Alle Beiträge zur Coronavirus-Pandemie

Erhalten Sie wichtige Informationen und Ratschläge für Menschen mit Diabetes zur Coronavirus-Pandemie und Covid-19. Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge und Videos, die bislang zu diesem Thema auf diabetes-online erschienen sind.
Aktuelles
Schutz der Blutgefäße

Schlaganfallprävention: DSG-Experten raten zur Grippeimpfung

Ob COVID-19 oder Influenzagrippe – viele Infektionskrankheiten erhöhen das Risiko für schwerwiegende Erkrankungen des Gefäßsystems wie für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt. Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft empfiehlt daher Risikopatienten, sich jährlich gegen die Influenzagrippe impfen zu lassen.
Echt Essen – September 2020

„Kloster Marienthal“: Fein-bürgerlich

Das Echt essen-Gasthaus im September: Ein beliebtes Ausflugsziel ist das idyllisch im Westerwald gelegene Kloster, wo aber gottseidank keine beliebige Ausflugsküche serviert wird.
Weltkindertag am 20. September

Kinder mit Diabetes: Warnung vor schlechter Versorgung

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes gibt es auch in Deutschland Defizite, ebenso bei der Integration in Kitas und Schulen. Auf diese Missstände macht die Deutsche Diabetes Gesellschaft zum Weltkindertag aufmerksam.
Nährstoffmangel und Gewichtszunahme

Kinder: Mangelernährung durch hochverarbeitete Lebensmittel

In Deutschland sind immer mehr Kinder mit normalem oder zu hohem Gewicht von Mangelernährung betroffen. Die Gründe hierfür liegen vor allem in einer einseitigen Ernährung mit hochverarbeiteten Lebensmitteln, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin anlässlich des Weltkindertages meldet.
Lauber's Kolumne

Baum-starkes Vorbild: Vonovia

Der Wohnungskonzern schützt in Köln-Bayenthal einen einzigartigen Baumbestand – und unterstützt Mieter beim Gießen.
25 Jahre DPV-Register

Daten sammeln - mehr wissen - etwas bewegen

Die Daten von über 92.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Diabetes fließen derzeit ins DPV-Register ein; seit 25 Jahren arbeitet die DPV-Initiative daran, die Daten zu sammeln und zu analysieren. Was lässt sich aus dieser großen Datensammlung herauslesen?
Zur Corona-Pandemie kommt die Grippe-Saison

Bei Diabetes frühzeitig gegen Grippe impfen

Gegen Influenza-Viren wird idealerweise im Herbst geimpft. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe rät Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes daher, sich nach Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt möglichst bald immunisieren zu lassen.
Lauber's Kolumne

Be Biedermeier!

Die Innerlichkeit ist zurück: Was ich vor sieben Jahren gewünscht habe, propagiert jetzt der SPIEGEL in seiner Titelgeschichte: Die Gemütlichkeit des Biedermeier.
Hohen Glukosespiegeln vorbeugen:

Obstsorten mit weniger Zucker wählen

Frische Früchte sind Vitaminlieferanten, enthalten jedoch auch Frucht- und Traubenzucker. Daher rät die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2, deren Glukosespiegel häufig zu hoch ist, vorrangig Obstsorten mit weniger Zucker zu wählen.
Forschung, die die Pfunde purzeln lässt

Wissenschaft vs. Jo-Jo-Effekt

Was passiert beim Abnehmen? Wie lässt sich der Jo-jo-Effekt am besten vermeiden? Forscher beschäftigen sich mit genau diesen Fragen - und Ernährungsexpertin Kirsten Metternich von Wolff hat die Ergebnisse zusammengetragen.
5. September 2020

Fußball-Camp Für Kinder mit Typ-1-Diabetes in Datteln

Am Samstag, 5. September 2020, veranstaltet die Fußballfabrik, gegründet und geleitet vom ehemaligen Schalker Bundesligaspieler Ingo Anderbrügge, erneut ein Fußball-Camp speziell für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes. Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Lockdown

Mehr Kinder mit Typ-1-Diabetes durch Corona-Pandemie?

Hatte der COVID-19-Lockdown Einfluss auf die Diabetes-Erkrankungsrate bei Kindern und Jugendlichen? Nach Katastrophen wie dem GAU im Kernkraftwerk Tschernobyl 1986 und dem Erdbeben in Los Angeles 1994 stiegen die Neuerkrankungen für Typ-1-Diabetes bei Kindern und Jugendlichen deutlich an. Nun legen Forscher erste für den Lockdown Zahlen vor.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im September

Chefredakteur Günter Nuber gibt Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, die am Freitag (28. August 2020) erscheint.
Typ-1-Diabetes & Sport

Erstmals internationale Therapieempfehlungen publiziert

Zum ersten Mal haben Forschende internationale Empfehlungen bezüglich Typ-1-Diabetes und Sport als Therapieergänzung veröffentlicht. Diese sollen Menschen mit Typ-1-Diabetes sicheres Sporttreiben ermöglichen – basieren auf den Möglichkeiten des modernen Blutzuckermanagements.
Lauber's Kolumne

Wildes wird hoffähig

Ein bahnbrechendes Bundesprojekt: Auf breiter Front wird der Anbau von Wildkräutern gefördert – auf dass sich die Artenvielfalt vergrößere.
Forschung

Warum sind Obst und Gemüse gesund?

Dieser Frage gehen Lebensmittelchemiker*innen der Bergischen Universität Wuppertal nach. In einer ihrer Studien gelang es ihnen nun, einen möglichen neuen Wirkmechanismus der Inhaltstoffe dieser Lebensmittelgruppen zu beschreiben.
Bluetooth-Funktion

Insulinpumpe „Accu-Chek Insight“ jetzt direkt auslesbar

Die Insulinpumpe „Accu-Chek Insight“ lässt sich ab sofort auch direkt auslesen: Behandler können die Insulinpumpe einfach über Bluetooth mit dem „Accu-Chek Smart Pix 2“-Auslesegerät verbinden. Auch für die Patientenversion der Smart-Pix-Software kann diese Funktion hinzugefügt werden.
Echt essen – August 2020

Sonners Heinehof: Heilende Welt

„Echt essen“-Gasthaus im August: Alles eigen: Gänse, Kühe, Schweine, Säfte, Schnäpse, Weine. Das einzigartige Landwirtschafts-Gasthaus im Schwarzwald weist Wege in eine heilere Welt
„Deine Diabetes Stimme“

Initiative fordert: Diabetes-Aufklärung statt Diabetes-Stigma!

Wie Umfrage-Ergebnisse zeigen, fühlen sich viele Menschen mit Diabetes von der Politik alleingelassen. Die „Digitale Allianz Typ 2“ – ein Kooperation von Selbsthilfeverbänden, Fachverlagen und wissenschaftlichen Organisationen – will dies nun mit der Aktion „Deine Diabetes Stimme“ ändern und fordert ein Umdenken in der Gesellschaft.
Aus unseren Zeitschriften
D.U.T-Report

Was halten Diabetes-Patienten von der Videosprechstunde?

Anfang des Jahres wurde der Digitalisierung- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) 2020 veröffentlicht, in dem auch die Ergebnisse einer großen Ärzte- und Patientenumfrage zu finden sind. Gefragt wurde u.a. danach, welches die wichtigsten Themenfelder der Digitalisierung sind; dazu finden Sie hier die Resultate.
Essen & Bewegen

Gesund durch die Schwangerschaft

Für werdende Mütter mit Diabetes ist nicht nur eine gute medizinische Betreuung wichtig, sondern ebenso gesundes Essen und ausreichend Bewegung. Hierfür geben wir praktische Tipps.
Rezept

Spätsommersalat

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Essen & Bewegen – Gesund durch die Schwangerschaft“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 9/2020.
Rezept

Spitzkohl-Hackpfanne mit Sellerie-Kartoffelpüree

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Essen & Bewegen – Gesund durch die Schwangerschaft“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 9/2020.
Rezept

Mirabellentarte mit Mandeln

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Essen & Bewegen – Gesund durch die Schwangerschaft“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 9/2020.
Lebensmittel-Check

Wie wichtig ist Frühstücken?

Was kommt bei Ihnen morgens auf den Tisch? Wie viel Zeit nehmen Sie sich für das erste Essen des Tages? Es lohnt sich, einen Moment dafür einzuplanen. Denn es tut dem Gewicht und der Seele gut.
Schwerpunkt „Organe und Blut spenden“

Ein neues Organ für ein neues Leben

Wer Diabetes hat, weiß, dass Organe wie die Nieren erkranken können – bis zum vollständigen Funktionsverlust. Dann ist als Therapie entweder eine Dialyse möglich – oder eine Transplantation. Wie eine Organtransplantation geregelt ist und wie sie abläuft, erfahren Sie hier.
Schwerpunkt „Organe und Blut spenden“

Können Menschen mit Diabetes Organe spenden?

Im Experten-Interview erklärt Privatdozentin Dr. med. Ana Paula Barreiros, Geschäftsführende Ärztin der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in der Region Mitte, was bei der Organspende im Zusammenhang mit Diabetes zu beachten ist.
Schwerpunkt „Organe und Blut spenden“

Auf den Anruf gewartet wie auf Weihnachten

Die Diagnose des Typ-1-Diabetes, die Dario Madani als Jugendlicher erhielt, war ein Schock. Die Folge: Rebellion. Über Jahre waren seine Blutzuckerwerte ständig „high“, mal spritzte er Insulin, mal nicht. 13 Jahre später wurde er blind, seine Nieren arbeiteten nicht mehr. Mit einer neuen Niere und Bauchspeicheldrüse lebt er heute ganz normal.
Schwerpunkt „Organe und Blut spenden“

Ohne Blut ist Leben nicht möglich

Blut ist ein Sinnbild des Lebens, es hat viele Aufgaben im Körper. Ein hoher Blutverlust kann lebensbedrohlich sein – dann kann eine Bluttransfusion helfen zu überleben. Auch wenn Diabetiker mit Insulintherapie kein Blut spenden dürfen: Diabetiker mit anderen Therapien können spenden!
Nachgefragt

Dürfen Diabetiker Blut spenden?

Wir haben nachgefragt bei der Bundesärztekammer, ob Diabetiker Blut spenden dürfen. Manche dürfen, manche nicht, wie die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung auf Nachfrage des Diabetes-Journals mitteilt.
„Lyumjev“

Insulin, das ins Blut flutscht

Ab September wird es ein neues Insulin geben: Lyumjev, eine Weiterentwicklung des Humalog. In einer Online-Pressekonferenz Anfang August wurde berichtet, dass mit diesem Insulin im Vergleich zu seinem Vorgängerinsulin die Glukosewerte nach dem Essen geringer ansteigen, fast wie bei Gesunden.
Typ-2-Diabetes-Medikament

Patienten bleiben treu

Neue Daten aus dem Alltagsleben von Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit der Gabe von „Dulaglutid“ begonnen haben, zeigen: Patienten kommen damit besser zurecht als mit vergleichbaren Medikamenten und nehmen es zuverlässiger ein.
Diabetes-Kurs

Durchblutungsstörungen: diabetische Mikroangiopathie

Hohe Blutzuckerwerte über lange Zeit können bei Menschen mit Diabetes dazu führen, dass sich Teile der Blutgefäßwände verdicken. Sind kleinste Blutgefäße betroffen, nennt man das „Mikroangiopathie“. Was sollten Sie wissen und beachten? Dr. med. Gerhard-W. Schmeisl weiß Rat.
Nationale Diabetes-Strategie

Bleibt dieser Weg steinig und schwer?

„Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.“ Kaum eine andere Textzeile wie diese aus dem Song, der zur Fußball-Hymne wurde, trifft so auf die Nationale Diabetes-Strategie zu. Anfang Juli – mitten in Corona-Zeiten – dann die Nachricht: Die erste Nationale Diabetes-Strategie für Deutschland ist verabschiedet.
Zum guten Schluss

Reiselust

Die Corona-Pandemie hat vieles, das wir gewohnt waren, komplett auf den Kopf gestellt – auch die Urlaubsplanungen und -gewohnheiten der meisten Menschen. So auch bei Dr. Hans Langer, der in seiner Kolumne berichtet, wie in seiner Diabetesklinik damit umgegangen wird.
Virtuelle Veranstaltung

„Barcamp“ am 17. Oktober 2020: Es geht um Typ-2-Diabetes

Sie haben Typ-2-Diabetes, viele Ideen und Fragen – und wollen sich einen Tag lang mit anderen austauschen? Dabei die Themen selbst festlegen? Willkommen beim „Diabetesbarcamp“ im Oktober: Jetzt gibt es Tickets für die Veranstaltung der Diabetes-Community „Blood Sugar Lounge“.
Mund-Nasen-Masken

Layouterin Anette Kientsch: Layout, Nähen, Ponyhof

Anette Kientsch ist seit über 3 Jahren Layouterin des Diabetes-Journals: Sie gestaltet die Seiten, sucht passende Fotos, macht Grafiken. Die Freizeit widmet sie ihrem Pony Jill und der Handarbeit: Gerade näht sie atemleichte Mund-Nasen-Masken.
Aktuelles Heft
  • Organspende: Leben mit einem neuen Organ
  • Neues Insulin: Weniger hohe Werte nach dem Essen
  • Die 10 besten Tipps zur Ernährung in der Schwangerschaft
  • Typ-2-Diabetes: Virtuelles Barcamp am 17. Oktober
Anzeige
Kommentare und Meinungen
Gesundheitspolitik, Versorgung, Alltagsleben: Lesen Sie die Kolumnen und Kommentare von unseren Redakteuren oder Gastautoren - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
Basiswissen
Was ist Diabetes? - ein schneller Überblick: Hier bieten wir Ihnen fundierte Grundlagen-Informationen rund um das Thema Diabetes.
Lexikon
Das große Lexikon des Diabetes-Journals mit knapp 600 Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Diabetes von A wie „A-Zellen“ bis Z „Zystoskopie“.