Alle Beiträge zur Coronavirus-Pandemie

Erhalten Sie wichtige Informationen und Ratschläge für Menschen mit Diabetes zur Coronavirus-Pandemie und Covid-19. Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge und Videos, die bislang zu diesem Thema auf diabetes-online erschienen sind.
Aktuelles
ANZEIGE

Warum viele Typ-2-Diabetiker Lebenszeit verlieren

Hand aufs Herz: Ein Mensch Typ-2-Diabetes stirbt nicht an Zucker, sondern häufig an Gefäßerkrankungen. Ist Ihnen bewusst, wie viel Lebenszeit Typ-2-Diabetiker, die gleichzeitig eine assoziierte Gefäßerkrankung haben, im Durchschnitt verlieren? Zwölf Jahre.
Einfaches Messen

Neues Blutzucker­mess­system: Accu-Chek Instant

Mit dem „Accu-Chek Instant“ bringt das Unternehmen „Roche Diabetes Care“ im Januar 2021 ein neues Blutzuckermesssystem auf den Markt, das einfach zu bedienen und damit gerade für ältere Menschen mit Diabetes geeignet sein soll.
Impfkommission prüft COVID-19-Impfstoff

„Wir werden nicht einfach etwas durchwinken“

Die Ständige Impfkommission (STIKO) entwickelt Impfempfehlungen für ganz Deutschland. Wie arbeitet dieses Expertengremium - gerade, wenn es um COVID-19 geht und es besonders schnell gehen soll? Zwei Mitglieder der STIKO erklären ihre Arbeit - und die 90-90-90-Ziele der COVID-19-Impfung für Hochrisikogruppen.
Diabetes-Journal

Druckfrisch: unsere Themen im Dezember

Die Chefredakteure Prof. Dr. Thomas Haak und Günter Nuber geben Ihnen einen Einblick in die Themen der aktuellen Ausgabe des „Diabetes-Journals“, die am Freitag (27. November 2020) erscheint – u.a. geht es um Neues aus der Diabetes-Forschung und das Hilfsprojekt „Insulin zum Leben“. Außerdem: das Diabetes-Journal-Weihnachtsmenü.
Akute Vesorgung

Studie belegt Stärke des deutschen Schlaganfallnetzwerks

Sollten Betroffene nach einem schweren Schlaganfall zur Behandlung in eine regionale oder eine überregionale Schlaganfallstation? Die Ergebnisse der spanische RACECAT-Studie bescheinigt die Stärke des deutschen Schlaganfallnetzwerks aus regionalen und überregionalen Stroke Units: beide Modelle sind demnach gleichsam erfolgreich.
Cities Changing Diabetes

Berliner Stadtbezirk ist erste deutsche CCD-Partnerstadt

Mit seinem Programm „Cities Changing Diabetes“ (CCD) möchte das Unternehmen „Novo Nordisk“ dazu beitragen, die Lebensbedingungen in Städten so verändern, dass die Menschen dort gesünder leben und so seltener Diabetes entwickeln. Nun ist mit dem Berliner Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf die erste deutsche Stadt dem CCD-Programm beigetreten.
Die dunkle Seite des Zuckers

Metal-Band covert berühmte Zucker-Songs

Zuckersüße Pop-Texte treffen auf düstere Töne: Das Musikprojekt THE DARK SIDE OF SUGAR macht auf die Gefahren versteckten Zuckers in Lebensmitteln aufmerksam. Das erste Musikvideo mit einem Cover des Hits "Suga Suga" ist am Weltdiabetestag erschienen; alle Erlöse werden zur Bekämpfung von Diabetes gespendet.
Steigende Diabeteszahlen

Corona-Pandemie fördert Bewegungs­mangel und Übergewicht

Weltweit steigen die Diabeteszahlen. Hohe Risikofaktoren für die Diabetesentstehung beim Typ-2-Diabetes sind Bewegungsmangel und Übergewicht. Beide nehmen in der Bevölkerung seit Beginn der Corona-Pandemie zu, wie aktuelle Umfragen zeigen. Diabetes und Adipositas wiederum erhöhen das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf bei COVID-19.
Diabetesvorsorge

Kontrolltermine in Corona-Zeiten unbedingt einhalten

Während der ersten Corona-Welle im Frühjahr hatten viele Menschen mit Diabetes Vorsorgetermine aus Angst vor einer Ansteckung abgesagt. Dies dürfe sich jetzt beim zweiten Lockdown nicht wiederholen, warnt der Verband der Diabetes Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD).
Echt essen – November 2020

„Cheval Blanc“: Gourmet Oper

„Echt essen“-Gasthaus im November: Das noble Basler Restaurant inszeniert das klassische Küchen-Repertoire elegant und vitalisierend.
„Ein voller Erfolg!“

Digitaler Weltdiabetes­tag mit reger Teilnahme erfolgreich u...

„Wir sind begeistert“– die Organisatoren von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe zeigten sich sehr erfreut über die rege Teilnahme an der zentralen Patientenveranstaltung zum Weltdiabetestag, die in diesem Jahr corona-bedingt rein digital stattfinden musste. Mehrere Tausend Menschen nahmen das reichhaltige Angebot war.
Am Weltdiabetestag

Sei dabei: #docday° - das Community-Event am 14. November

Die Diabetes-Online-Community #dedoc°, im Jahr 2012 von Bastian Hauck gegründet, richtet am 14. November von 17 bis 20 Uhr unter www.weltdiabetestag.de mit dem #docday° ein Community-Event von, für und mit Menschen mit Diabetes anlässlich des Weltdiabetestages aus.
Am 14. November 2020

Zentrale Patienten­veranstaltung: Weltdiabetestag digital

Seit 2009 richtet die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe unter der Schirm­herr­schaft des Bundes­gesundheits­ministeriums die zentrale Patienten­veranstaltung zum Welt­diabetes­tag am 14. November aus. Aufgrund der Corona-Krise findet die Ver­anstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte dieses Jahr digital statt – um 10 Uhr geht es am Samstag los.
Kategorie „Online“

DDG-Medienpreis für diabetesDE-Podcast-Reihe „Doc2Go“

Zum siebten Mal hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) im Rahmen ihrer Diabetes Herbsttagung Medienpreise für herausragende journalistische Beiträge zum Thema Diabetes mellitus verliehen. In der Kategorie Online wurden Doris Hammerschmidt und Dr. Gaby Allrath für die diabetesDE-Podcastreihe „Doc2Go“ geehrt.
Diabetes & Parodontitis

Expertenchat am 12. November: Wenn das Zahnfleisch schmerzt…

Sie scheinen nicht viel gemein zu haben, aber Diabetes und chronische Entzündungen des Zahnfleischs sowie Zahnhalteapparats können sich gegenseitig beeinflussen. Wie beide Erkrankungen früh erkannt und weiteren gesundheitlichen Folgen vorgebeugt werden können, erklärt Prof. Dirk Ziebolz im Experten-Chat, den diabetesDE in Kooperation mit "meridol" am 12. November anbietet.
Lauber's Kolumne

Machen Sie Ihr Immunsystem fit!

Wer seine Abwehrkräfte stärkt, kann die Virus-Folgen abschwächen und die Infektion schneller überwinden. Unser Kolumnist Hans Lauber hat dazu einige Tipps für Sie zusammengetragen.
www.diabetes-stimme.de

Menschen mit Diabetes fordern Nährwerte auf Speisekarten

Auf Speisekarten fehlen Angaben über die enthaltenen Nährstoffmengen der Speisen und Getränke bislang. Diese sind jedoch für Menschen mit Diabetes sehr hilfreich und für die insulinpflichtigen unter ihnen sogar enorm wichtig. Die „Digitale Allianz Typ 2“ fordert daher, dass eine Nährwertkennzeichnung auch auf Speisekarten verpflichtend wird und lädt zur Teilnahme an einer E-Mail-Aktion ein.
SilverStar 2020

Förderpreis: ausge­zeichnete Projekte für ältere Patienten

Ein Forschungsprojekt, das ältere Patienten vor Stürzen bewahren soll, eine diabetologische Schwerpunktpraxis auf Rädern sowie der Ehrenpreis für Dr. Wolf-Rüdiger Klare für sein „DiSko“-Schulungsmodul für mehr Bewegung – das sind die Projekte, die in diesem Jahr mit dem SilverStar-Förderpreis ausgezeichnet wurden.
Folgeschäden

Ketoazidose im Klein­kindalter wirkt sich auf die Hirnentwic...

Wird ein Typ-1-Diabetes zu spät diagnostiziert, kann es zu einer diabetischen Ketoazidose (DKA) kommen. Neue Studienergebnisse zeigen nun, dass sich diese akute lebensbedrohliche Stoffwechsel­entgleisung auf die Hirnentwicklung bei Kleinkindern auswirken kann. Experten der DDG unterstreichen daher die Notwendigkeit von früher Diagnose und guter Versorgung.
„Deine Diabetes Stimme“

Initiative fordert: Diabetes-Aufklärung statt Diabetes-Stigma!

Wie Umfrage-Ergebnisse zeigen, fühlen sich viele Menschen mit Diabetes von der Politik alleingelassen. Die „Digitale Allianz Typ 2“ – ein Kooperation von Selbsthilfeverbänden, Fachverlagen und wissenschaftlichen Organisationen – will dies nun mit der Aktion „Deine Diabetes Stimme“ ändern und fordert ein Umdenken in der Gesellschaft.
Aus unseren Zeitschriften
Schwerpunkt „Neues aus der Diabetes-Forschung“

Therapien der Zukunft

Wie kann man starkes Übergewicht bekämpfen und so die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verhindern? Lassen sich Bauchspeicheldrüsen oder die insulinproduzierenden Betazellen ersetzen? Forschende des Deutsches Zentrums für Diabetesforschung (DZD) arbeiten an neuen Ansätzen, um ­Diabetes zu verhindern und besser zu behandeln.
Schwerpunkt „Neues aus der Diabetes-Forschung“

Diabetes ist nicht gleich Diabetes

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass es mehrere Untergruppen (Subtypen) der Stoffwechselerkrankung Diabetes gibt. Je nach Subtyp haben Patienten ein unterschiedlich hohes Risiko für Folgeerkrankungen wie Fettleber und Schädigungen an den ­Augen, Nerven oder Nieren.
Schwerpunkt „Neues aus der Diabetes-Forschung“

Vernetzte Daten für die Diabetesforschung

Ins Deutsche Zentrum für Diabetesforschung (DZD) gelangen zahlreiche Daten aus unterschiedlichsten Quellen. In diesen vielfältigen Informationen schlummert ein riesiger Datenschatz. Mit DZDconnect sollen die Daten miteinander vernetzt und ausgewertet werden. So lassen sich künftig bislang verborgene Zusammenhänge und Muster der Krankheit aufdecken.
EASD-Kongress

Über 20.000 Diabetesforscher treffen sich im Internet

Die jährliche Tagung der europäischen Gesellschaft für Diabetesforschung (EASD) ist der größte internationale Diabeteskongress der Welt. Das Corona-Virus machte den in ­Wien 2020 geplanten Kongress unmöglich. Deshalb wurde im Oktober ein virtueller Kongress organisiert. Wir berichten.
Leserbrief

Beratung: Grenzen der Online-Schulung

Seit der Corona-Pandemie hat sich die Online-Schulung im Arbeitsalltag der Diabetesberatung etabliert. Diabetesberaterin DDG Petra Pflug hat uns hierzu einen Leserbrief geschrieben.
Diabetes-Kurs

Impfen wird immer wichtiger!

Am Thema Impfen erkennen wir das hervorragende Niveau unseres Gesundheitssystems, an den „Impfgegnern“ die Meinungsvielfalt, teils auch Leichtfertigkeit der Menschen. Wir nennen Fakten und sagen, warum Impfungen wichtig sind.
Insulinpumpe und rtCGM

Wenn das falsche System bewilligt wird

Zum Glück wird es heutzutage immer seltener, dass Krankenkassen berechtigte Anträge auf Erstattung einer Insulinpumpe oder eines kontinuierlichen Glukosemesssystems (CGM) ablehnen. Wie muss ein gut begründeter Antrag aussehen? Kann ich mir eine bestimmte Insulinpumpe „wünschen“? Diese und weitere Fragen beantworten wir.
Gesundheitspolitik

COVID-19 und die virtuelle Diabeteswelt

Die Corona-Pandemie hat auch die Diabeteswelt weiter im Griff: Schon im Mai musste der Jahreskongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) abgesagt werden, ein halbes Jahr später fand die DDG-Herbsttagung nicht wie geplant in Hannover, sondern virtuell statt. Aktuelle Diabetes-News gab es schon im Vorfeld, etwa zur Anpassung der Therapie des Typ-2-Diabetes bei COVID-19.
Zum guten Schluss

Immer oder nie?

In Gesprächen landen wir Menschen oft bei Absolutismen und verwenden dann ultimative Begriffe – ganz vorne mit dabei sind dann sehr häufig „immer“ oder „nie“. Doch in de Medizin sind diese beiden Worte unangebracht, erklärt Dr. Hans Langer in seiner Kolumne.
„Insulin zum Leben“

Höhepunkte und Krisen durch Corona

„Insulin zum Leben“: wenn Menschen Menschen helfen – spontan, hemdsärmlig, uneigennützig, lebensrettend. Diese beiden Geschichten passen perfekt in den Dezember. Auch Sie, wir alle können helfen, gerade jetzt.
Typ-1-Diabetes

Im Alter nehmen die Probleme zu

Auf Menschen, die mit Typ-1-Diabetes alt geworden sind, kommen oft ganz neue Probleme und Herausforderungen zu. Welche das sein können, schildert der Diabetologe Dr. Albrecht Dapp. Er hat außerdem zwei betroffene Frauen nach ihren Erfahrungen gefragt.
Community

Das war das Barcamp Typ-2-Diabetes: Ehrlich und emotional

Es war ein phänomenaler Auftakt des ersten virtuellen Barcamps der Diabetes-Community Blood Sugar Lounge – es wurde geweint und es wurde gelacht und vor allem wurde jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin schnell klar: Ich bin nicht allein, wir sind viele.
D.U.T-Report

Sind die bestehenden Datenschutzregelungen ausreichend?

Anfang des Jahres wurde der Digitalisierung- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) 2020 veröffentlicht, in dem auch die Ergebnisse einer großen Ärzte- und Patientenumfrage zu finden sind. Gefragt wurde u.a. danach, ob die bestehenden Datenschutzregelungen ausreichend sind; dazu finden Sie hier die Resultate.
Essen und Trinken

In Corona-Zeiten: Wie feiern Sie Weihnachten?

Dieses Jahr ist einiges anders als üblich. Doch warum Trübsal blasen? Nutzen Sie die Chance, Feierlichkeiten mal ein bisschen anders anzugehen. Denn der Stress, den sich viele Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit machen, ist alles andere als besinnlich. Wie genau aber kann alles etwas entspannter ablaufen? Vielleicht finden Sie dazu hier den einen oder anderen Tipp …
Rezept

Rote-Bete-Suppe mit Kurkuma-Popcorn

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Wie feiern Sie Weihnachten?“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 12/2020.
Rezept

Gebackene Kräuterkartoffeln

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Wie feiern Sie Weihnachten?“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 12/2020.
Rezept

Mousse au Chocolat

Rezept zum „Essen und Trinken“-Beitrag „Wie feiern Sie Weihnachten?“, erschienen in der Diabetes-Journal-Ausgabe 12/2020.
Lebensmittel-Check

Einkaufen nach Nutri-Score

Seit November finden Sie auf einigen Lebensmitteln das von Verbrauchern propagierte Nährwert-Farbsystem. Der Blick auf Zutaten und Nährwerte lohnt sich bei Diabetes aber weiterhin.
Schwerpunkt: „Was tun bei Unterzuckerung?“

Hypoglykämien: Was können Angehörige tun?

Nutzen Menschen mit Diabetes Insulin oder bestimmte Medikamente, kommen Unterzuckerungen vor. Auch Angehörige sollten Bescheid wissen über die Symptome einer Unterzuckerung (Hypoglykämie) – und darüber, wie sie bei einer schweren Unterzuckerung reagieren sollten. Dr. Martin Lederle stellt die beiden Alternativen vor: Glukagon zum Spritzen und als Nasenpulver.
Aktuelles Heft
  • Diabetes-Forschung: Therapien der Zukunft
  • Impfen: Warum es so wichtig ist
  • Wundervolles Wehnachtsmenü in 3 Gängen
Anzeige
Kommentare und Meinungen
Gesundheitspolitik, Versorgung, Alltagsleben: Lesen Sie die Kolumnen und Kommentare von unseren Redakteuren oder Gastautoren - und beteiligen Sie sich an den Diskussionen.
Basiswissen
Was ist Diabetes? - ein schneller Überblick: Hier bieten wir Ihnen fundierte Grundlagen-Informationen rund um das Thema Diabetes.
Lexikon
Das große Lexikon des Diabetes-Journals mit knapp 600 Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Diabetes von A wie „A-Zellen“ bis Z „Zystoskopie“.