Segeln auf dem Bodensee und noch besser Fußballspielen lernen - das können Kinder und Jugendliche mit dem Verein Diabetiker Baden-Württemberg (DBW). Wer Interesse hat, sollte sich am besten gleich informieren und anmelden!

Fußballcamp in Karlsruhe

Im Juni wird der Verein Diabetiker Baden-Württemberg (DBW) wieder ein Diabetes-Fußballcamp veranstalten - und dafür mit der Fußballschule des Karlsruher Sport-Clubs kooperieren.

Hier alle Informationen in Kürze

  • Wo? KSC-Fußballschule
  • Wann? 23. bis 25. Juni 2017
  • Alter der Teilnehmer: 8 bis 15 Jahre
  • Unterbringung: Übernachtung mit Halbpension in der Jugendherberge Karlsruhe
  • Tagsüber: Betreuung in der KSC-Fußballschule (medizinische Betreuung durch einen Arzt und Diabetesberaterinnen) - und natürlich ganz viel Fußballtraining.
  • Kosten: Camp-Teilnehmer (auch Geschwister) bis 15 Jahre: 40 Euro, Begleitpersonen ab 16 Jahre: 80 Euro, Nichtmitglieder: 100 Euro
  • Alle Informationen im Detail und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden, finden Sie hier, und hier ist der Fyler zur Veranstaltung abrufbar.

Darauf können sich die Teilnehmer besonders freuen

  • tägliches Training und ein Abschlussturnier
  • Treffen mit aktuellen oder ehemaligen KSC-Profis und mit KSC-Maskottchen Willi Wildpark
  • Siegerehrung und Teilnahmeurkunde
  • ein KSC-Trikot mit dem eigenen Namen, Hose und Stutzen

Interessant für Eltern: das Eltern-Programm am Samstag mit Workshop und der Möglichkeit, sich auszutauschen. Auch Einzelgespräche mit den Experten sind möglich.


Segelwochenende auf dem Bodensee bei Konstanz

Auf historischen Holzkuttern auf dem Bodensee segeln – das können Jugendliche mit Diabetes und ihre Geschwister (Alter: 13 bis 17 Jahre) vom 21. bis 23. Juli. Das Motto des Segelwochenendes lautet: "Hart am Wind - Diabetes unter extremen Bedingungen.

Veranstalter ist der Verein Diabetiker Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche Regio Bodensee und dem Verein für sozialpädagogisches Segeln (VSS). Die Jugendlichen werden angeleitet von pädagogisch ausgebildeten Skippern des VSS; übernachtet wird auf dem Vier-Sterne-Campingplatz Klausenhorn, außerdem gibt es eine Begleitung durch diabetologische Fachkräfte. Gesegelt wird auf historischen zweimastigen Holzkuttern.

Hier alle Informationen in Kürze

  • Was? Segelwochenende auf dem Bodensee
  • Wann? 21. bis 23. Juli 2017
  • Alter der Teilnehmer: 13 bis 17 Jahre
  • Unterbringung, Verpflegung und Betreuung:
  • Übernachtung mit Verpflegung, Programm auf und am See, Information im vereinseigenen Zeltdorf auf dem Vier-Sterne-Campingplatz Klausenhorn, der direkt am Bodensee liegt. Schlafzelte, ein komplett ausgestattetes Küchen-/ Wohnzelt und ein großes Sonnensegel bilden den Mittelpunkt des Gruppenlebens. Die Zelte sind mit Holzböden und Feldbetten komfortabel ausgestattet. Interaktiver Vortrag zum Thema „Diabetes und Sport“ durch Dr. Andreas Böckmann.
  • Kosten: DBW-Mitglieder und Geschwister: 100 Euro, Nichtmitglieder : 160 Euro Für Alleinerziehende und Eltern mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit, eine Gebührenermäßigung zu beantragen.
  • Detaillierte Informationen im Internet:
Flyer zum Segelwochenende,Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche Regio Bodensee,Verein für sozialpädagogisches Segeln
  • Direkt anmelden können Sie Ihr Kind hier.


Information zu beiden Freizeiten:
Geschäftsstelle Diabetiker Baden-Württemberg
Tel.: 0721/6807864-0
E-Mail: info@diabetiker-bw.de
Internet: www.diabetiker-bw.de