Aktuelles aus Technologie und Produkte
Smartphone

Freestyle Libre mit mySugr verbinden

Ab sofort können die Daten des Freestyle Libres auf das Smartphone in die mySugr-App übertragen werden. Einfach mit dem Handy über den Sensor scannen und im Handumdrehen sind die Daten in Form eines schönen FGM-Graphen auf dem Smartphone.
Real-Time-CGM-Technologie

Dexcom-Systeme jetzt auch in Deutschland erstattungsfähig

Seit Anfang September ist die Erstattungs­fähigkeit von bestimmten Real-Time-CGM­Systemen rechtskräftig. Das Unternehmen „Dexcom“ meldet, dass seine Systeme „G5 Mobile“ und „G4 Platinum“ die Bedingungen für die Kostenübernahme erfüllen.
Joint Venture "Onduo":

Diabetes-Management-Plattform von Sanofi und Google

„Sanofi“ und „Verily Life Sciences“ geben den Start von „Onduo“, einem Joint Venture zur Entwicklung einer umfassenden Diabetes-Management-Plattform, bekannt. Ziel ist es, Geräte, Software, Medizin und professionelle Betreuung für ein einfaches und intelligentes Krankheitsmanagement zusammenzuführen.
diabetesDE und VDBD

„Auch die CGM-Schulung sollte honoriert werden“

Seit gestern ist der Beschluss, dass die Kosten für Systeme zum kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) ab sofort Kassenleistungen sind, rechtskräftig. Nun fordern Fachorganisationen, dass auch die Behandler für die Schulung solcher Systeme honoriert werden sollten.
Kostenerstattung

Nun amtlich: CGM ist ab sofort Kassenleistung

Durch die Veröffentlichung im Bundesanzeiger durch das Bundesministerium für Gesundheit, ist die Änderung der Richtlinie „Methoden vertragsärztliche Versorgung“ bezüglich der Kostenerstattung von Real-Time-Messgeräten nun in Kraft getreten.
CGM-Kostenerstattung

Gesundheitsministerium winkt G-BA-Entscheid durch

Das Gesundheitsministerium hat den Entscheid des G-BA, dass Systeme zum kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) in vielen Fällen künftig von den Kassen übernommen werden dürfen, nicht beanstandet.
Schwangerschaft

Künstliche Bauch­speicheldrüse: Mutter und Kind profitieren

In der Schwangerschaft ist ein Typ-1-Diabetes besonders schwer einzustellen. Mit der Closed-Loop-Technologie können jedoch bessere Blutzuckerwerte bei der werdenden Mutter erzielt werden als mit bisherigen Therapieoptionen, wie Forscher nun nachweisen konnten. Dies hat entscheidene Vorteile für Mutter und Kind.
Forschung

Künstliche Bauchspeicheldrüse rückt in greifbare Nähe

Die Entwicklung der geschlossenen Kreislaufsysteme zur Versorgung von Diabetes-Patienten hat große Fortschritte gemacht. Derzeit prüfen die Zulassungsbehörden in USA und Großbritannien Modelle, die ab 2018 verfügbar sein könnten.
Grundlagen und Hintergründe
  • Geräte im Anwedungstest

    Ausprobiert

    Redaktionsmitglied und Typ-1-Diabetikerin Dr. med. Katrin Kraatz testet für Sie Geräte für den Diabetikerbedarf.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    CGM, Insulinpumpe und Co. - im Kirchheim-Buchshop finden Sie auch Bücher zum Thema Diabetes-Technologie.
  • Industrie-Meldungen

    Infobox

    In dieser Rubrik finden Sie Meldungen zu neuen Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes.
  • DIabetes-Technologie

    Verband: AGDT

    Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Erforschung und Behandlung des Diabetes durch moderne Technologien.
Aus unseren Zeitschriften
Blickwinkel

Mitten in einer neuen Ära!

Allen Unkenrufe zum Trotz, sind neue Technologien – insbesondere im IT-Bereich – gerade dabei, die Diabetestherapie zu revolutionieren. Prof. Haak rät dazu, dem Ganzen zumindest nicht allzu skeptisch gegenüberzustehen, denn es bringt vor allem viele neue Chancen.
CGM-System „Guardian Connect“

Glukosewerte auf dem Smartphone – SMS-Warnfunktion

Das Unternehmen „Medtronic“ hat bekanntgegeben, dass sein neues System zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM), das „Guardian Connect“, im Juli die CE-Kennzeichnung erhalten hat. Das Gerät wird laut Presse-Information im Jahr 2017 Schritt für Schritt auf den Markt gebracht.
„Gehwol Diabetes-Report“

Jeder tut etwas für seine Füße – aber die Routine fehlt

Um Fußproblemen vorzubeugen, sollen Diabetiker auf eine sorgfältige Fußpflege achten. Laut Presse-Information hat nun der Gehwol Diabetes-Report, eine Befragung von 3.265 Patienten, gezeigt: Fußpflege wird breit betrieben, oft fehlt aber die tägliche Routine.
Profil Instituit für Stoffwechselforschung

Mit Forschung „das Leben von Diabetikern erheblich verbesser...

Damit wissenschaftliche Durchbrüche überhaupt möglich sind, bedarf es Forschungsinstitute sowie des Engagements vieler Freiwilliger, die als Studienteilnehmer die Forschung unterstützen. Das Profil Institut sucht daher ständig nach Probanden.
Seit 5 Jahren:

„SGS“ – Schulung für Ältere

Vor 5 Jahren gab es grünes Licht: 2011 wurde die Strukturierte Geriatrische Schulung (SGS) von der DDG anerkannt und vom Bundesversicherungsamt akkreditiert. Seitdem hilft das Programm älteren Diabetikern, möglichst selbständig mit der Erkrankung im Alltag zurechtzukommen.
Soziales

CGM: überraschend positive Entscheidung

Die Nachricht sorgt für Furore – und stellt für Experten eine überraschend positive Entscheidung dar: Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 16. Juni entschieden, dass Systeme zum kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) in vielen Fällen künftig von der Krankenkasse übernommen werden dürfen.
Kooperation

Erneuerung: Ascensia und Medtronic

„Ascencia Diabetes Care“ will seine globale Zusammenarbeit mit „Medtronic“ erneuern. Das teilt das Unternehmen in einer Presseinformation mit.
„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“

Die Lieblingssportart …

„Meine Bewegung – Mein Sport“ war das Motto der großen Malaktion von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ bei den Aktionstagen in Schwerin im April.
Diabetischen Neuropathie

Telefonaktion: Was hilft bei Nervenerkrankungen?

Im April beantwortete Vesela Topic, Diabetesberaterin, in einer Patienten-Telefonaktion von „Wörwag Pharma“ Fragen zur diabetischen Neuropathie. Die wichtigsten Fragen: Was hilft, um diabetesbedingten Nervenschäden vorzubeugen?
Ausprobiert: GlucoTel

Blutzuckerwerte per Bluetooth in die App

Unser „Ausprobiert“-Anwedertest: In der aktuellen Ausgabe hat Dr. Katrin Kraatz das Blutzuckermessgerät „GlucoTel“ für Sie unter die Lupe genommen.
Zum guten Schluss

So viele Daten – und was nun?

Die Digitalisierung schreitet in allen Lebensbereichen voran und macht auch vor dem Gesundheitswesen keinen Halt. Alex Adabei hat sich in der Kolumne „Zum guten Schluss“ über Nutzen und Gefahren der neuen technologischen Möglichkeiten Gedanken gemacht.