Volkskrankheiten wie Diabetes, Übergewicht oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind auf dem Vormarsch; mittlerweile gehört auch Knochenschwund zu dieser Gruppe. Die gute Nachricht: Alle lassen sich positiv beeinflussen – wenn man seine Ess- und Bewegungsgewohnheiten ändert. Wir geben Ihnen Tipps rund ums Essen für starke Knochen. Und im Rezeptteil finden Sie leckere Ideen, die den Knochen und dem Gaumen guttun.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Abonnement zur Verfügung. Klicken Sie hier