Alle Beiträge zur Coronavirus-Pandemie

Erhalten Sie wichtige Informationen und Ratschläge für Menschen mit Diabetes zur Coronavirus-Pandemie und Covid-19. Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge und Videos, die bislang zu diesem Thema auf diabetes-online erschienen sind.
Aktuelles
Trotz Corona-Angst und Rücksichtnahme

Mit Gefäßleiden unbedingt zum Arzt gehen!

Menschen mit Gefäßerkrankungen – und damit viele Menschen mit Diabetes und viele Menschen mit der Schaufensterkrankheit (PAVK) – gehen oft zu spät zum Arzt, erst recht in Zeiten der Corona-Pandemie. Menschen mit Gefäßkrankheiten sollten aber trotz Corona ihre Termine wahrnehmen und wenn nötig ihren Arzt konsultieren. Darauf weist die Fachgesellschaft eindringlich hin und warnt vor mehr Amputationen aufgrund zu später Behandlung.
Zucker-Reduktionsstrategie

DDG: „Der freiwillige Ansatz funktioniert nicht“

Anlässlich der AOK-Studie zu gezuckerten Kinder-Frühstückscerealien und den Ergebnissen des Monitorings der Zucker-Reduktionsstrategie des Bundesernährungsministeriums fordert die DDG effektive verbindliche Maßnahmen durch die Politik, statt freiwilligen Selbstverpflichtungen der Industrie.
„Essen & Trinken“- Redakteurin

Hausbesuch bei Kirsten – Teil 2: das Büro

Aufgrund der Corona-Krise heißt es derzeit: „Stay at home – bleibt daheim!“ Daran hält sich natürlich auch Kirsten Metternich von Wolff, die im Diabetes-Journal das Ressort „Essen & Trinken“ betreut. In einem zweiten Heimvideo gibt Sie Einblick in Ihr Büro, in dem sie u.a. ihre Texte entwirft und die Nährwertberechnung der Rezepte vornimmt.
„Essen & Trinken“- Redakteurin

Hausbesuch bei Kirsten – Teil 1: die Küche

Aufgrund der Corona-Krise heißt es derzeit: „Stay at home – bleibt daheim!“ Daran hält sich natürlich auch Kirsten Metternich von Wolff, die im Diabetes-Journal das Ressort „Essen & Trinken“ betreut. Sie stellt in einem kurzen Heimvideo einen ihrer Hauptarbeitsplätze vor: die Küche, in der sie an den Rezepten fürs Diabetes-Journal tüftelt.
Corona-Krise | Video

Ansteckungsrisiko am Arbeitsplatz: Fürsorge­pflicht des Arbe...

Welche Rechte habe ich als Menschen mit Diabetes, wenn ich in der momentanen Situation an einem Arbeitsplatz mit hohem Ansteckungsrisiko arbeite? Unser Rechts-Experte Oliver Ebert, erklärt im Video, welchen Fürsorgepflichten der Arbeitgeber in solchen Fällen nachkommen muss.
Sensoren aus 3D-Drucker

Statt Fingerpiks: Forscher hoffen auf Acetonmessung per Atem...

Ein Forschungsteam hat ein einfaches und kostengünstiges Herstellungsverfahren für präzise und energieeffiziente Aceton-Sensoren per 3D-Druck entwickelt. Die Forschenden hoffen, damit einen Schritt hin zu einem Atemtest gemacht zu haben, der präzise Rückschlüsse auf die Glukosekonzentration ermöglicht.
Diabetes und Corona

„Suchen Sie gemeinsam mit dem Arbeitgeber nach einer Lösung“

Trotz Befürchtungen arbeiten gehen? Wie sollen Menschen mit Diabetes und weiteren gesundheitlichen Einschränkungen, die weiterhin arbeiten müssen und dabei Kontakt zu anderen Personen haben, sich in der Corona-Krise verhalten? Leider gibt es hierfür kein Patentrezept, erklärt unser Rechts-Experte Oliver Ebert, er rät jedoch, mit dem Arbeitgeber pragmatische Lösungen zu finden.
Tipps vom Psychologen

Angst in Zeiten von Corona und was Sie dagegen machen können

Prof. Dr. phil. Bernhard Kulzer ist leitender Psychologe am Diabetes Zentrum Mergentheim. Im Gespräch mit Diabetes-Journal-Chefredakteur Prof. Dr. med. Thomas Haak erklärt er, was Angst von Furcht unterscheidet und gibt Ratschläge, wie man sich in Zeiten der Coronavirus-Pandemie selbst helfen kann, wenn man Angst oder gar Panik verspürt.
Coronavirus und Diabetes

Sorgentelefon und Chat: ab 30. März täglich um 16 Uhr

Die Mannschaftsmitglieder des FC Diabetologie, in dem Ärzte, Wissenschaftler, Diabetesberater und Menschen mit Diabetes gemeinsam Fußball spielen, beantworten in den kommenden zwei Wochen Fragen von Menschen mit Diabetes am Sorgentelefon sowie in Expertenchats. Start ist am Montag, 30. März.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im April

Erhalten sie einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, die am Freitag (27. März 2020) erscheint.
Diabetes und Corona

„Sich schützen mit Krankschreibung?“ Experte gibt Antworten

Kann man sich als Mensch mit Diabetes in der aktuellen Coronavirus-Pandemie vorsorglich krankschreiben lassen, wenn man durch seine Arbeit viel unterwegs sein muss und dabei ständig auf andere Menschen trifft? Der Rechtsanwalt (www.diabetes-und-recht.de) und Diabetes-Journal-Autor Oliver Ebert gibt hierauf Antworten.
Ausgabe 1/2020

Das neue Diabetes-Eltern-Journal ist da

Die neue Ausgabe des Diabetes-Eltern-Journals ist da. Wir verraten Ihnen, welche Inhalte Sie im Frühlings-Heft finden – u.a. geht es um das neue sprühbare Glukagon für Notfälle, um gute Formulierungen für die Diabetestechnologie und um Unterzuckerungen.
Video mit Prof. Danne

Kinder mit Diabetes und COVID-19: Antworten auf offene Frage...

Prof. Dr. Thomas Danne, Kinderdiabetologe und Chefredakteur des Diabetes-Eltern-Journals, erklärt, was eine Infektion mit dem Corona-Virus für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes bedeutet. Und er ruft Sie auf: Schicken Sie uns Ihre Fragen als Eltern eines Kindes mit Diabetes per Mail sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.
Empfehlungen der Psychologie

Wie Menschen häusliche Isolation gut überstehen können

Welche Möglichkeiten haben Menschen, mit Schwierigkeiten häuslicher Isolation umzugehen? Prof. Dr. Frank Jacobi, Leiter des Fachbereichs Verhaltenstherapie an der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB), empfiehlt Verhaltensmaßnahmen und Strategien, die Menschen helfen können, Phasen von Ausgangsbeschränkung psychisch gut zu überstehen.
Gratis Online-Training für Paare

In Zeiten von Corona die Paarbeziehung stärken

Corona-Krise – das bedeutet auch, dass Paare und Familien über längere Zeit auf engem Raum zusammenleben. Mögliche Folge: Spannungen in der Paarbeziehung. Mit dem intensiven Online-Training der Universität Zürich kann die Paarbeziehung gestärkt und "krisenfest" gemacht werden.
Social Distancing

Mathe-Professor erklärt, warum Abstandhalten wichtig ist

Persönliche soziale Kontakte zu reduzieren ist das Gebot der Stunde. Warum aber kann "Social Distancing" in letzter Konsequenz Leben retten? Mathematik-Professor Martin Skutella von der TU Berlin erklärt das Prinzip an einem einfachen Beispiel und in einem Video.
Chefredakteur im Video:

COVID19: „Mit Diabetes haben Sie vielleicht besondere Sorgen...

Diabetes-Journal-Chefredakteur Prof. Dr. Thomas Haak nimmt Stellung zur Corona-Krise und warnt vor Bagatellisierung wie vor Panik. Und er ruft Sie auf: Schicken Sie uns Ihre Fragen als Mensch mit Diabetes per Mail sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.
Tipps und Ratschläge

Lebensmittel richtig lagern: Wie Vorräte lange halten...

Viele Menschen haben sich angesichts der Coronavirus-Pandemie vorsorglich mit vielen Lebensmittel eingedeckt. Längst nicht nur mit Konserven und Pasta, sondern auch mit schneller verderblichen Produkten. Damit diese auch über längere Zeit frisch und genießbar bleiben, gibt das Bundeszentrum für Ernährung einige Tipps für die richtige Lagerung.
Coronavirus

Junge Diabetiker ohne Folge­erkrankungen: keine Risikogruppe

Die Organisation diabetesDE betont, dass nur Menschen mit Diabetes mit zusätzlichen Begleiterkrankungen (z.B. kardiovaskuläre Erkrankungen) ein erhöhtes Risiko für COVID-19 und für einen schweren Verlauf haben. Kein erhöhtes Infektionsrisiko haben „gesunde“ Diabetespatienten mit stabiler Glukoseeinstellung.
„Deine Diabetes Stimme“

Initiative fordert: Diabetes-Aufklärung statt Diabetes-Stigma!

Wie Umfrage-Ergebnisse zeigen, fühlen sich viele Menschen mit Diabetes von der Politik alleingelassen. Die „Digitale Allianz Typ 2“ – ein Kooperation von Selbsthilfeverbänden, Fachverlagen und wissenschaftlichen Organisationen – will dies nun mit der Aktion „Deine Diabetes Stimme“ ändern und fordert ein Umdenken in der Gesellschaft.
Aus unseren Zeitschriften
Historie

Prof. Georg Zülzer: dem Insulin-Pionier zum 150. Geburtstag!

Prof. Georg Zülzer entwickelte schon ein Jahrzehnt früher als die Forscher um F. G. Banting in Toronto ein sehr wirksames Insulinpräparat. Leider wurde seiner von der deutschen Ärzteschaft später nicht angemessen gedacht – es ging ihm damit wie vielen jüdischen Ärzten aus Deutschland. Dr. Viktor Jörgens berichtet.
Diabetes-Kurs

Schilddrüse: kleine Drüse, große Wirkung

Unsere Schilddrüse ist sehr klein, aber wie wichtig sie ist, merken alle, bei denen sie nicht richtig funktioniert und entweder zu viel oder zu wenig der Hormone produziert. Auch eine bedeutsame Verbindung zum Diabetes gibt es, weiß Dr. Schmeisl im Diabetes-Kurs zu berichten.
Diabetes-Selbsthilfe

„Warum tut die Politik nicht, was sie muss?“

In einem Fernsehbeitrag des Polit-Magazins „Report Mainz“ zur Nationalen Diabetes-Strategie kam auch die Diabetiker Allianz (DA) zu Wort. Die Reaktionen in unserer Redaktion nach der Ausstrahlung: So funktioniert professionelle Diabetes-Selbsthilfe. Und so sieht gute Diabetes-Aufklärung aus, wie sie auch die Diabetes-Strategie fordert.
Lea Raak

Training als Jugendbotschafterin: Willkommen in Südkorea

„Einmalig …!“ – Lea Raak (25) aus Kiel ist Jugendbotschafterin des Weltdia­betesverbandes IDF. Sie durchläuft in einer Gruppe derzeit ein 2-jähriges Weiterbildungsprogramm (siehe Ausgabe 2/2020). Ziel des Ganzen: Projekte entwickeln, in der Selbsthilfe aktiv und effektiv werden. Sie berichtet für uns aus Südkorea.
D.U.T-Report 2020

Wie viele nutzen neue Technologien?

Anfang des Jahres wurde der Digitalisierung- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) 2020 veröffentlicht, in dem auch die Ergebnisse einer großen Ärzte- und Patientenumfrage zu finden sind. Gefragt wurde u.a. danach, wie viele der Patienten neue Technologien nutzen, dazu finden Sie hier die Resultate.
Digitale Nährwertberechnung

„SNAQ“: Was ist das auf meinem Teller?

Das Projekt SNAQ ist ein technisches Konzept (App), das automatisch Lebensmittel auf dem Teller erkennt, das Gewicht berechnet, Nährwerte analysiert. Der Entwickler strebt damit die Zulassung als Medizinprodukt an. Die ersten Studien liefen bereits.
Blutzuckermessung

Farben erleichtern die Kommunikation

Viele Menschen mit Diabetes haben im Alltag Probleme mit den vielen Zahlen, die das Diabetesmanagement produziert, so Prof. Dr. Peter Schwarz (Dresden). Auf dem Technologie-Kongress DiaTec im Januar gab es hierzu einen Workshop des Unternehmens Ascensia, das mit seinen Produkten Farbe ins Spiel bringt.
Closed-Loop-Algorithmus

Diabeloop: der Arzt in der Hosentasche

Das Unternehmen Diabeloop will in naher Zukunft seinen neuen Algorithmus auf den Markt bringen: „DBLG1“ ist selbstlernend und soll „ein intelligentes Miteinander“ gewährleisten von Insulinpumpe und kontinuierlicher Glukosemessung (CGM), sprich: ein Hybrid-Closed-Loop-System. Das französische Unternehmen war zu Gast bei uns im Kirchheim-Verlag.
ATTD-Tagung

Technologie für alle Bereiche des Lebens mit Diabetes

Vier Tage Diabetestechnologie: Das war die ATTD-Konferenz Ende Februar im spanischen Madrid. Eins der Hauptthemen war Closed Loop, aber natürlich nicht nur, denn Technologie lässt sich in diesem Bereich vielseitg einsetzen. Wir haben Informationen und Meinungen zusammengetragen.
Lebensmittel-Check

Light-Lebensmittel ... (Un-)Sinn?

Käse, Joghurt, Fertigsoßen: Eine ­Reihe von Lebensmitteln präsentiert sich mit Attributen wie „leichter Genuss“ oder „weniger Zucker“. Lohnt sich der Kauf?
Schwerpunkt „Typ-2-Diabetes – Was ist das Gelbe vom Ei?“

Interview: Typgerecht essen bei Typ-2-Diabetes

Menschen mit Typ-2-Diabetes sind immer wieder auf der Suche nach der für sie passenden und auf Dauer praktikablen Ernährungstherapie. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass es nicht die einzig allein gültige Empfehlung gibt, sondern dass diese nach Möglichkeit individualisiert sein sollte. Wir haben dazu die Ernährungsmedizinerin Prof. Diana Rubin befragt.
Schwerpunkt „Typ-2-Diabetes – Was ist das Gelbe vom Ei?“

Typ-2-Diabetes: Was sollte auf den Teller?

Ernährungsempfehlungen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Glaubenssätze, die früher unantast­bar waren, gelten nicht mehr. Helmut Nussbaumer, Diabetesberater und Gesundheitspädagoge, klärt auf und gibt Hinweise, wie eine gesunde Ernährung bei Diabetes heute aussehen kann und sich im Alltag leicht umsetzen lassen.
Schwerpunkt „Typ-2-Diabetes – Was ist das Gelbe vom Ei?“

Nein zu Eiern, Fleisch, Milch und Co – geht das?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich, vegetarisch oder vegan zu essen. Oft spielen dabei neben ethischen auch gesundheitliche Gründe eine Rolle. Wie wirken sich die beiden Ernährungsweisen auf den Diabetes aus? Und ändert sich etwas an der Therapie?
Schwerpunkt „Typ-2-Diabetes – Was ist das Gelbe vom Ei?“

Ernährungstipps: Wahrheit oder Mythos?

Fake News – diesen Begriff für Falschmeldungen hören wir täglich. Solche Umso wichtiger sind Informationsquellen, auf die Sie sich verlassen können und durch die Studienergebnisse fachlich richtig eingeordnet werden. Ernährungsberaterin Kirsten Metternich von Wolff erklärt Ihnen, was es mit so manchem gut gemeinten, aber falschen Ernährungsratschlag auf sich hat.
diabetes and the city

Mich bewegen

Ballet und Boxen sind auf den ersten Blick zwei Sportarten, die nicht viel miteinander gemein haben oder gar gut kombinierbar sind. Tine hat trotzdem festgestellt, dass sie sich nicht nur wunderbar in ihren Alltag integrieren lassen, sondern sich sogar teilweise ergänzen.
Einkaufen & Haushalten & Kochen

Mit gutem Umweltgewissen essen

Auch mit dem Essverhalten kann man viel zum Umweltschutz beitragen – denn Verschwendung durch falsches Auswählen, Lagern und Zubereiten der Zutaten schadet dem Klima. Wir haben Tipps, was sich im Alltag problemlos verändern lässt.
Rezept

Blumenkohlsuppe mit Erdnuss und Hähnchen

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Einkaufen & Haushalten & Kochen – mit gutem Umweltgewissen essen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 4/2020.
Rezept

Beeren-Trifle

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Einkaufen & Haushalten & Kochen – mit gutem Umweltgewissen essen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 4/2020.
Rezept

Schnelle Frühstücksbrötchen

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Einkaufen & Haushalten & Kochen – mit gutem Umweltgewissen essen“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 4/2020.
Aktuelles Heft
  • Ernährungs-Trends und -Mythen: das Gelbe vom Ei
  • Schilddrüse: Ursachen und Anzeichen für Unter- und Überfunktion
  • Einkaufen und Kochen mit gutem Umweltgewissen
Kommentare und Meinungen
Gesundheitspolitik, Versorgung, Alltagsleben: Lesen Sie die Kolumnen und Kommentare von unseren Redakteuren oder Gastautoren - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
Basiswissen
Was ist Diabetes? - ein schneller Überblick: Hier bieten wir Ihnen fundierte Grundlagen-Informationen rund um das Thema Diabetes.
Lexikon
Das große Lexikon des Diabetes-Journals mit knapp 600 Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Diabetes von A wie „A-Zellen“ bis Z „Zystoskopie“.