Aktuelles aus Technologie und Produkte
Apps und Wearables

Hochdruckliga will digitale Gesundheits­helfer zertifizieren

Zahlreiche Smartphone-Apps und Wearables geben vor, Körperfunktionen zu messen und die Nutzer bei der Krankheitsvorsorge zu unterstützen. Jedoch halten nicht alle, was sie versprechen. Die DHL plant deshalb, Patienten und Ärzten eine Orientierungshilfe zu geben.
Software & 3D-Drucker

Maßgeschneiderte Einlegesohlen für Diabetes-Patienten

Einlegesohlen für Diabetes-Patienten stellen Orthopädieschuhtechniker bislang in Handarbeit her. Künftig können die Spezialisten die Sohlen kostengünstiger als bisher mit einer neuartigen Software entwerfen und mithilfe von 3D-Druckern herstellen.
Zeitumstellung am 30.10.

Daran denken: Auch Messgeräte, Pumpen und Co umstellen!

Am Sonntagmorgen (30. Oktober) wird die Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Wer Diabetes hat, muss nicht nur seine Uhren umstellen, sondernauch an Blutzuckermessgerät, Insulinpumpe und CGM-System denken, damit die Therapie reibungslos weiterlaufen kann.
Blutzuckermessung

Neues System kombiniert Messgerät und mobile App

Das neue 'Contour Next One'-Blutzuckermess­system ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Es besteht aus dem 'Contour Next One'-Blutzucker­messgerät und der 'Contour Diabetes'-App. Auch neu von 'Ascensia Diabetes Care': Die Stechhilfe 'Microlet Next'.
Dgitale Betreuung

Kooperation zwischen AOK Nordost und Emperra

Die Krankenkasse AOK Nordost und das Unternehmen Emperra haben einen Versorgungsvertrag geschlossen, um einen neuen digitalen Betreuungsansatz für insulinpflichtige Diabetiker zu schaffen.
„Iron Man Hawaii“

Mit CGM und Zuckergel zu sportlicher Höchstleistung

Drei deutsche Athleten belegten die Siegerplätze bei der diesjährigen Triathlon-Weltmeisterschaft, dem Iron Man Hawaii. Das bravouröse Gesamtbild aus deutscher Sicht rundete Steffen Schmelzle ab, der mit seinem Typ-1-Diabetes ebenfalls den wichtigsten Wettkampf des Jahres erfolgreich absolvierte.
Fernsteuerbare Insulinpumpe

Hersteller warnt vor Sicherheitslücke

Diabetespatienten wurden in den USA von einem Hersteller medizinischer Geräte davor gewarnt, dass eine seiner Insulinpumpen eine potentielle Sicherheitslücke aufweist, die theoretisch von Hackern ausgenutzt werden könnte.
Smartphone

Freestyle Libre mit mySugr verbinden

Ab sofort können die Daten des Freestyle Libres auf das Smartphone in die mySugr-App übertragen werden. Einfach mit dem Handy über den Sensor scannen und im Handumdrehen sind die Daten in Form eines schönen FGM-Graphen auf dem Smartphone.
Real-Time-CGM-Technologie

Dexcom-Systeme jetzt auch in Deutschland erstattungsfähig

Seit Anfang September ist die Erstattungs­fähigkeit von bestimmten Real-Time-CGM­Systemen rechtskräftig. Das Unternehmen „Dexcom“ meldet, dass seine Systeme „G5 Mobile“ und „G4 Platinum“ die Bedingungen für die Kostenübernahme erfüllen.
Joint Venture "Onduo":

Diabetes-Management-Plattform von Sanofi und Google

„Sanofi“ und „Verily Life Sciences“ geben den Start von „Onduo“, einem Joint Venture zur Entwicklung einer umfassenden Diabetes-Management-Plattform, bekannt. Ziel ist es, Geräte, Software, Medizin und professionelle Betreuung für ein einfaches und intelligentes Krankheitsmanagement zusammenzuführen.
diabetesDE und VDBD

„Auch die CGM-Schulung sollte honoriert werden“

Seit gestern ist der Beschluss, dass die Kosten für Systeme zum kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) ab sofort Kassenleistungen sind, rechtskräftig. Nun fordern Fachorganisationen, dass auch die Behandler für die Schulung solcher Systeme honoriert werden sollten.
Grundlagen und Hintergründe
  • Geräte im Anwedungstest

    Ausprobiert

    Redaktionsmitglied und Typ-1-Diabetikerin Dr. med. Katrin Kraatz testet für Sie Geräte für den Diabetikerbedarf.
  • Kirchheim-Shop

    Buchtipps

    CGM, Insulinpumpe und Co. - im Kirchheim-Buchshop finden Sie auch Bücher zum Thema Diabetes-Technologie.
  • Industrie-Meldungen

    Infobox

    In dieser Rubrik finden Sie Meldungen zu neuen Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes.
  • DIabetes-Technologie

    Verband: AGDT

    Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich der Erforschung und Behandlung des Diabetes durch moderne Technologien.
Aus unseren Zeitschriften
Selbstmanagement

FGM, CGM, Closed-Loop: Welches System für wen?

Seit der Entscheidung des G-BA, dass eine kontinuierliche Glukosemessung mit Alarmfunktion (CGM-System) bei entsprechender Indikation eine Regelleistung der Krankenkassen ist, steht ein erneuter Paradigmenwechsel in der Selbstkontrolle bevor. Prof. Danne mit einer Bestandsaufnahme.
Große übersicht

Pens, Pumpen, CGM-Systeme: Womit spritzen und messen?

Insulinpens, Insulinpumpen, Systeme zum Glukosemessen im Gewebe: Welche Geräte gibt es? Was bieten sie? In den Tabellen auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Überblick.
„gesundheitsservice360°“

Axa will telemedizinisch begleiten

„gesundheitsservice360°“: Die AXA bietet mit dem digital.DiabetesCoach auch ein digitales Coaching für Diabetes-Patienten an, eine telemedizinische Begleitung der Versicherten.
„Ascensia Diabetes Care“

Messystem, Stechhilfe, Farbsignal, App: alles neu!

Das Unternehmen „Ascensia Diabetes Care“ hat viel Neues für das Blutzuckermanagement im Angebot: Neben dem Messsystem „Contour Next One“ sind nun auch die Stechhilfe „Microlet Next“ und die „Contour Diabetes App“ verfügbar.
NovoRapid PumpCart

Kein Befüllen leerer Pumpenpatronen

Die „NovoRapid PumpCart“ ist die einzige gebrauchsfertige Insulinpumpenpatrone mit einem kurzwirksamen Insulinanalogon, die das aufwändige Befüllen leerer Pumpenpatronen erspart.
Blutzuckermessgeräte

Blutzucker messen womit? Unsere große Übersicht

Auf dem Markt der Blutzuckermessgeräte tummeln sich seit Jahren viele Anbieter. Worin unterscheiden sich die Geräte, worin nicht? Wir geben Ihnen einen Überblick über viele Geräte in unserer Tabelle.
Diabetes-Technologien

Neuigkeiten aus New Orleans

Professor Dannes Fazit der wichtigsten Diabetestagung des Jahres: einige neue Technologien stehen vor der Marktreife und könnten schon bald das Leben von Menschen mit Typ-1-Diabetes erleichtern.
Zum guten Schluss

Geburtstag? Nein. Viel besser!

Wer schon einmal für ein Diabetes-Hilfsmittel einen Antrag auf Kostenerstattung eingereicht hat, der weiß, dass dazu viel Durchhaltevermögen und Geduld notwendig ist. Umso größer fällt die Freude aus, wenn man das Gerät dann endlich in Händen hält, weiß Alex Adabei zu berichten.
Blickwinkel

Mitten in einer neuen Ära!

Allen Unkenrufe zum Trotz, sind neue Technologien – insbesondere im IT-Bereich – gerade dabei, die Diabetestherapie zu revolutionieren. Prof. Haak rät dazu, dem Ganzen zumindest nicht allzu skeptisch gegenüberzustehen, denn es bringt vor allem viele neue Chancen.
CGM-System „Guardian Connect“

Glukosewerte auf dem Smartphone – SMS-Warnfunktion

Das Unternehmen „Medtronic“ hat bekanntgegeben, dass sein neues System zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM), das „Guardian Connect“, im Juli die CE-Kennzeichnung erhalten hat. Das Gerät wird laut Presse-Information im Jahr 2017 Schritt für Schritt auf den Markt gebracht.
„Gehwol Diabetes-Report“

Jeder tut etwas für seine Füße – aber die Routine fehlt

Um Fußproblemen vorzubeugen, sollen Diabetiker auf eine sorgfältige Fußpflege achten. Laut Presse-Information hat nun der Gehwol Diabetes-Report, eine Befragung von 3.265 Patienten, gezeigt: Fußpflege wird breit betrieben, oft fehlt aber die tägliche Routine.