Aktuelles aus Technologie und Produkte
„Apple Watch“

Apple-Chef soll Glukosesensor bereits testen

Testet Tim Cook einen neuen Prototypen der „Apple Watch“, mit dem die nichtinvasive, kontinuierliche Glukosemessung möglich sein soll, bereits selbst? Ein US-Medienbericht behauptet dies.
Inselzell­transplantation

Pilot-Studie: Insulin aus dem Bauchfell

Implantiert im Bauchfell-Gewebe einer Typ-1-Diabetikerin übernahmen Spender-Inselzellen dort die Funktion der Bauchspeicheldrüse und produzierten Insulin. Entsprechend stabilisierte sich der Blutzucker und die Patientin konnte zwölf Monate lang auf Insulin-Spritzen verzichten.
Techniker Krankenkasse

Mehr Transparenz bei Gesundheitsapps gefordert

Derzeit sei es für Nutzer kaum möglich, die Qualität und Sicherheit von Gesundheitsapps zuverlässig einzuschätzen. Deshalb fordert der rheinland-pfälzische Landesvertretungsleiter der Techniker Krankenkasse (TK) Jörn Simon deren Klassifizierung.
6. EPatient Survey

Befragung zu digitalen Gesundheitslösungen: die Ergebnisse

Immer mehr Menschen nutzen Gesundheits-Apps, brechen dies aber nach wenigen Wochen wieder ab, Bürger sind vom Big-Data Nutzen für Forschung überzeugt und der Arzt wird nicht von der App ersetzt – die Ergebnisse des 6. EPatient Surveys im Überblick.
Dexcom

Neue Software zum Auswerten von CGM-Daten verfügbar

Wie das Unternehmen Dexcom bekannt gibt, ist die Software CLARITY zum Auswerten des G5 Mobile- und des G4 Platinum-Systems jetzt auch in Deutschland verfügbar. Damit sollen Behandler sowie Patienten bessere Einblicke in protokollierte Real-Time-CGM-Daten erhalten.
Diabetes Mediendialog

Diabetes 4.0 - vernetzte Daten für eine verbesserte Therapie

Beim diesjährigen Diabetes Mediendialog 2017 von Roche Diabetes Care ging es um die neuen Möglichkeiten für die Diabetes-Versorgung, die durch die Digitalisierung geboten werden. Doch auch die Herausfoderungen und potentiellen Probleme, die dadurch entstehen, wurden diskutiert.
Diabetes-Technologie

Accu-Chek: „Wir bieten die Auswahl“

Was gibt es in diesem Jahr Neues von Accu-Chek, der Diagnostik-Marke von Roche Diabetes Care? Im Rahmen eines großen Kongresses für Diabetes-Technologie hat das Unternehmen seine neuesten Produktentwicklungen und digitalen Lösungen vorgestellt.
Bei Hypo-Wahrnehmungs­störung

Anspruch auf Messgerät mit Unterzucker-Alarm

Diabetes-Patienten mit Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung profitieren sehr von einem rtCGM-System mit entsprechender Alarmfunktion. Ausgerechnet in solchen Fällen lehnen Krankenkassen aber oft die Kostenübernahme ab. Ein Urteil stellt nun klar: Auch hier muss die Krankenkasse zahlen.
Teststreifen

Barmer und Apotheker­verband schließen neuen Vertrag

Die Krankenkasse Barmer und der Deutsche Apothekenverband haben einen neuen Vertrag geschlossen, der für eine bessere Versorgung mit Teststreifen für die Blutzuckermessung der Barmer-Versicherten mit Diabetes sorgen soll.
Notfall-Apps ergänzen Rettungskette

Mit dem Smartphone in der Hand zum Lebensretter

Der Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA) ruft alle ausgebildeten Ersthelfer in Deutschland dazu auf, sich bei einer sogenannten Notfall-App zu registrieren.
Real-life Daten

Bessere Glukosewerte durch häufigeres Messen

Die Analyse von anonymisierten Daten von zehntausenden europäischen Verwendern zeigt, dass eine höhere Scanfrequenz mit FreeStyle Libre in Verbindung mit der Verbesserung des geschätzten HbA1c-Wertes, weniger Zeit im hypo- und hyperglykämischen Bereich sowie mehr Zeit im Zielbereich steht.
Grundlagen und Hintergründe
  • Geräte im Anwedungstest

    Ausprobiert

    Redaktionsmitglied und Typ-1-Diabetikerin Dr. med. Katrin Kraatz testet für Sie Geräte für den Diabetikerbedarf.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    CGM, Insulinpumpe und Co. - im Kirchheim-Buchshop finden Sie auch Bücher zum Thema Diabetes-Technologie.
  • Industrie-Meldungen

    Infobox

    In dieser Rubrik finden Sie Meldungen zu neuen Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes.
  • DIabetes-Technologie

    Verband: AGDT

    Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Erforschung und Behandlung des Diabetes durch moderne Technologien.
Aus unseren Zeitschriften
Cool: „Vivi Cap1“

Neue Temperaturschutzkappe schützt das Insulin

Eine Schutzkappe für Insulinpens kühlt deren Inhalt immer auf eine Temperatur unter die für die Insulinwirkung kritischen 30 °C – und das mittels eines Phasenwandel-Materials, so dass keine Energie zugeführt werden muss.
„Diabetes 2030“

Patienten-Interessen stärker berücksichtigen!

Zur Veranstaltung Diabetes 2030 hatte das Unternehmen Novo Nordisk nach Berlin eingeladen. Im Februar diskutierten Experten über Ansätze, die Situation der Betroffenen zu verbessern; gekommen in die dänische Botschaft waren Vertreter aus Politik, Selbstverwaltung, Wissenschaft, Praxis und der Selbsthilfe.
„mysugarcase“

Schöne Taschen statt Nylon!

Herkömmliche Taschen, um darin Diabetes-Utensilien zu verstauen, sind in erster Linie funktional – doch leider oftmals nicht schön, findet Maren Schinz. Deshalb entwirft sie selbst Taschen, die beiden Ansprüchen gerecht werden sollen.
Infobox

Moderne Insulinanaloga: Humaner als Humaninsulin

Auf einer Pressekonferenz des Unternehmens Sanofi im Februar in Frankfurt sagte Prof. Dr. Hellmut Mehnert (München): "Moderne kurz- und langwirksame Insulinanaloga wirken humaner als Humaninsulin, indem sie die körpereigene Insulinsekretion möglichst nahe der Physiologie nachahmen."
Messgeräte, CGM, FGM:

Sichere und genaue Blutzuckermessung

Wer Diabetes hat oder ein Kind mit Diabetes betreut, muss den Blutzucker sicher und korrekt messen können – auch wenn die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) und Flash Glucose Monitoring (FGM) den Alltag von vielen schon immens erleichtern. Sarah Biester erklärt die wichtigsten Schritte beim Messen.
CGM-System

Weltweit erstes CE-zertifiziertes System für iOS- plus Andro...

Das 'G5 Mobile'-CGM-System ist "weltweit das erste CE-zertifizierte System zur kontinuierlichen Glukosemessung in Real-Time (rtCGM), das mit iOS- und Android-Geräten verwendbar ist", informiert das Herstellerunternehmen Dexcom.
'Ascensia Diabetes Care'

Neues Unternehmen, neues Logo ... zuverlässige Qualität

Die 'Contour Next'-Sensoren von'Ascensia Diabetes Care' haben nun einen neuen Aufdruck: Das 'Contour Next'-Logo ersetzt das bisherige Design mit dem 'Bayer'-Logo.
'FreeStyle Libre'

Unterzuckerungen aufdecken mit Sensor und App

Mit Hilfe der neuen kostenfreien 'LibreLink'-Android-Smartphone-App können aktuelle Glukose-Trends sowie der Glukoseverlauf der letzten 8 Stunden dargestellt werden, um somit vor allem nächtlichen Unterzuckerungen entgegenwirken zu können.
'Fiasp'

Schnelleres Insulin bis Mitte 2017?

Die Europäische Kommission hat ein neues Mahlzeiteninsulin zur Behandlung von Erwachsenen mit Diabetes zugelassen: 'Fiasp' von 'Novo Nordisk' ist eine Weiterentwicklung des schnellwirksamen Insulins 'NovoRapid'.
Zum Guten Schluss

Jubeln – aber keinen vergessen

Innovative technische und digitale Lösungen revolutionieren immer intensiver unseren Alltag – gerade auch im Bereich des das Diabetesmanagements. Doch bei allem Enthusiasmus: Was ist mit denen, die diese Entwicklungen nicht mitmachen wollen oder können? Darüber hat sich Jana Einser Gedanken gemacht...
„Der Tag von, mit und für Typ 1er“

Große Begeisterung beim T1Day

Voll war der Saal, als sich ungefähr 290 Menschen zum T1Day Ende ­Januar in Berlin trafen. Am speziellen Tag für Typ-1-Diabetiker ging es um viele Themen aus der Technik. Wir waren dabei und stellen Ihnen eine Auswahl daraus hier vor.
Erfahrungsbericht

Sicherheit gewonnen mit CGM-System

Kontinuierliche Glukosemessung im realen Leben: Robert Friedemann, der beruflich stark eingespannt ist und viel unterwegs, hat dadurch mehr Sicherheit gewonnen. Er berichtet von seinen Glukoseverläufen und davon, wie sein Leben Fahrt aufgenommen hat.