Universitätsklinikums Freiburg herausgefunden.
Kostenlose FFP2-Masken

DDG fordert Berücksichtigung aller Menschen mit Diabetes

Menschen mit besonderem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf haben Anspruch auf kostenlose FFP2-Schutzmasken, darunter fallen laut Gesundheitsministerium explizit auch Menschen mit Typ-2-Diabetes, nicht aber solche mit Typ 1. Die DDG fordert daher erneut, dass die Verteilung allen Menschen mit Diabetes zugutekommen müsse.
Einschätzung

Was essen die Deutschen? Und wie gesund ist das?

104 Kilogramm Gemüse isst der durchschnittliche Deutsche/die durchschnittliche Deutsche pro Jahr. Und insgesamt landen rund 330 Kilogramm Lebensmittel jährlich im Magen von jedem/von jeder von uns. Aber was genau liegt auf unseren Tellern? Und wie gesund ernähren wir uns? Antworten und eine Einschätzung von Diabetologe und Adipositasforscher Professor Matthias Blüher aus Leipzig.
Für das Jahr 2021

Zuzahlungsbefreiung für Arzneimittel: Antrag jetzt stellen!

Bei Erfüllung bestimmter Kriterien können viele Versicherte schon jetzt für 2021 bei ihrer Krankenkasse eine Zuzahlungsbefreiung für Medikamente beantragen, um eine finanzielle und bürokratische Erleichterung zu erhalten. Bei Patienten mit chronischer Erkrankung ist dies bei Arzneimittelausgaben von einem Prozent des jährlichen Bruttoeinkommens der Fall.
Vergleichbar mit 15 Zigaretten täglich

Einsamkeit schadet der Gesundheit - was tun?

„Einsamkeit ist gesundheitsschädlicher als Rauchen, Fettleibigkeit und Bewegungsmangel.“ Diese These steht im Fokus des Projekts „(Gem)einsam durch Corona“ der Fachhochschule Bielefeld. Auf einer Website wurden praktische Vorschläge für Privatpersonen oder Pflegekräfte gesammelt, die Gefühlen der Einsamkeit entgegenwirken können.
Glukosetoleranztest

oGTT: standardisierte Rezeptur & Kosten­übernahme gefordert

Industriell hergestellte Glukose-Fertiglösungen sind ab diesem Jahr nicht mehr verfügbar. Um Patient:innen weiterhin eine optimale diagnostische Sicherheit zu gewährleisten, hat die DDG eine standardisierte Rezepturvorschrift vorgeschlagen und eine bundeseinheitliche Regelung zur Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen gefordert.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im Januar

Chefredakteur Prof. Dr. Thomas Haak gibt Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, das am Mittwoch (30. Dezember 2020) erschienen ist.
COVID-19

Fachgesellschaft empfiehlt Impfung für Menschen mit Diabetes

In einer Stellungnahme empfiehlt die Deutsche Diabetes Gesellschaft allen erwachsenen Menschen mit Diabetes mellitus, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Sofern weitere Faktoren vorliegen, die im Falle einer Infektion mit SARS-CoV-2 die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Verlauf erhöhen, sollte die Impfung frühzeitig erfolgen.
Tipps und Ratschläge

Körperlich aktiv sein trotz Lockdown und Feiertagen

Fitnessstudios sind geschlossen, Bewegungsangebote wie Reha-Gruppen oder Aqua-Fitness finden nicht statt, auch Winter- und Vereinssport ist momentan nicht möglich – und dazu gesellen sich nun auch noch die Festtagsleckereien. Die gemeinnützige Organisation diabetesDE hat Tipps, wie man nun trotzdem zu körperlicher Aktivität kommt, u.a. im Podcast „Doc2Go“.
Lauber's Kolumne

Advents-Genuss: Zimtherzen

Vor acht Jahren kreierte ich für Roche Diagnostics wohltuende Zimtherzen. Sie schmecken immer noch und balancieren sanft den Zucker.
Vorweihnachts-Stress und Corona-Pandemie

Weihnachten neu denken!?

Wir dürfen den üblichen Vorweihnachts-Stress runterfahren, sagt die Psychologin Ulrike Lüken - und so die Chance nutzen, Weihnachten in Pandemie-Zeiten neu zu gestalten. Ein Interview über Planungs-Unsicherheit, leere Akkus, Achtsamkeit und ein Hilfsangebot in Krisenzeiten.
Auch nach der Pandemie

Präsenz- und Videoschulung: Verbände fordern Parallelangebot

Mehrere Diabetesverbände fordern in einem aktuellen Positionspapier die Kassenärztlichen Vereinigungen und den Gemeinsamen Bundesausschuss dazu auf, ein bundesweit flächendeckendes Parallelangebot von Präsenz- und Videoschulungen in der Diabetologie zu ermöglichen – auch nach der Corona-Pandemie.
Teplizumab-Studie PROTECT

Insulinproduktion bei Kindern & Jugendlichen erhalten: Wie?

Es gibt Hinweise darauf, das der Antikörper Teplizumab die Entwicklung eines Typ-1-Diabetes verzögern kann. Wie Teplizumab bei Kindern und Jugendlichen mit neu diagnostiziertem Typ-1-Diabetes wirkt, soll nun untersucht werden.
Kommentar

Kostenlose FFP-2-Masken: Nur bei Typ-2-Diabetes?

In einer Bekanntmachung des Bundesgesundheitsministeriums werden explizit Menschen mit Typ-2-Diabetes als eine der Covid-19-Risikogruppen genannt, denen kostenlose FFP-2-Masken zustehen – Patienten mit Typ 1 bleiben hingegen unerwähnt. Wie kommt's? Wir haben beim Ministerium nachgefragt und schnelle Rückantwort erhalten ...
Aus unseren Zeitschriften
Schwerpunkt „Diabetes alternativ behandeln?“

Als die Professoren Diabetes noch mit Opium behandelten

Vor Einführung der Insulinbehandlung 1922 gab es viele Versuche, ­Diabetes mit Medikamenten zu behandeln, die allesamt nutzlos und teils sogar gefährlich waren. Auch die berühmtesten Professoren ­verordneten Menschen mit Dia­betes obskurste Therapien. Spitzenreiter – von allen damaligen „Meinungsbildnern“ der Medizin empfohlen – war, man glaubt es heute kaum: Opium!
Schwerpunkt „Dimensionen des Typ-1-Diabetes“

Hochbetagt leben mit Typ-1-Diabetes

Lässt bei älteren Menschen mit Diabetes die Fähigkeit nach, den Diabetes so wie bisher selbst zu managen, ist das nicht nur ein medizinisches, sondern auch ein psychisches Problem. Diabetesteams können helfen, indem sie im besten Fall vorausschauend handeln. Auch CGM-Systeme und die Telemedizin eröffnen neue Möglichkeiten.
Lebnsmittel-Check

Echte ­Bäcker – gibt’s die noch?

Industriebrötchen, abgepacktes Brot oder vorgefertigte Teiglinge, die im Backautomaten fertig gebacken werden. Im Grunde genommen ist das Fast Food. Brot und Brötchen vom „richtigen“ Bäcker schneiden geschmacklich meist besser ab.
700 km mit dem Rad

Von Bad Kreuznach nach Berlin in einer Woche

Mit dem Rad durch die Hitze, auf Schotterwegen, mit Gegenwind, 700 km – und das jedes Jahr: „Warum machst Du das?“, wird unser Autor Gustav Kannwischer aus Bad Kreuznach öfter gefragt. Lesen Sie seinen Bericht über die zurückliegende Sommertour nach Berlin, über leere Wasserflaschen und über Eindrücke von Natur, Landschaft, Mensch.
Schwerpunkt „Dimensionen des Typ-1-Diabetes“

Diabetes im Vorschulalter

Haben Kinder im Vorschulalter Diabetes, sollten die Eltern auf klare Regeln setzen, um ihr Kind nicht zu überfordern. Außerdem ist es wichtig, den Diabetes altersgerecht zu erklären und nicht zu fürsorglich zu sein. Schulungsprogramme können helfen, diese großen Aufgaben zu meistern.
Schwerpunkt „Dimensionen des Typ-1-Diabetes“

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Im Jugendalter ändert sich viel und oft führt dies dazu, dass Jugendliche das Diabetesmanagement vernachlässigen und der Übergang in die Erwachsenenmedizin nicht gut gelingt. Die Eltern sollten also am Ball bleiben, aber auch eine Änderung der Versorgungsstrukturen könnte die Situation verbessern.
Schwerpunkt „Dimensionen des Typ-1-Diabetes“

Den eigenen Diabetesweg finden

Der Umgang mit Typ-1-Diabetes ist so unterschiedlich wie die betroffenen Menschen selbst, und jede und jeder hat einen ganz eigenen Diabetes und muss mit ihm zurechtkommen. Das ist nicht immer einfach; es geht darum, einen eigenen Weg zu finden – Umwege und vielleicht sogar Irrwege eingeschlossen.
Diabetes-Kurs

Trotz Sport und Diät: Blutzuckerwerte sind erhöht

Die Ernährung umgestellt, mehr Bewegung in den Alltag eingebaut – und trotzdem sind die Blutzuckerwerte zu hoch? Dann kann es sehr sinnvoll sein, mit Insulin zu beginnen. Was ist dabei zu beachten und welche Therapie-Arten gibt es?
Gesundheitspolitik

2021 und Corona: Geduldig bleiben!

Das Jahr 2020 war vor allem eins: anstrengend. Nicht nur wir wünschen uns deshalb ein bisschen mehr Normalität in unserem Leben zurück. Auch Politiker:innen mit Typ-2-Diabetes, die wir kurz vor dem Jahreswechsel befragt haben, geht es da wie uns. Alle 3 sind Mitglieder des Bundestages und dürften Ihnen schon aus dem Diabetes-Journal bekannt sein …
Rechteck

Gutachten für Führerschein rechtens

Rechtsanwalt Oliver Ebert gibt Ihnen in der Rubrik „Rechteck“ Antworten auf Rechtsfragen rund um das Thema Diabetes.
Zum guten Schluss

Immer mehr Plastik beim Diabetes

Beim Gebrauch von Alltagsprodukten fällt häufig viel Müll an – auch bei Diabetes-Hilfsmitteln. Dabei wäre dies mitunter vermeidbar, findet Kolumnistin Jana Einser und spricht sich daher dafür aus, dass bei der Markteinführung solcher Produkte auch die Nachhaltigkeit im Blick behalten wird.
Blickwinkel

Diabetologie – am Rande der Existenz?

Der Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes ist ein Nachschlagewerk, in dem jährlich aktuelle Fakten und Zahlen zum Diabetes veröffentlicht werden. Darin werden auch Missstände aufgezeigt – etwa, dass die Diabetologie aufgrund finanzieller Fehlanreize an den Rand ihrer Existenz als eigenständiges Fach gedrängt wird. Günter Nuber gibt eine Einordnung.
diabetes and the city

Leere Batterien

Der Titel dieser Kolumne könnte auch bedeuten, dass Tine darüber schreibt, wie viel Energie ihr das zurückliegende Jahr aus verschiedenen Gründen nahm, aber das würde den Rahmen hier sprengen, findet sie. In dieser Kolumne soll es daher wirklich um tatsächliche leere Batterien gehen – und zwar bei Diabetes-Hilfmitteln.
Zentrale Patientenveranstaltung

Anders, aber gut – der Weltdiabetestag 2020 im Netz

Der Weltdiabetestag 2020 war anders: Aufgrund der Corona-Pandemie musste vieles abgesagt werden oder digital stattfinden. Die zentrale Patientenveranstaltung von diabetesDE und die Seite www.weltdiabetestag.de des Netzwerks #dedoc wurden am 14. Novemeber 2020 zur zentralen Anlaufstelle für Menschen mit Diabetes.
Diabetes-Veranstaltungen

Ausblick 2021: alles digital oder was?

Kongresse, Jubiläen, Diabetikertage, Aufklärungskampagnen: Wie kann man einen Ausblick geben auf Veranstaltungen, die womöglich zu Pandemiezeiten gar nicht stattfinden können? Wir haben einige Termine für Sie zusammengetragen, in aller Regel digitaler Art – und sagen, was Sie im neuen Jahr 2021 im Diabetes-Journal so erwartet.
D.U.T-Report

Closed loop – der Traum von der künstlichen Bauchspeicheldrü...

Im Digitalisierung- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) 2020 sind auch die Ergebnisse einer großen Ärzte- und Patientenumfrage zu finden. Gefragt wurde u.a. danach, wie die Bedeutung und das Potential von Closed-Loop-Systemen eingeschätzt wird; dazu finden Sie hier die Resultate.
„FreeStyle Libre 3“

Klein, direkt, genau – und weniger Abfall

Wenn Unternehmen Diabetes-Hilfsmittel weiterentwickeln, haben diese Systeme neue Funktionen, andere Größen usw. So ist es auch bei der nächsten Generation des CGM-Systems von Abbott, des FreeStyle ­Libre 3. In einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen zusammen mit Diabetes-Experten das neue Familienmitglied vor.
Nährwerte & Verpackungen & Gesundheitsaspekte

Tipps zum Einkaufen

Kalorien, Zucker, Fett, Eiweiß und Salz – das sind wichtige Dinge, die auf Verpackungen stehen und die Auswahl passender Lebensmittel erleichtern. Worauf kommt es hier an? Was bedeuten light, fettarm und Co? Hier finden Sie Tipps, welche Angaben wirklich sinnvoll sind und was irreführend ist.
Rezept

Lauchsuppe mit roten Linsen

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Nährwerte & Verpackungen & Gesundheitsaspekte: Tipps zum Einkaufen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 1/2021.
Aktuelles Heft
  • Diabetes-Herausforde­rungen: Von der Kindheit bis ins Hohe Alter
  • Erhöhte BZ-Werte trotz Diät und Sport?
  • Schnelle Winterküche
Anzeige
Kommentare und Meinungen
Gesundheitspolitik, Versorgung, Alltagsleben: Lesen Sie die Kolumnen und Kommentare von unseren Redakteuren oder Gastautoren - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
Basiswissen
Was ist Diabetes? - ein schneller Überblick: Hier bieten wir Ihnen fundierte Grundlagen-Informationen rund um das Thema Diabetes.
Lexikon
Das große Lexikon des Diabetes-Journals mit knapp 600 Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Diabetes von A wie „A-Zellen“ bis Z „Zystoskopie“.